Fans bauen MMOs basierend auf den ursprünglichen Fallout-Spielen

fans are building mmos based original fallout games

Wenn die meisten Menschen an Fallout denken, dann in der „modernen“ 3D-Form, die vor etwas mehr als 10 Jahren mit Fallout 3 entstanden ist und das Franchise zum Erfolg des Mainstreams führte. Zuvor war die Serie jedoch auf zwei fummeligen, körnigen Rollenspielen verankert, die von Interplay entwickelt wurden. Während Bethesda den natürlichen Schritt unternahm, seine neue Vision für Fallout in den massiven Multiplayer-Bereich mit zu bringen Fallout 76 Fans auf der ganzen Welt haben eine Reihe von MMOs erstellt, die auf den ursprünglichen 2D-Spielen basieren.



Die Spiele basieren alle auf einem System namens FOnline und es handelt sich um eine grobe Sammlung verschiedener Projekte, an denen jeweils verschiedene Gruppen unabhängiger Freiwilliger, Modder und Entwickler auf der ganzen Welt gearbeitet haben. Einige sind nur in russischer Sprache, einige sind aufgetaucht, haben gelebt und sind schließlich gestorben, und jetzt ist eine neue auf dem Weg: FOnline 3, die derzeit von jemandem entwickelt wird, der KompreSor anbietet.



Das Ziel für FOnline 3, sagte er LunatixOnline über Discord, ist es letztendlich, das verlassene FOnline Reloaded zu ersetzen. Es basiert auf einer anderen Iteration namens FOnline Aftertimes, bei deren Entwicklung KompreSor einige Zeit mitgeholfen hat.

Hier ist der Trailer:



FOnline 3, zusammen mit den anderen Fan-Spielen, die auf der FOnline-Engine basieren, fängt zweifellos das Aussehen der beiden ursprünglichen Fallout-Titel ein. Während größerer Schlachten wird es mit all den Charakternamen und -titeln ein bisschen beschäftigt, aber diese sehen genauso aus wie die ersten Fallout-Spiele. Was fehlt, sind die klassischen rundenbasierten Schlachten, die nicht im Trailer erscheinen. Stattdessen erinnert es an die frühen Jahre von Ultima Online. KompreSor sagt jedoch, dass „bestimmte Teile“ des Spiels rundenbasiert sind.

Mehr wie das:Das bestes MMO und vieles mehr

FOnline 3 und seine Vorgänger ähneln den ursprünglichen Interplay-Spielen so sehr, dass ihre Legalität ziemlich zweifelhaft ist. Obwohl die Spiele alle völlig kostenlos waren, reicht dies möglicherweise nicht aus, um sie vor den Forderungen der Rechteinhaber nach einem Herunterfahren zu schützen. Zum Glück ist das bisher noch nicht passiert.

Laut KompreSor wird FOnline 3 vorerst im Oktober für Betatests geöffnet. Dort ist ein offizielle Zwietracht und FOnline 3 Website zu verwenden, wenn Sie daran interessiert sind, über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben. Du kannst auch herunterladen und spielen FOnline 2 jetzt auf der offiziellen Website. Bei Fanprojekten scheint dieses interessant zu sein - es ist schon eine Weile her, direkt unter dem rostigen Radar.