Harley Quinns PUBG-Skin kostet 25 US-Dollar

harley quinn s pubg skin costs 25

Pubg Harley

7. November 2018Die Suicide Squad-Skins von PUBG sind jetzt verfügbar und teuer.

Das neueste Update für die Schlachtfelder von PlayerUnknown hat zwei neue Skins gebracht: Harley Quinn und den Joker. Beide basieren auf ihren Auftritten im Suicide Squad-Film, und jeder wird Ihnen einen bedeutenden Teil der Veränderung zurückbringen.





Die Harley Quinn-Kollektion mit Outfit, Haaren, Make-up und Fledermaus kostet 24,99 US-Dollar. Wenn Sie jedes Element einzeln kaufen, sehen Sie insgesamt etwa 29 US-Dollar. Ähnlich verhält es sich mit dem Joker. Sein Set kostet 19,99 US-Dollar, während Haare, Make-up und Outfit separat 25 US-Dollar kosten.

Harleys Kollektion ist die teuerste, die derzeit im Geschäft erhältlich ist, aber nicht das einzige teure Artikelset. Mit den Halloween-Kollektionen, die noch zwei Wochen erhältlich sind, können Sie sich für 16 US-Dollar als Mumie, für 18 US-Dollar als Killer-Clown oder für 21 US-Dollar als Krankenschwester im Stil von Silent Hill verkleiden.

Teurer Haut-DLC ist nichts Neues, und Direktkäufe sind im Allgemeinen den üblichen kosmetischen Entsperrungen im Beutekisten-Stil von PUBG vorzuziehen. Fortnite, PUBGs engster Konkurrent, bietet auch Skins zu Preisen von 15 oder 20 US-Dollar an. Es lohnt sich jedoch zu wiederholen, dass Epics Battle Royale kostenlos gespielt werden kann.



Joker und Harley sind die sichtbarsten Teile des neuesten Updates, aber PUBGs haben auch einen neuen Modus auf dem Weg, Prison Breakout. Der Trailer zeigt, wie sie aus dem Gefängnisbereich der Erangel-Karte ausbrechen, wobei Gefängniswärter und schließlich Scharfschützen versuchen, sie aufzuhalten. Es unterscheidet sich sehr von allem, was PUBG bisher getan hat, und es wird interessant sein, ob es eine Battle Royale-Mechanik tatsächlich in den Modus schafft.

Dies ist natürlich nicht das erste Mal, dass ein Comic-Bösewicht in einem Battle Royale auftritt. Anfang dieses Jahres, Avengers: Thanos von Infinity War tauchte in seinem eigenen Fortnite-Spielmodus auf , in dem die Spieler um das Recht kämpfen mussten, den legendären Infinity Gauntlet zu führen. Leider waren in dieser Frequenzweiche keine Avengers-Skins enthalten, sodass Black Panther und seine Freunde noch keinen Victory Royale beanspruchen müssen.