Das Mega Man Maker-Update könnte das Fanspiel besser machen als Mario Maker

mega man maker update might make fangame better than mario maker

Super Mario Maker hat bewiesen, dass die Bereitstellung robuster Level-Erstellungstools für ikonische 2D-Spiele eine gewinnende Idee ist, aber leider sind hier nur wenige andere Publisher Nintendos Beispiel gefolgt. Einige Fangame-Entwickler haben versucht, ein ähnliches Erlebnis für andere klassische Plattformspiele zu bieten, aber nur wenige Projekte waren so robust wie Mega Man Maker – und mit seinem neuesten Update könnte es das Nintendo-Tool, das es inspirierte, einfach übertroffen haben.

Das 1.6-Update für Mega Man Maker fügt eine Vielzahl von Bossen und anderen Inhalten von Mega Mans 10 und 11 hinzu – und natürlich wurde der Inhalt von letzterem komplett überarbeitet, um dem 8-Bit-Stil von MMM zu entsprechen. (Ich muss sagen, Bounce Man gefällt mir in dieser Konfiguration viel besser.) Die Einführung von MM11-Inhalten vervollständigt die gesamte ursprüngliche Mega Man-Serie so ziemlich.





Aber das große Ding dieses Mal ist die Einführung der Multiplayer-Bearbeitung. Bis zu acht Spieler können gleichzeitig online ein Level aufbauen, entweder über eine Lobby (die auf öffentlich oder privat eingestellt werden kann) oder eine direkte Verbindung. Allein diese Funktion macht MMM wesentlich attraktiver als seine offiziellen Äquivalente.

Sie können Mega Man Maker selbst herunterladen auf der offizielle Seite , oder sehen Sie sich die neuesten Funktionen im Trailer unten an.

YouTube-Miniaturansicht

Mega Man Maker wurde 2017 auf den Markt gebracht und hat ein ziemlich weithin anerkanntes Leben ohne negative Aufmerksamkeit von Capcom genossen. Der Publisher war in der Vergangenheit viel freundlicher gegenüber Fanspielen als beispielsweise Nintendo, und hoffentlich wird MMM seinen beeindruckenden Weg der Updates fortsetzen.