FemShep von Mass Effect war der erste Commander Shepard

mass effect s femshep was first commander shepard

Massenwirkung

Mass Effects unglaublich heldenhafter Commander Shepard wurde bis zum letzten Teil der Trilogie fast ausschließlich von EA als Fella vermarktet, von Mark Meer geäußert und mit dem auffälligen Gesicht des niederländischen Models Mark Vanderloo versehen. Erst mit Mass Effect 3 bekam FemShep ihre Zeit in der Sonne.



Laut einem Tweet des Entwicklers Jonathan Cooper, der an den ersten beiden Spielen gearbeitet hat, bevor er zu Naughty Dog wechselte, war Shepards allererste Inkarnation weiblich. FemShep war der ursprüngliche Shepard.



Cooper hat einen kurzen Animationstest in einer Schleife gepostet, und es ist eindeutig eine Frau. 'Ja', bestätigt Cooper. 'Commander Shepard war ursprünglich eine Frau.'

Schließlich führte die Popularität von FemShep, die von der immer ausgezeichneten Jennifer Hale geäußert wurde, dazu, dass BioWare die Standardversion der weiblichen Figur neu erstellte und zwei Community-Stimmen abgab, um ihren Look zu wählen. Mass Effect 3 wurde sogar mit einer reversiblen Abdeckung geliefert, deren eine Seite mit der stoischen Heldin geschmückt war.

Ich bin mitten in meinem ersten FemShep-Lauf, in der Mitte von Mass Effect 2, und während dies mein drittes Durchspielen ist, genieße ich es genauso wie meine beiden vorherigen. Ich mag Meers Darstellung von Shepard, aber Hale hat, besonders beim Lesen von Renegade-Zeilen, eine Kante, die sie nur ein bisschen schlechter macht. Es fällt mir jetzt schwer, mir den Retter der Galaxis nicht als verärgerte Frau und Quallenhasserin vorzustellen.



Wer ist dein Commander Shepard?

Prost, Polygon .