Force Hax, das GTA Online-Cheat-Tool, wurde von Take-Two heruntergefahren

force hax gta online cheat tool

Force Hax herunterfahren

Take-Two hat einen weiteren GTA V-Mod ins Visier genommen, nachdem der beliebte heruntergefahren wurde OpenIV Werkzeug. In diesem Fall ist der Mod jedoch vielleicht etwas verdienter. Force Hax ist ein Modding-Menü, das zum Betrügen in GTA Online verwendet wird. Es gibt Benutzern nicht nur unendlich viel Geld, sondern spielt auch mit anderen Spielern.



Holen Sie sich Ihre Fülle der beste Sandbox-Spiele auf dem PC .



Wenn Sie versuchen, die zu besuchen Force Hax-Website Jetzt bekommst du nur noch eine Aussage der Mod-Entwickler. „Nach Gesprächen mit Take-Two Interactive stellen wir mit sofortiger Wirkung die Wartung, Entwicklung und den Vertrieb der Force Hax-Cheat-Menüdienste ein. Wir werden unseren Erlös für wohltätige Zwecke spenden und entschuldigen uns für alle Probleme, die Force Hax-Dienste der Grand Theft Auto Online-Community verursacht haben. “

Force Hax war nicht kostenlos, und den Benutzern wurden 15 US-Dollar für die Verwendung des Cheat-Tools berechnet. Dies erklärt, warum Take-Two die Entwickler dazu bringt, für wohltätige Zwecke zu spenden. Welche Wohltätigkeitsorganisation das sein könnte und wie viel Geld gespendet wird, ist nicht klar.



Angesichts der Tatsache, dass Force Hax und OpenIV nicht die einzigen Tools sind, die GTA verändern, könnten bald mehr Mods Opfer der Säuberung werden.

Prost, Kotaku .