Test der Logitech G Pro X Gaming-Tastatur – ein kompaktes Board mit einem angeschwollenen Preisschild

logitech g pro x gaming keyboard review compact board with swollen price tag

Inspiriert von professionellen Gamern ist das kompakte Logitech G Pro X reduziert in der Form, aber hoch in der Funktion

Logitech G Pro X Gaming-Tastatur

Die Logitech G Pro X Gaming-Tastatur wurde speziell für professionelle Gamer entwickelt. Bei diesem kompakten Board dreht sich alles um ernsthafte Gaming-Performance und um nichts anderes. Vergessen Sie den Nummernblock – ein echter Profi würde diesen Teil einer Tastatur einfach absägen, wenn Sie ihm keine TKL geben – und schrauben Sie dedizierte Mediensteuerungen an, denn wo wir hingehen, kümmern wir uns nur um die virtuellen Kills.



Die Pro X Gaming-Tastatur stellt auch eine weitere Abkehr von den mechanischen Switch-Wurzeln dar, die sie in letzter Zeit festgelegt hat. Zuerst hatten wir die Logitech G915 Lightspeed und jetzt die Pro X, die beide die alten, von Logi entwickelten Romer-G-Switches für einige über Bord werfensehrKirsche aussehende Optionen.



Wenn es das ist, was die Profis wollen, dann wird Logitech ihnen das geben, aber macht es das notwendigerweise zu einer der besten Gaming-Tastaturen, die es gibt? Obwohl ich mit der Pro X-Gaming-Tastatur nicht unbedingt in einem Battlefield aufgeräumt habe, fühlt sich mein wiederholter Tod durch scharf schießende 12-Jährige immer noch wie ein angenehmes Spielerlebnis an.

Die Logitech G Pro X ist ein Tenkeyless-Design (TKL), und das wird als Pro-Move angepriesen, da dies für die meisten von uns, wenn nicht die finsteren Linkshänder, bedeutet, dass unsere Maushand und unsere WSAD-Hand nicht zu weit gesetzt sind ein Teil. Daher einer der Gründe, warum Razer sich für die Tournament Ed. Spitznamen auf seine kompakten Designs.

Aber das ist nicht das Einzige, was das Pro X als Gaming-fokussierte Tastatur auszeichnet. Zum Glück spreche ich nicht von einer übertriebenen, übermäßig kantigen, übermäßig aggressiven Ästhetik, ich spreche eigentlich nur von sehr einfachen, schnörkellosen Designentscheidungen.



Logitech G Pro X Gaming-Tastatur

Logitech G Pro X
Entwurf Kompakt/Tenkeyless
Schaltertyp Mechanisch
Schalter GX Rot Linear | GX Blue Clicky | GX Braunes Taktil
Merkmale Austauschbare Schalter, abnehmbares Kabel, RGB-Obvs.
Maße 361 x 153 x 34 mm
Preis $ 150 | £ 130
Logitech G Pro XProduktbild 1 Logitech G GX Blue Clicky mechanische Schalter$129,99 $99,99 Ansehen Sicht

Persönlich liebe ich einen dedizierten Lautstärkeregler, ein einfaches Scrollrad zu haben, um den ewigen Lärm lauter oder leiser zu machen, ist für mich super nützlich. Aber dann verbringe ich die meiste Zeit damit, an meinem PC zu arbeiten, daher ist es für mein weiteres Glück fast entscheidend, die Lautstärke im Handumdrehen anzupassen, um Jacobs neuestes Gerede über die Netzteilspezifikationen zu übertönen. Wenn Sie 90% Ihrer Zeit mit Spielen verbringen und möglicherweise mit einem guten Gaming-Headset, das obendrein an Ihrem Knochen festgeschnallt ist, dann würde ich wetten, dass das nicht so wichtig ist.

