League of Legends bekommt eine Show auf TBS, um dir die Seile beizubringen

league legends gets show tbs teach you ropes

Riot Games arbeitet mit ELeague zusammen, um ein einstündiges Special über die Grundlagen von League of Legends zu erstellen. Es wird am 19. Oktober um 23:00 Uhr ET / PT auf TBS, einem landesweiten US-Fernsehsender, ausgestrahlt.



Es gibt noch kein Wort darüber, dass das Special für den Rest der Welt ausgestrahlt wird, aber es scheint eine vernünftige Wette zu sein. Es wird als Tor für potenzielle Esportfans und zukünftige Spieler angepriesen und hilft ihnen, sich im Chaos eines Ligaspiels zurechtzufinden, während es so unterhaltsam bleibt, wie es ein erweitertes Tutorial sein kann. Die Show heißt ELeagues Esports 101: League of Legends, dessen Format darauf hindeutet, dass zukünftige Briefings zu anderen Esports folgen könnten. Sie können eine Vorschau unten überprüfen.



Ihre Gastgeber für das Special sind Kelsie 'KayPea' Pelling, ein beliebter League of Legends YouTuber- und Esport-Spieler, der derzeit von Fnatic gesponsert wird, und der Esport-Caster Bill 'Jump' Carter. Gemäß Punkt Sport Es ist hauptsächlich KayPea, die Sie tatsächlich darin trainiert, wie man spielt, aber Jump wird ihr helfen, die Kultur und Geschichte zu feiern, die League of Legends sowohl im Gameplay als auch in der Community bietet.

Craig Barry, Executive Vice President und Chief Content Officer von Turner Sports, sagt: „League of Legends hat eine riesige, globale Fangemeinde und ELeague begrüßt diese Gelegenheit, um sowohl die leidenschaftliche Community des Spiels zu feiern als auch zusätzliche Möglichkeiten zu bieten, seine Reichweite auf ein neues Publikum auszudehnen . ”

YouTube-Miniaturansicht



Das scheint vernünftig, da Riot in letzter Zeit einer unangenehmen Prüfung seiner Kultur und seiner Werte als Unternehmen unterzogen wurde und League seit einiger Zeit für eine steile Lernkurve berüchtigt ist. Wir hoffen, dass das TV-Special neuen Spielern dabei hilft, sich einzumischen.