Mit dem Kampf-Update H1Z1: King of the Kill fühlt es sich viel mehr wie PUBG an

h1z1 king kill combat update makes it feel lot more like pubg

H1Z1 König der Tötung

H1Z1: King of the Kill erneuert seinen Kampf mit einer neuen Waffe, einem verbesserten Schießspiel und einem neuen Gefechtsmodus. Die Änderungen sind Teil des neuen Combat Updates, das das Spiel intensivieren und gleichzeitig viele seiner Systeme verbessern soll.



Schauen Sie sich unsere Liste an die besten Überlebensspiele auf dem PC .



Die wichtigste Änderung des Updates betrifft die Waffen von King of the Kill, die alle überarbeitet werden, damit sich jede Waffe einzigartig anfühlt, und „modernisiert“ werden, um Rückstoß, Präzision und Animationen zu verbessern. Diese Änderungen werden durch Verbesserungen an der Kamera des Spiels und eine bessere Navigation ergänzt.

Die Karte wurde ebenfalls verbessert, 'um die Vielfalt der Kämpfe zu erhöhen'. Der Karte wurden fünf neue Sehenswürdigkeiten hinzugefügt, darunter ein Einkaufszentrum und ein Messegelände. Obwohl dies nicht ganz klar ist, gehe ich davon aus, dass diese voller Gegenstände sein werden, um die Intensität des Spiels zu erhöhen.

Mit dem Update wird auch ein neuer Scharmützelmodus hinzugefügt. Waffenroulette bringt alle auf die Karte, die eine zufällige Waffe mit unendlicher Munition enthalten, aber keine anderen Waffen werden erscheinen. Bei bestimmten Bevölkerungsschwellen wird Ihre Waffe nach dem Zufallsprinzip ersetzt und die verfügbare Munitionsmenge wird nach dem Zufallsprinzip erneut ausgewählt.

Es gibt auch viele zusätzliche Dinge, die dem Update hinzugefügt wurden. Am bemerkenswertesten ist eine neue Waffe, die Hellfire 4-6-Maschinenpistole, die für Nahkämpfe entwickelt wurde. Es gibt auch verbesserte Anschnittanimationen, eine bessere Wurfmechanik und die Möglichkeit, Schuhe zu zerkleinern. Das Kampf-Update ist Teil des Versuchs von H1Z1-General Manager Anthony Castoro, die Vision des Spiels vollständig zu verwirklichen, über die Sie mehr lesen können Hier .