Die nächste Überarbeitung von League of Legends ist Dr. Mundo

league legends next champion rework is dr

Aufstand war beschäftigt Überarbeitung einiger älterer Champions von League of Legends und das Unternehmen hat den nächsten angekündigt, der unter das Messer geht: Es ist Dr. Mundo, der riesige lila Mutant mit dem medizinischen Abschluss, der Spalter auf seine Feinde schleudert und Schaden aufnimmt, als wäre es ein sanfter Frühlingsregen. In einem neuen Beitrag werden einige der ersten Gedanken des Überarbeitungsteams zur Mundo-Überarbeitung erläutert - was sie an ihm mögen, was sie ändern möchten -, die 2021 fertig sein sollen.



Der Beitrag trägt den Titel „ Startschuss für Dr. Mundos VGU Und wie Sie vielleicht erwarten, spiegelt es eine sehr frühe Phase im Nacharbeitsprozess des Champions wider. Darin geben einige der Riot-Entwickler, die an Mundo arbeiten, Einblicke in die Stärken und Schwächen von Mundo.



Als einer der ersten Champions der Liga sieht Mundos Grafik ziemlich klobig aus - insbesondere nach den modernen Maßstäben, die von aktuelleren League of Legends-Champions festgelegt wurden. 'Ehrlich gesagt, einer der Hauptgründe, warum wir Dr. Mundo aktualisieren wollten, ist, wie veraltet seine Bilder geworden sind', heißt es in dem Beitrag. 'Mundo sticht in der aktuellen Liste der Champions wie ein Daumen heraus.'

Das Team ist jedoch auch der Meinung, dass es an der Zeit ist, sich Mundos Kit anzuschauen und nach Orten zu suchen, an denen sein Gameplay verbessert werden kann.



'Unsere Hauptziele sind: 1) den Gegnern mehr Gegenspieloptionen gegen Mundo zu bieten, 2) die Spielvarianz von Mundo über Landing Cleaver hinaus zu erhöhen und 3) Mundo in die moderne Ära der Liga zu bringen, ohne seine allgemeine Einfachheit zu beeinträchtigen', schreibt Gameplay-Designer Glenn Anderson.

Dr. Mundos großes 'Ding' ist es, eingehenden Schaden mehr oder weniger ignorieren zu können, und das Team sagt, dass sie diesen Aspekt von ihm intakt halten wollen - obwohl sich die Funktionsweise mechanisch ändern kann. Einige frühe Experimente beinhalteten, Mundo jedes Mal, wenn er getroffen wurde, einen Punkt mehr maximale Gesundheit zu geben und Mundo seine Verteidigungsstatistiken in Gesundheit umwandeln zu lassen - aber beide Ideen wurden verworfen, als das Team feststellte, dass sie zu schlechten Entscheidungen ermutigten.

Das Team von Riot befasst sich auch mit Dr. Mundos Überlieferungen und spielt mit der Idee, dass er vielleicht überhaupt kein Arzt ist, sondern nur ein großer Freak, in den man sich täuschtDenkenEr ist ein Doktor.



Das Team befindet sich noch in der frühen Konzeptphase der Mundo-Überarbeitung und ermutigt die Spieler, ihnen Feedback zu geben, wie NüMundo aus dem Prozess hervorgehen sollte.