Töte einen Gott in Dishonored: Death of the Outsider, heute erhältlich

kill god dishonored

entehrter Tod des Außenseiters

Dishonored: Death of the Outsider ist heute erschienen, und Bethesda hat dazu einen gewalttätigen Launch-Trailer veröffentlicht.

Dishonored: Death of the Outsider liefert endlich die soziale Tarnung der Serie.



Der Trailer zeigt die Protagonistin der Erweiterung, Billie Lurk, die wir zum ersten Mal in The Knife of Dunwall, dem ersten DLC für Dishonored, getroffen haben. Dort arbeitete sie an der Seite des Attentäters Daud, der gleich zu Beginn von Dishonored für die Ermordung der Kaiserin verantwortlich war und die ganze Serie in Gang setzte.

Der Tod des Outsiders findet mehr als 15 Jahre später statt und Billie ist von Dunwall nach Karnaca umgezogen. Sie ist eine Figur, die von Schuldgefühlen über die Handlungen ihrer Vergangenheit geplagt wird und, wie Sie vielleicht aus dem Titel der Erweiterung erkennen können, das Gefühl hat, den mysteriösen Outsider zu töten, die Gothic-Figur, die in beiden Dishonored-Spielen über Corvos und Emilys Schicksale präsidiert.

Der Trailer ist relativ leicht in der Geschichte, aber was er sehr gut kann, ist, alle grausigen Werkzeuge zu zeigen, die Billie zur Verfügung stehen, von ihrem treuen Schwert bis hin zu einigen weitaus arkanen Fähigkeiten.