Mojangs Minecraft 1.8-Weltgenerator kündigt 'die Rückkehr schwimmender Inseln' an

mojang s minecraft 1

Schwimmende Inseln sind wieder in Minecraft 1.8 - aber Sie müssen noch ein Mittel finden, um sie zu erreichen.

Was ist Ihre bevorzugte Tiefenbasisgröße? Nein? Wie wäre es mit Ihrem bevorzugten Biom-Skalen-Offset? Die 16 Schieberegler in Minecrafts neuem Geländegenerator werden also die meisten unserer Kens übertreffen. Aber schieben Sie sie bis zum Äußersten und sie werden zuverlässig einige inspirierend seltsame Landschaften produzieren. Beobachten Sie, wie Mojang lautlos mit den folgenden Parametern spielt.



'Es gibt 16 Schieberegler, mit denen verschiedene Aspekte des Geländegenerators von Minecraft beeinflusst werden können', schrieb Mojang. 'Sie können aber auch Werte direkt eingeben. Sie haben auch die vollständige Kontrolle über Dinge wie den Meeresspiegel und welche Strukturen Sie erzeugen möchten. “



Es sind diese letzten Zifferblätter, von denen wir wahrscheinlich am meisten Gebrauch machen werden. Ein Bildschirm des neuen Generators ermöglicht es den Spielern, Festungen, Minenschächte, Schluchten und dergleichen ein- und auszuschalten - oder die Anzahl der Dungeons anzugeben, die sie im Gelände begraben sehen möchten. Ab 1.8 können die Spieler ihren eigenen Meeresspiegel einstellen - oder ihre Landschaft mit „Lava-Ozeanen“ verseuchen.

'Wir haben außerdem sieben Voreinstellungen geliefert, die die Spieler unserer Meinung nach interessant finden', fügte Mojang hinzu. 'Einschließlich einer Welt aus Wasser bis zum oberen Rand der Karte und der Rückkehr schwimmender Inseln.'



Hmm! Es gibt noch keine offizielle ETA für 1.8. Aber es kommt unaufhaltsam. Werden Sie sich anmelden, um mit den neuen Optionen zur Veränderung der Existenz zu experimentieren?

Prost, CVG .