Holen Sie sich mit diesem SkyUI-Reskin-Mod den klassischen Pergament-Look von Oblivion in Skyrim

get oblivion s classic parchment look skyrim with this skyui reskin mod

Die Benutzeroberfläche von Vanilla Skyrim ist bekanntlich ziemlich beschissen. Tatsächlich ist es so beschissen, dass SkyUI eine der am häufigsten heruntergeladenen Mods des Spiels ist, die alles für PC-Spieler ordentlich rationalisiert. Mir war nicht in den Sinn gekommen, dass sein monochromer Minimalismus auch etwas hässlich sein könnte, aber ich überlege es mir im Vergleich zum klassischen Pergament-Look des Vorgängers Oblivion noch einmal. Glücklicherweise gibt es jetzt einen Mod, mit dem wir diesen Look in SkyUI importieren können.



Tatsächlich sind SkyUI-Themen neuSerievon Mods des bekannten Skyrim-Modders ElSopa, was darauf hindeutet, dass weitere Editionen geplant sind (könnte ein Morrowind-Reskin in Sicht sein?). Das erste Thema heißt The Adventurer und basiert ganz klar auf der Benutzeroberfläche von Oblivion.



Der Mod wurde gestern hochgeladen und ist noch in Arbeit. ElSopa bittet derzeit um Feedback für die endgültige Version. Es fehlt eine gewisse Kompatibilität mit bekannten Mods - wie z. B. Wärmeanzeigen für Frostfall - und einige UI-Elemente können noch nicht angeklickt werden, sodass Sie Ihre Tastenkombinationen verwenden müssen. Wir gehen auch davon aus, dass Glanzlichter eine andere Farbe als Weiß haben könnten, da sie sich nur schwer vom helleren Hintergrund abheben können.

Aber wenn Ihnen das alles nichts ausmacht, können Sie es jetzt herunterladen - hier die Seite über Nexus Mods . Es ist zweifellos schon sehr hübsch:



ElSopa ist ein produktiver Skyrim-Modder mit 120 Dateien ihre Seite auf Nexus . Verbesserungen der Benutzeroberfläche sind eine besondere Spezialität. Überprüfen Sie daher deren Funktionsweise, wenn Sie die Benutzeroberfläche des Vanille-Spiels weiter verbessern möchten.

Verbunden:Weitere Informationen zum Basteln finden Sie in den 100 beste Skyrim Mods

In den letzten Skyrim-Mod-Nachrichten haben die Entwickler des mit Spannung erwarteten Multiplayer-Mods Skyrim Together hatten ein bisschen Streit mit ihrer Community . Obwohl die Entwickler von Patreon monatlich rund 18.000 US-Dollar erhalten, wiesen sie die Bedenken über das Erscheinungsdatum mit der Behauptung zurück, dass sie 'der Community nichts schulden'. Das ging schlecht runter.