Flucht aus Tarkovs Reservekarte hat neue Orte im Bunker zu entdecken

escape from tarkov s reserve map has new places explore bunker

Flucht aus Tarkov hat bekommen ein Update das nimmt einige bedeutende Änderungen an seiner Kartenreserve vor. Das Tunnelsystem im Bunker unter der Militärbasis der Karte wurde erweitert, und in den dunklen Korridoren unter der Erde gibt es neue Quests und Belohnungen zu suchen.



Wenn Sie Reserve noch nicht besucht haben, besteht es aus einer Militärbasis und der Umgebung, einschließlich des Eingangs zu einem unterirdischen Bunker. Die Korridore in diesem Bunker wurden unter einigen Gebäuden der Militärbasis geöffnet, und die Aktualisierung der Karte bietet mehrere neue Möglichkeiten zum Betreten und Verlassen dieses unterirdischen Tunnelnetzes. Es ist ein dunkles, atmosphärisches Gebiet, das es zu erkunden gilt, mit vielen Gängen, in denen Sie sich verirren können Level 10 mit ihm.



Bei den im Update hinzugefügten Quests bittet Prapor Sie, den Bereich unter der Basis zu erkunden. In der ersten Quest musst du den Eingang zum Bunker finden, dann hineingehen und einen Kontrollraum im Tunnelnetz finden. Das war's - sobald Sie den Raum gefunden haben, können Sie sicher zu einem Exfil-Punkt gehen und Ihren Überfall abschließen.

Im zweiten Teil der Quest musst du zurück in den Bunker gehen und einige große hermetische Explosionstüren identifizieren. Diese führen jeweils zu Gebäuden auf der Basis. Dies ist eine gute Möglichkeit, sich mit dem Layout des Tunnelnetzwerks und dessen Verbindung mit dem Layout der Basis vertraut zu machen. Sie müssen die Türen finden, die zum Krankenhaus, zum Akademiegebäude, zu den Kasernengebäuden 1 und 2 und zum Luftkontrollzentrum führen. Wenn das erledigt ist, kannst du den Überfall verlassen.



Der Trick dabei ist jedoch, dass Sie alle Türen erkennen müssen, ohne zu sterben. Im Gegensatz zu anderen Tarkov-Quests können Sie bei dieser Aufgabe keine einzelnen Unteraufgaben in verschiedenen Schlachtzügen ausführen, wobei jede Aufgabe für Ihren Fortschritt zählt. Nein - diesmal ist alles oder nichts, und Sie müssen alle Türen auf der Liste finden und in einem einzigen Überfall überleben.

Als Belohnung erhalten Sie mit Prapor, einem AK-74 5,45 × 39-Sturmgewehr mit 120 Schuss 5,45 × 39 BT-Munition, 23.000 Rubel und 6.000 XP, einen gewissen Ruf.

Bemerkenswert in diesem Update ist auch ein Fix für den Scav-Boss (und das beliebte Cosplay-Thema) Killa, der bei Interchange rumhängt. Das Update korrigiert den Exploit, der es den Spielern ermöglichte, ihn effektiv zu betäuben und ihn daran zu hindern, seine Waffe abzufeuern (normalerweise ein böses RPK-16-LMG), was ihn zu einem Hauptziel für die Landwirtschaft machte.