MSI über AMDs X570-Chipsatz-Lüfter: 'Natürlich will das niemand, aber es wird dringend benötigt.'

msi amd s x570 chipset fan

MSI X570 Motherboard

MSI hat die Waffe aufgesprungen Computex indem Sie einige neue Details zu den kommenden X570-Motherboards in einem MSI Insider-Livestream veröffentlichen. Der anfängliche Fokus des Segments gegen Ende der looooooong Insider-Show liegt auf der Aufnahme des Chipsatz-Lüfters in die kommenden X570-Boards.



'Natürlich will das niemand', sagt Eric van Beurden, Marketingdirektor bei MSI, 'aber es wird für diese Plattform dringend benötigt, da viele schnelle Dinge im Inneren sind und wir sicherstellen müssen, dass Sie sie verwenden können.' Deshalb brauchen wir eine angemessene Kühlung. '



Jeder einzelne der Ryzen 3000 X570-Motherboards, die bisher von allen verschiedenen Herstellern durchgesickert sind, verfügen über einen Chipsatz-Lüfter, den wir seit dem dunklen Zeitalter des Mobo nicht mehr auf Boards gesehen haben. Diese winzigen, weinerlichen Fans können für eine schreckliche Erfahrung sorgen. Aufgrund ihres kleinen Radius kann das Geräusch, das sie machen, viel höher sein als bei einer CPU oder einem Gehäuselüfter, und das kann es weitaus deutlicher machen. Aber MSI hat sich an seine Grafikkartenabteilung gewandt, um in dieser Hinsicht zu helfen.

MSI hat die Arbeit des VGA-Teams genutzt, um die Grafikkarten des Unternehmens so leise wie möglich zu gestalten. Dies bedeutet, dass die Motherboard-Abteilung das alte TwinFrozr 4-Lüfterdesign übernehmen und auf den kleinen Spinner auf den Motherboards anwenden konnte. Es verfügt nicht nur über die detaillierten Lüfterblätter einer MSI-GPU, sondern die X570-Karten enthalten auch einen 0-dB-Modus.



Auf seinen Grafikkarten wirkt die ZeroFrozr-Funktion wie ein semi-passiver Kühler, wobei der Lüfter im Leerlauf bleibt - und daher leise ist -, bis die GPU eine bestimmte Temperatur erreicht. Auf seinen Grafikkarten liegt das um die 60 ° C-Marke, aber die Moderatoren auf der MSI-Stream würde den Temperaturauslöser nicht preisgeben, der den Chipsatzlüfter in Aktion setzt.

Sie haben jedoch erwähnt, dass es sich während des Spielens und bestimmter anderer Anwendungen drehen würde, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie es hören werden.



'Sie werden wahrscheinlich einen großen CPU-Kühler haben', sagt Peter Arts, Produktmarketing-Beauftragter bei MSI, 'Sie werden eine Grafikkarte darin haben, Ihr Fall wird Fans haben.' Also ein kleiner Fan & hellip; du wirst es wahrscheinlich nicht hören, du wirst es nicht bemerken. '

Die Daumen drücken, er hat Recht, denn die Aufnahme eines Chipsatz-Lüfters in die X570-Motherboards gab bei Technikbegeisterten Anlass zur Sorge, da dies durch die frühen Board-Lecks aufgedeckt wurde. Obwohl ich sagen muss, dass mir die Stealth-Version gefällt, die MSI für das High-End-X570-ACE-MEG-Board verwendet hat.

Nur weil sich andere, größere Lüfter gleichzeitig drehen, heißt das nicht, dass sich der kleine Chipsatz-Lüfter nicht selbst bekannt macht. Auf einer geraden Dezibel-Ebene ist es möglicherweise leiser als der GPU-Lüfter. Wenn der Ton jedoch höher ist, wird es beim Spielen weitaus deutlicher.



Vielleicht ist es ratsam, ein Upgrade auf einen guten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung zusammen mit einem AMD Ryzen 3000-Plattform-Upgrade & hellip;

Sockel AM4 mit 3. Generation Ryzen

Warum haben X570-Motherboards einen Lüfter?

Dies ist das erste Mal seit langer Zeit, dass eine moderne Motherboard-Plattform mit einem Chipsatz-Lüfter ausgeliefert wurde. Dies liegt daran, dass wir für den X570-Chipsatz ein völlig anderes Design als für die vorherigen Versionen der 300- oder 400-Serie suchen. Diese wurden alle von ASMedia entwickelt, während der X570-Chipsatz das erste von AMD entworfene Motherboard-Silizium der Zen-Ära ist.

Im Vergleich zu den vorherigen Chipsätzen kann der neue X570 die dreifache Leistung des X470 oder X370 verbrauchen. Das waren 5-W-Designs, während der X570 jetzt ein komplettes 15-W-Teil ist. Warum? Nun, wie die Leute im Stream sagen: 'Es gibt eine Menge schneller Dinge im Inneren', am deutlichsten die Einbeziehung der PCIe 4.0-Unterstützung sowohl für die GPU- als auch für die M.2-Steckplätze.

YouTube-Miniaturansicht

Klicken Sie hier, um weitere Hardware-Informationen von uns zu erhalten

Es ist auch erwähnenswert, dass der Stream möglicherweise auch das Übertaktungspotential der neuen 7-nm-Ryzen 3000-CPUs anzeigt. Sogar das MSI X570 Gaming Plus, die Einstiegsoption des Unternehmens, verfügt neben dem vorhandenen 8-poligen Sockel über einen zusätzlichen 4-poligen Sockel für die CPU. Dies sorgt für mehr Leistung und ermöglicht eine reibungslose Übertaktungsunterstützung mit hoher Geschwindigkeit. Und wenn das auf einem der billigeren Motherboards von MSI vorhanden ist, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass es sich diesmal tatsächlich lohnt, dies zu tun.

Wir müssen jedoch nicht lange auf die vollständige Enthüllung von Ryzen 3000 / X570 warten, da Computex nächste Woche startet und die Tech-Show in Taipeh Dr. Lisa Su et al. Enthüllung aller Details der neuen Motherboards und hoffentlich der neuen Zen 2 Prozessoren zu. Und unser Jacob wird vor Ort sein und alles in die Hand nehmen, was AMD und seine Partner vorführen.