So verwenden Sie Steam In-Home-Streaming

how use steam home streaming

Steam in Home Streaming, wie man führt

Manchmal möchten Sie Ihren PC einfach nicht in dem Raum verwenden, in dem er sich befindet. Vielleicht möchten Sie draußen im Garten auf einem Laptop spielen, oder Sie haben ein Spiel, das perfekt für den Fernseher in Ihrem Wohnzimmer geeignet ist. Anstatt ein anderes Gaming-Rig zu kaufen, um es in einem anderen Raum unterzubringen, können Sie Ihre Spiele von Ihrem Haupt-PC auf jeden anderen Computer im Haus streamen. Wie? Lassen Sie sich von uns führen.



Weitere Anleitungen, Tipps und Tricks finden Sie in unserem Steam FAQ .



Steam In-Home-Streaming ist unglaublich einfach einzurichten. Sie müssen sich lediglich auf zwei Computern im selben Netzwerk bei Steam anmelden. Auf beiden PCs müssen Sie das In-Home-Streaming aktivieren. Klicken Sie dazu auf dieDampfMenü in der oberen linken Ecke des Desktop-Clients, und klicken Sie dann aufdie Einstellungen. In diesem Fenster klicken Sie aufIn-Home-Streamingund kreuzen Sie das anStreaming aktivierenBox.

Auf der Registerkarte In-Home-Streaming finden Sie auch einige erweiterte Hostoptionen, wenn Sie bestimmte Änderungen vornehmen müssen. In der Regel sollten die Standardeinstellungen jedoch in Ordnung sein. Es gibt auch Optionen für den Client-PC (der die Streaming-Daten empfängt), sodass Sie die Leistung zwischen schnell, ausgewogen und schön umschalten können. Wenn Ihr Netzwerk etwas langsam ist, ist 'schnell' die beste Option, aber das Bild wird mit einer niedrigeren Auflösung gestreamt.



Wenn Sie einen Steam-Link verwenden, führt Sie die Benutzeroberfläche des Links durch die Einrichtung. Solange auf Ihrem Haupt-PC Streaming aktiviert ist, sollte der Steam Link Ihren Computer automatisch im Netzwerk finden können. Wählen Sie einfach diesen PC auf dem Startbildschirm des Links aus, und Ihre Spielebibliothek wird im Big Picture-Modus gestartet.

Es ist erwähnenswert, dass das Streamen von Spielen zwischen PCs eine sehr datenintensive Aufgabe ist und in vielen Fällen drahtlose Netzwerke nicht in der Lage sind, diese zu bewältigen. Wenn Sie In-Home-Streaming verwenden möchten, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, Ihre PCs und Router mit Ethernet-Kabeln oder Homeplugs fest zu verdrahten.

Wenn Steam In-Home Streaming eingerichtet ist, können Sie jetzt auf jedem PC in Ihrem Haus spielen, auch wenn dieser nicht so leistungsfähig ist wie Ihr Gaming-Rig. Magie!