Intel bringt einen speziellen Coffee Lake-Chipsatz auf den Markt, der Windows 7 Legacy-Unterstützung bietet

intel is launching special coffee lake chipset deliver windows 7 legacy support

Gigabyte H310 Motherboard

Die Intel Coffee Lake-Plattform erhält endlich Windows 7-Unterstützung. Die CPU-Plattform, die Ende 2017 Sechs-Kern-Chips in den Mainstream einführte, hatte zuvor in Verbindung mit Windows 7 Probleme mit der USB-Unterstützung. Intel bringt jedoch einen einzigen kompatiblen Chipsatz auf den Markt, den H310C, um ihn rückwärts zu erweitern Kompatibilität mit dem Legacy-Betriebssystem von Microsoft.



Der H310C-Chipsatz, möglicherweise auch als H310 R2.0 bezeichnet, soll die aktuellen H310-Einstiegs-Motherboards ersetzen und native Unterstützung für Windows 7 mit allen entsprechenden Treibern bieten, die für die volle Funktionalität erforderlich sind. Es wird ein direkter Austausch für den H310-Chipsatz sein, der kurz nach dem Start des neuen Chipsatzes eingestellt wird.



Zuvor wurden Benutzer bei der Installation von Windows 7 häufig mit nixxed USB-Anschlüssen und mangelnder Anzeige begrüßt. Es gibt einige Tools, mit denen Benutzer die relevanten Treiber installieren können, damit Windows 7 funktioniert. Dies ist jedoch nicht die ideale Lösung für Benutzer, die die Umstellung auf Windows 10 verschieben und sich an die beliebte Windows 7-Plattform halten möchten.

Der Bericht von mydrivers Hersteller wie Gigabyte und Rainbow stellen bereits sehr bald die Ersatzplatinen für eine Markteinführung zusammen - und das vor allem zum gleichen Preis. Aufgrund der Beliebtheit von Windows 7 in China bei Benutzern und Cybercafés besteht die Möglichkeit, dass das Chipsatz-Update ein lokaler Start für das Land ist.



Windows 10 Home 64

Windows 10 war ein schwieriger Verkauf, insbesondere auf dem chinesischen Markt. Microsoft hat im vergangenen Jahr sogar eine Version entwickelt, die speziell auf die Vorschriften der chinesischen Regierung zugeschnitten ist, um einen Teil dieses riesigen Marktes zu erobern.

Soweit das immer sehr genau ist Steam Hardware Umfrage Berichten für Juli 2018 zufolge hat Windows 10 mehr als die Hälfte der Nutzerbasis der App gesammelt und liegt derzeit bei 54%. Windows 7 hat jedoch immer noch Einfluss auf über 36% der Benutzer (was während eines Berichtsfehlers, der Cybercafés überbewertete, exponentiell anstieg).



Dies Intel Coffee Lake Das Chipsatz-Update bietet zumindest einen Upgrade-Pfad für Benutzer, die nicht über das neueste Betriebssystem von Microsoft informiert sind und Windows 7 nicht loslassen möchten. Dieses veraltete Betriebssystem gibt es seit fast einem Jahrzehnt, aber es gibt immer noch einige eingefleischte Fans, die auf Hardware-Updates verzichten Der Windows 7-Traum lebt etwas länger.