Der lukrativste Hearthstone-Sieg ist von Kontroversen geprägt. 'Rdu betrügt nicht', sagt Amaz

most lucrative hearthstone win marred controversy

Herdstein

Radu 'Rdu' Dima wurde gestern Abend DreamHacks Summer Hearthstone Champion. Der Rumäne hatte Porträt für Porträt von Topspielern - Darkwonyx, Ek0p, Reynad und schließlich Amaz - geknackt, um den bisher größten Scheck im professionellen Hearthstone zu gewinnen.



Sein Sieg wurde jedoch von Kontroversen überschattet, nachdem die Twitch-Zuschauer während seiner letzten Spiele eine Battle.net-Nachricht bemerkten, die den Inhalt von Amaz 'Hand verriet. Als sich die Meinung der Community darüber teilte, ob der Hinweis eingeholt wurde oder nicht, traten sowohl die Turnierorganisatoren als auch der Gegner von Rdu zur Unterstützung des 17-Jährigen auf.



Während Rdus zweitem Spiel gegen Amaz erhielt er viele direkte Nachrichten von seiner Hearthstone-Freundesliste. Als Sprechblasen im Stream sichtbar, waren die meisten Nachrichten eindeutige Unterstützungserklärungen. Aber ein 'Freund' schickte eine Nachricht, die enthüllte, dass die einzige verbleibende Karte in Amaz 'Hand Hunter's Mark war.

Rdu war sichtlich verärgert über die anscheinend unaufgeforderte Hilfe, berichten Streamer, und rief einen Administrator an, sobald das Spiel beendet war. Die Turnierorganisatoren forderten eine 20-minütige Pause, in der die Freundeslisten von Rdu und Amaz gelöscht wurden. Das Spiel wurde dann fortgesetzt und Rdu gewann das Finale mit 3: 0.



DreamHack-Administratoren und -Experten überprüften das beleidigende Filmmaterial und entschieden, dass das Spiel nicht wiederholt werden muss. Die zusätzlichen Informationen kamen zu spät, um das Ergebnis eines Spiels zu ändern. Rdu stand bereits kurz vor dem Sieg.

Wie Hearthstone Redditors In einem Video, das nach dem Finale in seinem Hotelzimmer aufgenommen wurde, drückte Amaz seine Unterstützung für seinen 10.000-Dollar-reicheren Gegner aus.

Benötigen Sie Hilfe beim Bau Ihrer Hearthstone-Decks? Sie sollten sich wahrscheinlich unsere ansehen beste Hearthstone Decks für Anfänger .



'Rdu betrügt definitiv nicht', sagte er. „Manchmal kommst du ins Finale und deine Freunde werden verrückt und machen einfach schlimme Fehler und so weiter. Das ist irgendwie was passiert.

'Also mag ich es nicht wirklich, dass es so viele negative Kommentare zu Rdu und absichtlichem Betrug gibt - weil es kein Betrug ist.'

Amaz akzeptierte seine Niederlage und gab zu, dass er im Finale „viele Fehler“ gemacht hatte - und ermutigte die Fans, seine zu verbessern Reddit Thread zur Unterstützung von Rdu.



'Ich denke, Rdu verdient die Aufmerksamkeit und das Glück, das Turnier zu gewinnen', sagte er. 'Es ist schließlich ein großes Turnier, und er sollte sich glücklich fühlen und nicht von so vielen Menschen abgeschossen werden.'

Amaz war jedoch von Missverständnissen während des Finales unbeeindruckt - die Turnierorganisatoren ließen ihn nicht wissen, warum sie in der 20-minütigen Pause die Freundesliste von Rdu löschten.

Er flehte Blizzard weiter an, die „elektrische“ eSport-Atmosphäre rund um Hearthstone zu erkennen - und Beobachtermodi und Turniereinstellungen zu entwickeln, um solche Vorfälle unmöglich zu machen.

Ist der Fehler hier Blizzards, denkst du? Solange Fans und Freunde ein Major-League-Spiel mit einer einzigen Botschaft sabotieren können, wird der professionelle Hearthstone darunter leiden.