Men of War: Assault Squad 2 angekündigt; neue Karten, neue Fraktionen und eine verbesserte Engine

men war assault squad 2 announced

men_of_war_assault_squad_2_alskdn

Ähnlich wie der Erste Weltkrieg im Zweiten Weltkrieg, bietet das Militärstrategiespiel Men of War: Assault Squad 2 neue Karten, neue Fraktionen und Verbesserungen an Sound und Aussehen des Ganzen.

Der Entwickler Digital Mind Software plant, die Fortsetzung noch in diesem Jahr auf den Markt zu bringen.



Wie beim ersten Spiel wird Assault Squad 2 ohne eine übergreifende Erzählung sein und stattdessen einen Einzelspieler- und Mehrspielermodus haben, der aus Scharmützel-Missionen besteht, die alleine oder kooperativ gespielt werden können.

Hier sind die Funktionen, die sie bisher angekündigt haben:

  • Neue Einzelspieler-Scharmützel

  • Acht-Spieler-Koop-Unterstützung und Multiplayer 8v8-Spielmodus

  • Neue Multiplayer-Karten

  • Fünf Fraktionen und verschiedene Schlachtfelder in Europa, Osteuropa, Nordafrika und im Pazifik

  • Verbesserte Engine / Grafik / Sound

  • Neue Steam-Funktionalitäten (Steam Cloud, Workshop, Multiplayer und Matchmaking)

Nichts bahnbrechendes, aber Men of War ist eine Serie, bei der ich mich an die Formel halte, die funktioniert hat, weil niemand sonst genau das tut, was Digital Mind tut.

Die Men of War-Spiele haben sich ihre eigene Nische im Strategiegenre geschaffen. Obwohl Men of War im Zweiten Weltkrieg spielt und dieselben Kriegsschauplätze abdeckt, hat die Kontrolle von Men of War das Spiel zu etwas Besonderem gemacht. Sie können das Inventar jedes Soldaten verwalten, das Spiel pausieren und in Echtzeit spielen, in die Schuhe Ihres Soldaten schlüpfen und ihn direkt steuern. Es fühlte sich nicht wie andere Spiele an.

Es deutet auf Company of Heroes hin, aber nur so viel, wie es auf Squad-basierte RPGs hinweist. Es gibt auch Berührungen von XCOM. Wenn Assault Squad 2 eine Verbesserung gegenüber allem in Assault Squad 1 darstellt, sollte es eine gute Fortsetzung sein.