Escape From Tarkov bereitet sich mit neuen Lokalisierungen, Ausrüstung und einem Sack voller Waffen auf die offene Beta vor

escape from tarkov gears up

Flucht aus Tarkov

Zu diesem Zeitpunkt sind STALKER-ähnliche Shooter praktisch ihr eigenes Subgenre. Intensive Spiele, in denen du durch düstere und authentisch düstere osteuropäische Umgebungen kriechen, verzweifelt nach Munition, medizinischer Ausrüstung und Rüstung suchen musst, während du versuchst, deinen Rivalen zusätzliche Luftlöcher zu verpassen.

MMO-Shooter Flucht aus Tarkov vom russischen Studio Battlestate Games ging vor einigen Monaten in die Closed Beta, wobei vorbestellende Spieler frühzeitig die Tür einließen. Bald wird das Spiel für alle geöffnet und der wahre Kampf um die Stadt Tarkov beginnt.





NPCs und Fraktionskriege geben Tarkov einen Vorteil. Könnte es der nächste Anwärter auf die Battle Royale FPS-Krone sein?

Für diejenigen, die die Entwicklung von Escape From Tarkov nicht verfolgt haben, ist es ein zentrales Gimmick – neben dem Aussehen, dem Klang und der Bewegung mehr als ein bisschen wie die klassischen STALKER-Spiele – ist Perma-Death. Wenn du stirbst,allesDu trägst Tropfen mit dir, egal wie hart du dafür gearbeitet hast. Jeder – Mensch oder NPC – kann einsteigen, es aufheben und zu seinem machen. Der Tod kommt leicht, und deshalb sollten Sie mit dem sparsam sein, was Sie aus Ihrem Vorrat auf Kontoebene bei Einsätzen mitnehmen.

Um diesen Schlag abzumildern, dürfen die Spieler als „Scavs“ spawnen – die Einheimischen der Stadt, die schlecht ausgestattet, unscheinbar und funktional identisch mit umherstreifenden NPCs sind – und ihnen kostenlose Startbeute geben, aber auch jede Ausrüstung, die lebendig nach Hause gebracht wird zu Ihrem Vorrat hinzugefügt werden, um an Ihre nächste Inkarnation weitergegeben zu werden. Easy come, easy go, und selbst der am besten ausgestattete Badass wird immer noch an ein paar Pistolenschüssen auf den Hinterkopf sterben.



Flucht aus Tarkov

Während Tarkov keine realitätsverzerrenden Anomalien oder Monster hat, die durch seine zerstörten Straßen streifen, gibt es viele NPC-Fraktionen, die sich unter die menschlichen Spieler mischen, und durch die Reichweite einer Waffe neigen sie dazu, fast ununterscheidbar voneinander zu sein. Außerdem ist eine Kugel von einem NPC genauso tödlich wie eine von einem menschlichen Spieler.

Wie bereits erwähnt, nähert sich das Spiel derzeit seinem großen öffentlichen Debüt und Battlestate hat veröffentlichen ein großes Update, um den geplanten Start zu begleiten . Dem Spiel wurden 70 neue Gegenstände hinzugefügt, darunter eine Vielzahl von Waffen wie die ikonische AKM sowohl in militärischen als auch in zivilen Varianten. Sie haben auch Zeit damit verbracht, das Spiel für Maschinen mit niedrigeren Spezifikationen zu optimieren, und an der Verbesserung der NPC-KI gearbeitet, von denen ich gehört habe, dass sie jetzt anständige Überlebensinstinkte zeigen.



Es ist auch geplant, das Spiel in die meisten europäischen Sprachen, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch zu lokalisieren, um ein internationales Publikum zu erreichen. Eine weise Entscheidung angesichts des enormen Erfolgs von PlayerUnknown's Battlegrounds. Es scheint, dass es jetzt beliebt ist, auf einem riesigen Schlachtfeld herumzuschleichen und Löcher in Menschen zu bohren.

Es gibt noch kein festes Datum für die offene Beta von Escape From Tarkov, aber Battlestate sagt, dass sie vor Ende des Jahres starten wollen, also wahrscheinlich innerhalb der nächsten 8 Wochen oder so.

Wenn du nicht warten kannst, kannst du es immer noch Bestellpakete mit Vorteilen vor, um sofort Zugang zur Beta zu erhalten , obwohl Sie viel mehr menschliche Ziele haben, die Sie schießen können, sobald die offene Beta live geht.