Der Dolphin-Emulator erhält DirectX 12-Unterstützung und sieht einen großen Leistungsschub

dolphin emulator gets directx 12 support

Delphin Mario

Dolphin ist ein Online-Gamecube- und Wii-Emulator. Die riesige Community von Mitwirkenden hat an der Anwendung gefeilt und herumgebastelt, seit sie 2008 Open Source wurde und gerade DirectX 12-Unterstützung erhalten hat. Die Ergebnisse sind ziemlich beeindruckend.

Haben wir in unserer Liste der besten PC-Spiele einen Ihrer Favoriten verpasst?





Am Ende des letzten Jahres veröffentlichte ein Dolphin-Forum-Benutzer namens hdcmeta einen inoffiziellen Proof of Concept-Typ DirectX 12, von dem er versprach, die Leistung gegenüber dem Vorgänger DirectX 11 um 50 Prozent zu steigern.

Jetzt wurde DirectX 12-Unterstützung in den Dolphin-Emulator geschrieben Meisterbau . Darüber hinaus ist Dolphins Forumsnutzer haben seitdem bestätigt, dass DirectX 12 die Leistung des Emulators sowohl mit Nvidia- als auch mit AMD-GPUs durch Rohbildratentests gesteigert zu haben scheint. Hier die Ergebnisse:

Delphin-Emulator



Delphin-Emulator 2

Im Moment ist das aktuelle Backend von Dolphin noch nicht fertig, aber es ist interessant zu sehen, wie ein Open-Source-Projekt DirectX 12 vor so vielen modernen Spielen implementiert.

Vielen Dank, PCG .