Wichtig ist jedoch, sicherzustellen, dass die Windows-Taste Sie nicht zu einem unpassenden Moment mitten im Spiel plötzlich wieder auf den Desktop zurückkehrt, indem Sie oben rechts auf dem Board eine große runde Schaltfläche für den Spielmodus bereitstellen. Und weil nichts „Gaming!“ sagt wie RGB-LEDs, befindet sich direkt daneben ein dedizierter Lichtschalter.



Unter den letztgenannten F-Tasten sind Medientasten als sekundäre Funktionen vergraben, aber Medien spielen beim Spielen keine Rolle, oder? Ich meine, wer hört Spotify während der Counter Strikes? Und wer kümmert sich auch um Verletzungen durch wiederholte Belastung? Professionelle Gamer werden in Rente gehen, bevor sie RSI nahe kommen, daher hat Logitech entschieden, keine Handballenauflage für den Pro X zu verwenden.

Aber wofür steht das „X“ genau? Es steht für Extraktion. Es gibt bereits eine sehr ähnlich aussehende Logitech G Pro-Tastatur, die jedoch die alten matschigen Romer-G-Schalter verwendet. Das Pro X verwendet jedoch die von Kailh mitentworfenen mechanischen GX Blue Clicky-Schalter, zumindest in unserer Version des Boards. Und sie sind austauschbar.

Logitech G Pro X Gaming-Tastatur



Sie können das Logitech G Pro X auch mit den GX Red Linear oder GX Brown Tactile Schaltern kaufen, aber da jeder Schalter auf dem Board ausgetauscht werden kann, können Sie auch einen der drei kaufen GX-Schalter als Ersatzkit für die fürstliche Summe von 50 Dollar. Oder… äh… knapp die Hälfte des Preises der Tastatur selbst. Jedes Kit enthält 92 Schalter, einen für jede Taste und ein paar übrig.

Das bedeutet, dass Sie wie ein echter Profi mischen und kombinieren können. Lineare Schalter unter die WSAD-Tasten fallen lassen und den Rest klickig halten. Aber nicht taktil, diese Dinge fühlen sich an, als würden Sie Sand eingeben… Komm zu mir, braune Schalterliebhaber.

Oder Sie könnten wahrscheinlich überhaupt keinen der GX-Switches verwenden. Da es sich um plattenbasierte Kailh-Switches handelt, bin ich zuversichtlich, dass Sie einfach jeden anderen plattenbasierten Kailh-Switch kaufen und einsetzen können – und es gibt viel mehr als nur Rot, Blau und Braun zur Auswahl. Obwohl ich es noch nicht wirklich ausprobiert habe; Es besteht die Möglichkeit, dass Logitech diese Option deaktiviert und seine Plattenverbindung irgendwie proprietär gemacht hat.

Aber die GX Blue-Switches sind für die meisten von uns gut genug. Sie haben einen etwas flacheren Betätigungspunkt im Vergleich zum Cherry MX-Äquivalent und einen kürzeren Gesamtweg. Das sollte sie in der Gaming-Abteilung etwas schneller machen, obwohl sie nicht im selben Stadion sind wie ein dedizierter Geschwindigkeitsschalter. Sie fühlen sich jedoch angenehm solide an und sind nie weniger als tödlich genau.

Wenn Sie also eine kompakte, auf Profis ausgerichtete Gaming-Tastatur suchen, ist die Logitech G Pro X buchstäblich für Sie gemacht. Solange Sie das Geld haben, weil es nicht billig ist.

Das schlichte, reduzierte Design, das bewusste Fehlen von Extras und die Tatsache, dass Sie standardmäßig keine Ersatz-GX-Schalter erhalten, lassen den Preis von 130 bis 150 US-Dollar für meinen Geschmack etwas zu hoch erscheinen. Professionellen Spielern wird jedoch das große Geld bezahlt, oder? Also haben sie Logitech wahrscheinlich gesagt, dass sie bereit sind, mehr zu bezahlen, wenn das Unternehmen alle anderen kleinen Extras weglässt.