So finden Sie den versteckten Boss in Dark Souls 3: The Ringed City

how find hidden boss dark souls 3

Hier



Hier ist ein nicht verwandtes Bild von Feuer und Gewalt.



Mehr über Die Ringstadt

Beginnen Sie mit unserem Dark Souls 3-Klassenhandbuch
Warum ich die unpassende Architektur von The Ringed City liebe
So erreichen Sie die Ringed City
Ist Dark Souls endlich vorbei?



Dark Souls 3: The Ringed City ist eine viel größere Erweiterung als Ashes of Ariandel und hat ein paar Überraschungen in den Ärmeln, die Sie möglicherweise nur schwer finden können. Einer davon ist ein versteckter Boss, der besser versteckt bleiben sollte, wenn Sie mich fragen. Mein Stolz als Dark Souls-Experte ist zu diesem Zeitpunkt verschwunden. Es ist definitiv einer der härteren Kämpfe im Spiel.

Um dorthin zu gelangen, müssen Sie ein gutes Stück durch den DLC sein, also kehren Sie um, wenn Sie sich Sorgen um Spoiler machen.

Gehen Sie vom Lagerfeuer des Shared Grave aus über die Brücke und kümmern Sie sich um das 'Problem', wenn Sie es noch nicht getan haben. Gehen Sie nach oben und suchen Sie nach rechts, um die Abkürzung für den Aufzug der Ringed City Wall zu finden. Auf halbem Weg müssen Sie in eine Tür springen, die vorbeiführt. Ich empfehle, den ganzen Weg nach oben zu gehen, um zuerst die Tür zum Lagerfeuer der Ringed City Wall zu öffnen. Wenn Sie sterben, und Sie werden es definitiv tun, wird es die Heimatbasis für alle Ihre Versuche sein.



Wenn Sie im Aufzugsschacht aussteigen, gehen Sie nach links und gehen Sie die Treppe hinunter. Sie betreten einen kreisförmigen Raum, der von Statuen gesäumt ist. Schwinge die Statue direkt rechts neben der leuchtenden Beute, um einen versteckten Pfad zu enthüllen. Gehen Sie die Treppe hinunter und gehen Sie die Leiter hinunter. Die Dinge werden untergehen (ha ha – aber wirklich, du musst noch etwas untergehen).

Hebe die Gegenstände auf und rufe Hilfe herbei, wenn du nervös bist. Von hier aus müssen Sie sich nur noch in das tiefe, dunkle Loch ganz hinten im Raum fallen lassen. Der Rest ist alles Sie. Viel Glück, Ashen One.