Neue Destiny 2: Beyond Light-Exoten und -Quests sind hier nach Raid-Weltneuheit

new destiny 2 beyond light exotics

Schicksal 2 jenseits des Lichtwächters

Wächter freuen sich, denn die Deep Stone Crypt von Destiny 2 wurde nach einem absolut wilden ersten Tag des Überfalls geräumt. Darüber hinaus wurde mit dem Knacken der Krypta eine ganze Reihe neuer Inhalte für Beyond Light-Spieler freigeschaltet. Dazu gehören mehrere neue Quests, drei neue Exoten, mit denen Sie schießwütig werden können, und neue Zonen auf Europa, die Sie herausfordern können.

Am 21. November um 13:00 Uhr ET / 10:00 PT / 18:00 GMT öffnete die Krypta ihre Türen für unwissende Einsatztrupps, die hofften, in der Herrlichkeit des ersten Tages zu baden. Durch die Gesetze des Wettbewerbsmodus behindert – eine Reihe von Einschränkungen, die mit der Veröffentlichung des Raids Crown of Sorrow eingeführt wurden – machte sich jedes Team seinen Weg durch die Prüfungen und Wirrungen, die in Clovis Brays Europa-Anlage endemisch sind, um zu verhindern, dass das Haus der Erlösung den erfrorenen Mond zerstört .



Nachdem sich unzählige Einsatztrupps dafür eingesetzt haben, sich den fast heiligen „World First“-Raid-Titel zu sichern, wurde nun bestätigt, dass Luminous ist der erste, der den letzten Fallen-Boss besiegt hat nur fünfeinhalb Stunden nach der Veröffentlichung des Überfalls. Für den Rest von uns Normalsterblichen gibt es aber auch sehr spannende Neuigkeiten in Form neuer Inhalte. In der Tat hat das Löschen von Deep Stone Crypt den Rest der Beyond Light-Erweiterung für alle Spieler freigeschaltet. Auftakt mit einer brandneuen Zwischensequenz .

In Bezug auf den Inhalt selbst, hier ist ein kurzer Überblick darüber, was Sie erwarten können:

  • Neue Quests von Variks und dem Exo Stranger.
  • Die Freischaltung der verbleibenden Sabotage-Missionen der Variks.
  • Drei neue Exoten: Eyes of Tomorrow (Raketenwerfer), Cloudstrike (Scharfschützengewehr) und The Lament (Schwert). In unserer Destiny 2-Exotics-Liste erfährst du mehr darüber, was diese neuen Exoten machen.
  • Neue verfinsterte Zonen auf Europa.

Beide neuen Quests haben bemerkenswerte Befürworter: Variks 'Aufgabe beinhaltet leichte Plattformen, während die Mission des Exo Strangers eine Reise in eine der neuen Eclipsed-Zonen beinhaltet. Diese Zonen sind besondere Gebiete, die durch herabfallende Trümmer gekennzeichnet sind, die wöchentlich wechseln und Herausforderungen bieten, die Ähnlichkeiten mit denen in der Deep Stone Crypt aufweisen. Die Quest des Exo Strangers belohnt dich auch mit der High Albedo-Seitenwaffe.



Was die Exoten betrifft, können Eyes of Tomorrow (Deep Stone Crypt) und Cloudstrike (Empire Hunt-Playlist) beide durch Drops erworben werden. Inzwischen kann eine exotische Questreihe, die die Vergangenheit von Gunsmith Banshee-44 erforscht, übernommen werden, um The Lament zu beschaffen. Mit der zunehmenden Konzentration auf Exo-Charaktere in dieser nächsten Phase von Beyond Light werden wir im weiteren Verlauf hoffentlich eine weitere Erweiterung ihrer Überlieferung sehen.