Microsofts Windows 10-Keylogger, wie man ihn loswird und das Creators Update ändert sich im Gange

microsoft s windows 10 keylogger

windows_10

Es ist etwas, das es seit dem Anfang gibt Die Windows 10-Vorschau infiltrierte die PCs von Early Adopters – der Windows 10-Keylogger. Das ist vielleicht ein zu emotionaler Titel dafür, aber Microsoft erfasst immer noch jeden einzelnen Tastendruck auf Ihrer Tastatur.

Wenn Microsoft jeden Tastendruck aufzeichnen möchte, stellen Sie sicher, dass es sich auf einem großartigen Board befindet. Sehen Sie sich unsere Auswahl der besten Gaming-Tastaturen an, die es heute gibt.





Microsoft verwendet die Informationen, um seinen Cortana-Assistenten zu informieren, und speichert auch alles, was Sie mit der Ink-Funktion von Windows sagen und kritzeln. Sie geben an, dass das Senden von Informationen zu Ihrer Eingabe an Microsoft dazu beitragen wird, das Tippen und Schreiben in Zukunft zu verbessern.

Die Tatsache, dass sie all diese Daten speichern, wurde noch einmal durch a . hervorgehoben reddit-Beitrag behandelt das Thema, aber es ist einfach genug, um es wegzulassen. Es gibt jedoch keinen Hinweis auf eine schändliche Verwendung, für die das große M alle Ihre protokollierten Daten verwendet, also besteht wirklich kein Grund zur Panik.

Den Überblick zu behalten, was Sie auf Ihrem PC schreiben/schreiben/besprechen, das trägt zum Aufstieg des virtuellen Assistenten bei, aber wenn der Gedanke, dass Ihr Computer und/oder Microsoft sich an alles erinnern, was Sie jemals gefragt haben, dann gibt es Schritte, die Sie machen nehmen können, um sicherzustellen, dass es nicht weiter als zu Hause geht.



Allgemeine Datenschutzeinstellungen von Windows 10

Gehen Sie einfach über Ihr Startmenü in den Einstellungsbildschirm und deaktivieren Sie im anfänglichen Einstellungsbildschirm 'Allgemein' das Kontrollkästchen 'Microsoft-Informationen darüber senden, wie ich… schreibe', zusammen mit allen anderen, von denen Sie glauben, dass sie Sie stören könnten. Wenn Sie sich bei der Installation Ihres Betriebssystems für die Verwendung von Cortana entscheiden, müssen Sie im Abschnitt 'Sprache, Freihandeingabe und Eingabe' das Unbehagen schlucken, das Sie möglicherweise verspüren, wenn Sie Ihren PC aufregen, und auf die Schaltfläche 'Lernen Sie mich nicht mehr kennenlernen' klicken.

Cortana



Sie können dies auch bei der Installation einrichten, indem Sie die Option 'Benutzerdefinierte Installation' auswählen an deinen Einstellungen herumzufummeln.

Es gibt auch einige Änderungen mit dem Creators Update, das sehr bald kommt, zusammen mit neuen Spielmodus- und Beam-Funktionen.

Neue Creators Update-Datenschutzeinstellungen



Der neueste Windows 10 Insider Preview-Build, 15063 (rs2_release), hat sich in Bezug auf die Datenschutzeinstellungen und ihren Standort geändert. Es sieht so aus, als ob ab der Creators Update-Version die gesamte Protokollierung Ihrer Tastendrücke unter dem Cortana-Dach „Dich kennen lernen“ steht.

Sie müssen die Sprachaktivierung von Cortana vollständig deaktivieren, um die Keylogger-ähnlichen Possen von Windows 10 zu beenden.