Der erste Spieler, der das Inferno von Old School Runescape besiegt hat, bekommt einen echten Umhang

first player beat old school runescape s inferno gets real life cape

Runescape_old_school_inferno

Old School RuneScape, die nostalgische, von Spielern geleitete Version des klassischen MMO, erhält heute seine bislang härteste Solo-Herausforderung - das Inferno.



Weitere Informationen finden Sie in der beste MMOs auf dem PC .



Spieler finden das Inferno in den Tiefen der Vulkanstadt Mor Ul Rek. Du wirst dich durch Wellen immer härterer Monster und Herausforderungen kämpfen, bis du endlich das Recht gewinnst, dich dem Endgegner TzKal-Zuk zu stellen.

Wenn du ihn besiegst, ist deine Belohnung das Höllenkap, das neue Best-in-Slot-Nahkampfkap. Wenn Sie die erste Person sind, die es erhält, erhalten Sie eine Real-Life-Version und eine Reise zum jährlichen Community-Festival RuneFest, bei der alle Kosten bezahlt werden.



'Jeder Inhalt, der in Old School RuneScape eingeht, wird von den Spielern bewertet', sagt Mathew Kemp, Senior Product Manager. „Bereits im März haben wir das Inferno bei unserer treuen Spielerbasis abgefragt, und sie hatten eindeutig keine Angst vor einer Herausforderung. 84% entschieden, dass sie es als Teil unseres Spiels haben wollten. Unser Ziel für diesen Inhalt ist es, selbst die Veteranen von Old School RuneScape vor Angst zum Beben zu bringen. “

Klingt gut? Wenn Sie ins Inferno gelangen möchten, müssen Sie die Kampfhöhlen abgeschlossen und mindestens ein Feuerkap erworben haben, das Sie opfern müssen, um Zugang zu erhalten. Es startet heute und ist für Solisten gedacht.