Elgato stellt am Schreibtisch montierte Studioleuchten für Streamer vor

elgato unveils desk mounted studio lights



Auf der CES hat Elgato heute ein neues Produkt vorgestellt, das Streamern dabei helfen soll, hochwertige Videostudios in ihren Häusern aufzubauen: die Elgato Schlüssellicht , eine auf dem Schreibtisch montierte Leuchte, die die Art der einstellbaren Beleuchtung bietet, die für großartig aussehende Videos erforderlich ist.



Das Licht ist softwaregesteuert, mit einstellbarer Helligkeit von bis zu 2.500 Lumen (als Referenz, 100-Watt-Ersatz-LED-Lampen sind etwa 1400-1500 Lumen) und einem Farbtemperaturbereich von 2500 K bis 7000 K. Es wird über eine herkömmliche Wandsteckdose mit Strom versorgt, wird an Ihrem Schreibtisch befestigt (Elgato sagt, dass Sie es auf die Rückseite Ihres Schreibtisches kleben und den Schreibtisch trotzdem ganz gegen eine Wand schieben können) und ist leicht einstellbar, um Ihre Beleuchtungskonfiguration genau richtig zu machen. Es ist auch sofort mit dem Stream-Deck von Elgato kompatibel, was für Streamer praktisch ist, die diesen Controller bereits in ihr Setup integriert haben.

Elgato sagt, dass das Licht weniger Wärme abgibt als Softboxen, die Art von Beleuchtung, die traditionell in Videostudios verwendet wird. Der Kompromiss für die große Größe und einfache Kompatibilität des Key Light ist der Preis. Softboxen kann weniger als $50 kosten . Das Key Light kommt nächste Woche für 199 US-Dollar auf den Markt.