Die Fortnite Season 8-Karte ersetzt Wailing Woods durch einen Vulkan

fortnite season 8 map replaces wailing woods with volcano

Fortnite Season 8 ist da, was bedeutet, dass es Zeit für eine brandneue Karte ist. In jeder neuen Staffel von Epics Battle Royale ändert sich die Insel grundlegend, und dieses neue Update ist keine Ausnahme. Wir haben die neue Karte noch nicht vollständig gesehen, aber die Patchnotizen des Spiels haben gezeigt, was wir erwarten können.



Während in Staffel 7 ein schneebedecktes Biom in der südwestlichen Ecke der Karte eingeführt wurde, bietet Staffel 8 eine weitaus wärmere Alternative. In der nordöstlichen Ecke der Karte ist ein riesiger Vulkan aus dem Boden ausgebrochen, der wahrscheinlich mit den Rissen zusammenhängt, die kürzlich während des Spiels aufgetreten sind.



Die neue Karte, die jetzt live ist, zeigt den Vulkan im Zentrum von Wailing Woods, wobei eine Lavaspur nach Süden fließt. Im Norden gibt es eine Reihe von heißen Quellen sowie zwei neu benannte Orte, die sich östlich und westlich des Berges befinden.

Lazy Links gibt es nicht mehr, da es Platz gemacht hat für die neue Lazy Lagoon, die unter anderem mit einem Piratenschiff zu kommen scheint. Auf der anderen Seite des Vulkans finden Sie Sunny Steps, die an einen Tempel im aztekischen Stil erinnern.

Natürlich bedeuten all diese Neuankömmlinge die Abreise einiger älterer Standorte. Neben Lazy Links wurde der Tomatentempel (endlich) entfernt, was wahrscheinlich das Thema Sunny Steps erklärt. Der Block wurde auch verschoben, um Platz für diese heißen Quellen zu machen, was leider bedeutet, dass das Motel nicht mehr ist.

Verbunden:So vervollständigen Sie das Vierzig Wochen 1 Herausforderungen



Fortnite Season 8 bringt noch viele weitere Änderungen mit sich, einschließlich der neuen Fortnite Party Assist System und ein neuer Battle Pass mit Skins gefüllt.

YouTube-Miniaturansicht

Wenn das nicht genug ist, gibt es sogar eine Piratenkanone, mit der Sie Ihre Freunde über das Schlachtfeld schießen können.