Die Aktualisierung von Intel Coffee Lake ist da, mit 6-Core-Mobilchips und Mainstream-Mobos

intel coffee lake refresh is here

Gigabyte Aero 15 W Leistung

Die Prozessorgeneration Intel Coffee Lake hat gerade ihr erstes großes Update seit ihrer leichten Einführung im Oktober letzten Jahres erhalten. Manche sagen vielleicht sogar papierleicht … Zusammen mit einer Handvoll neuer Desktop-Prozessoren haben wir neue High-End-Gaming-Laptop-CPUs und schließlich die gesamte Palette an Motherboard-Chipsätzen.

Sehen Sie sich unsere Auswahl der besten CPUs für Spiele an.





Die wohl interessanteste dieser neuen Produkteinführungen sind die mobilen 6-Kern-Coffee-Lake-Prozessoren. Zusammen mit diesen zusätzlichen Kernen stellt Intel auch die erste Core i9-CPU vor, die jemals die Laptop-Welt schmückt. Bevor Sie zu aufgeregt sind, der Core i9 8950HK ist kein 18-Kern-Monsterprozessor; Es ist nur einer der drei Sechs-Kern-Chips, die sie mit dieser Version auf den Markt bringen.

Aber es kommt mit einer gesunden maximalen Taktrate von 4,8 GHz, obwohl es offensichtlich Vorbehalte gegen diese schlagzeilenträchtige Frequenz gibt. Das ist die maximale Single-Core-Turbogeschwindigkeit – Intel wird nicht sagen, was es als All-Core-Limit erreichen wird – und das wird mit der neuen Thermal Velocity Boost-Funktion erreicht, die auf der Turbo Boost 2.0-Technologie zu sitzen scheint.

Es sieht aus wie Intels Analogon zu AMDs XFR-Technologie und ermöglicht dem mobilen Core i9-Prozessor weitere 200 MHz Single-Core-Boost, wenn die Laptop-Architektur den zusätzlichen thermischen Spielraum bietet, der für solche Höhen erforderlich ist.



Der vorherige Top-End-Mobilchip von Intel war der Core i7 7920HQ, ein Quad-Core-Design mit acht Threads der Kaby-Lake-Generation, das nur eine maximale Geschwindigkeit von 4,1 GHz hatte. Packen Sie die zusätzlichen Kerne, die Sie mit dem Core i9 erhalten, sowie die beiden Core i7-Hexcores ein, und Sie sehen echte Leistungssteigerungen für alle High-End-Mobilteile von Coffee Lake.

Allerdings wird das Gaming mit diesem neuen Sechs-Kern-Chip immer noch keinen großen Leistungsanstieg erleben. Wir haben das neue GIgabyte Aero 15W mit dem Core i7 8750H getestet und trotz einer höheren Taktrate und zwei zusätzlichen Kernen ist seine Spieleleistung fast identisch mit der des ursprünglichen Aero 15-Geräts. Wie Sie später in unserem Test sehen werden, ist es jedoch immer noch ein beeindruckendes Gesamt-Upgrade und einer meiner Lieblings-Gaming-Laptops aller Zeiten.

Asus ROG Strix H370-F Gaming-Leistung



Intel hat auch die Desktop-Coffee-Lake-Prozessorpalette mit drei neuen Standardchips – Core i5 8600, i5 8500 und i3 8300 – und einer Vielzahl neuer Low-Power-Varianten der bestehenden Produktpalette erweitert.

Zusammen mit diesen neuen Mainstream-Chips sehen wir endlich auch die Veröffentlichung der Mainstream-Motherboard-Chipsätze.

Obwohl sie ehrlich gesagt ein bisschen zu viel und ein bisschen zu spät sind. Bei der Markteinführung sind die H370-Boards und einige B360s teurer als die budgetorientierten Z370-Mainboards, die die Hersteller herstellen mussten, weil Intel die vollständige Chipsatz-Reihe verzögert hatte. Daumen drücken, die Preise für die vermeintlich erschwinglichen Motherboards mit niedrigerer Spezifikation fallen kurz nach der heutigen Markteinführung.