Halo 4 PC Beta ist live - mit Crossplay und eingabebasiertem Matchmaking

halo 4 pc beta is live with crossplay

Nach einem langen Weg zur Veröffentlichung der Halo Master Chief Collection auf dem PC ist fast abgeschlossen. Die Beta (oder der Flug, in Microsofts bizarrem Sprachgebrauch) für Halo 4 wird jetzt eingeführt, und es gibt hier eine letzte zusätzliche Funktion, um den PC-Port zu vervollständigen: Crossplay. Ja, mit dem Start von Halo 4 auf dem PC-Kundencenter können Sie mit Freunden und Fremden auf Xbox spielen.

Die Beta wird Mitgliedern des Halo Insider-Programms in Wellen zur Verfügung gestellt. Wenn Sie also noch nicht angemeldet sind, können Sie wahrscheinlich bald einsteigen. (Sie können die überprüfen Halo Waypoint-Site Für Details.) Die größte Neuerung hier ist natürlich Halo 4 für die PC-Sammlung, aber das Update wird auch auf Konsolen übertragen, um die Implementierung von Crossplay und einigen anderen neuen Funktionen zu unterstützen. (Außerdem erhalten Konsolenspieler eine FOV-Option. Gut für sie!)



Dieses Update führt das Crossplay mit eingabebasiertem Matchmaking ein, sodass Controller-Spieler mit Controller-Spielern spielen und Maus- und Tastaturspieler bei Maus und Tastatur bleiben, sodass die Mehrspieler-Balance nicht gestört wird. Für diese Beta ist das Crossplay in allen Firefight-, Forge- und Multiplayer-Modi aktiviert, obwohl die Halo 4-Kampagne und Spartan Ops es derzeit nicht unterstützen.

Der Beta-Flug soll bis zum 3. November dauern. Wenn es keine größeren Probleme gibt, kann man davon ausgehen, dass die vollständige PC-Version von Halo 4 nicht lange danach folgen wird.

Wenn Halo 4 fast vor der Tür steht, ist es Zeit, nach vorne zu schauen Erscheinungsdatum von Halo Infinite . Halo 5 war noch nie Teil des Kundencenters. Es sieht also so aus, als würden wir PC-Spieler den Sprung direkt zum Titel der nächsten Generation schaffen.