Logitech Spotlight: In der hochwertigen Tastatur mit mechanischer Hintergrundbeleuchtung G413

logitech spotlight inside high quality g413 mechanical backlit keyboard

Logitech Firebird-Tastatur

Logitech Spotlight-Posts werden in Zusammenarbeit mit Logitech erstellt.



Tastaturen sind einfach: 100 Plastikschlüssel in einer Tasche und ein Stapel magischer Gummifedern, die mit Ihrem Computer kommunizieren. Du hast schon einen. Es klappt. Warum mehr Geld ausgeben?



Da einfache Tastaturen für Spiele ziemlich hoffnungslos sind, ist dies der Grund - und das, bevor Sie überhaupt zu den magischen Gummifedern gelangen. Standardtastaturen funktionieren gerade so gut, dass Sie nie ganz sicher sein können, ob Ihre ungeschickten Finger durcheinander geraten sind. Bis Sie zumindest eine richtig gebaute Tastatur ausprobieren und feststellen, dass es keine war.

Hier ist, was Sie brauchen, um ein Gerät zu konstruieren, das Ihrem Spiel wirklich gerecht wird.



Ein starkes, leichtes Chassis

Nichts stellt höhere körperliche Anforderungen an Ihre Tastatur als das Spielen - das Eintauchen führt leicht zu heftigen panischen Reaktionen und wütenden Wutanfällen (das sind nicht nur wir, oder?). Sie brauchen also ein starkes Chassis. Das neue G413 Gaming-Tastatur mit mechanischer Hintergrundbeleuchtung aus Carbon und Silber von Logitech G verwendet beispielsweise 5052 Aluminium als robustes, zuverlässiges Design.

Obwohl Aluminium ein Element ist (Ordnungszahl 13, FYI), ist das, was Sie kaufen, nicht alles dasselbe. Das liegt daran, dass das meiste „Aluminium“ tatsächlich die eine oder andere Legierung ist und verschiedene Legierungen unterschiedliche Festigkeiten haben. Der G413 ist mit Magnesium und Chrom legiert, da er strapazierfähig, korrosionsbeständig, antistatisch und rutschfest ist. Es heißt 5052 - es ist eigentlich das Zeug, aus dem sie Druckbehälter und Flugzeuge herstellen. Es ist sehr stark, ermüdungsbeständig und sehr leicht.



Mechanische Schalter

Wenn Sie Feedback wünschen, das Sie wirklich spüren können, benötigen Sie physische Schalter. Gummikuppelschalter mit ihren nicht nachweisbaren elektronischen Impulsen schneiden sie einfach nicht ab (sie reagieren auch langsamer, mit einer Betätigungszeit, die fast doppelt so hoch ist wie die 5 Millisekunden des Romer-G).

Diese stahlgefederten Schalter sind so eingestellt, dass sie nach 1,5 mm bei einem Druck von nur 45 g betätigt werden. Sie werden fast augenblicklich mit einem tiefen Klicken ausgelöst. Der Dual-Contact-Sound wird gedämpft, um Lärmbelästigung zu vermeiden - hier kein billiges, leises Klappern -, während die Tastenkappen für eine einfache Fingerplatzierung und ein klares Feedback stark geschöpft sind.



Das Ergebnis ist eine solide und dennoch leichte Aktion, die Ihre Hände messbar schont. Die Schalter sind auch für 70 Millionen Tastendrücke haltbar, während Standardplatinen rund fünf Millionen sind.

Beide Editionen des G413 werden mit 12 zusätzlichen Gaming-Tastenkappen und einem Abzieher geliefert, falls Sie die Tasten weiter differenzieren möchten.

Logitech G143

Klassenführende Beleuchtung

Die Verwendung einer schwarzen Tastatur in einem dunklen Raum wäre ohne hochwertige Hintergrundbeleuchtung einfach albern. Sowohl die Carbon- als auch die Silver-Edition des G413 profitieren von oberflächenmontierten LEDs, die heller, gleichmäßiger und zuverlässiger sind als die Schalterlampen auf normalen mechanischen Tastaturen. Die Silver-Option hat eine weiße Beleuchtung, während der launische Carbon ein teuflisches Purpur erhält.

Ein dedizierter Spielemodus macht das Leben noch einfacher, indem überflüssige und möglicherweise spielentötende Tasten wie die Windows-Schaltfläche betäubt werden.

Hardcore-Verkabelung

All diese Präzision und technische Stärke wären umsonst, wenn das Verbindungskabel schwach genug wäre, um das Kabel knicken zu lassen und die zerbrechlichen Drähte im Inneren zu brechen. Wenn Sie den Flex ständig um die Tastatur wickeln oder alles in Taschen schieben, werden ungepanzerte Kabel schnell zerstört. Logitech G verwendet ein geflochtenes Kabel - wichtig für eine eSport-freundliche Tastatur, die wahrscheinlich häufig bewegt wird - und einen Schutzstiefel am Kabelausgang.

Eine sichere Haltung

Kein Spieler möchte fühlen, wie seine Tastatur in einem kritischen Moment von ihnen weggleitet, oder hören, wie sie summt und gegen Tischplatten klappert. Schwere Gummifüße sind ein Muss - vergessen Sie Koffer mit geformten Kunststoffunebenheiten für den richtigen Spielgebrauch.

Aber nehmen Sie nicht an, dass auch dies alles ist, was es braucht. Weitere Details zum G413 Gaming-Tastatur mit mechanischer Hintergrundbeleuchtung aus Carbon und Silber und andere Logitech-Produkte, Besuchen Sie die offizielle Seite .