Durchgesickerte Call of Duty: Vanguard-Bilder zeigen eine Rückkehr zum 2. Weltkrieg

leaked call duty vanguard images show return world war 2

Kabeljau Vorhut

(Bildnachweis: Activision über RDPGKellyTV auf Twitter)



Durchgesickerte Bilder, auf die über Datamining des neuesten Call of Duty: Black Ops Cold War-Updates zugegriffen wurde, haben uns einen ersten echten Blick auf Call of Duty: Vanguard von 2021 gegeben, das von Sledgehammer Games entwickelte Spiel, das erst Anfang dieses Jahres im Namen durchgesickert ist. Die neuen Bilder unterstützen das Gerücht, dass Vanguard während oder in der Nähe des Zweiten Weltkriegs stattfinden wird.



Die Bilder sind mit drei verschiedenen Editionen von Vanguard gekennzeichnet: einer Standard Edition, einer Ultimate Edition und einem Cross-Gen-Bundle. Die Bilder sind letzte Nacht auf Twitter durchgesickert, und Activision hat diese Bilder mithilfe von DMCA-Anfragen aktiv entfernt. Ein Bild, das auch vorgibt, Charaktere, Operator-Skins und Waffen für Warzone zu zeigen, ist ebenfalls durchgesickert.

Mehr sehenDas Neueste zu Blizzards Vorwürfen am Arbeitsplatz



Activision Blizzard-Wahlkampf

(Bildnachweis: Getty/Bloomberg)

Activision Blizzard sieht sich derzeit einer Klage wegen weit verbreiteter Diskriminierung und sexueller Belästigung gegenüber. Hier ist alles, was passiert ist, seit die Klage öffentlich wurde.



Die durchgesickerten Bilder zeigen einen Trupp von vier Soldaten, die alle unregelmäßig ausgerüstet sind und in einer Umgebung mit Palmen kämpfen. Im Hintergrund gibt es viele Explosionen. Der vorderste Soldat sieht aus wie ein britisches Lee Enfield-Gewehr. Auf der rechten Seite hält ein Soldat in einer scheinbar sowjetischen Uniform ein sowjetisches Mosin M1891/30-Gewehr mit Zielfernrohr.

Im Hintergrund eines Bildes sind zwei weitere Soldaten zu sehen, die beide deutlich ausgerüstet sind. Ihre Waffen sind nicht eindeutig, aber einer scheint eine Uniform und Taschen zu tragen, die an einen britischen Commonwealth-Neuseeland- oder australischen Soldaten erinnern. Der andere trägt eine schwarze oder braune Lederjacke.

Ein durchgesickertes Bild von Call of Duty Vanguard, das ein potenzielles Menülayout zeigt.



(Bildnachweis: Activision über u/infinityluiss)

Laut dem durchgesickerten Menübild könnten diese Soldaten Polina, der Scharfschütze, Lucas, vielleicht der Neuseeländer, und Wade sein – wahrscheinlich der Lederjackenträger. Sie werden mit einer Mischung aus modernen Waffen und Waffen aus dem 2. Weltkrieg gezeigt. Es gibt auch einen wirklich, wirklich albern aussehenden Skin für etwas, das wie die sowjetische PPSH-Maschinenpistole aussieht, aber es hat ein Rotpunktvisier darauf.

Wir werden in den kommenden Tagen nach weiteren Call of Duty: Vanguard-Lecks Ausschau halten.