Diablo IIIs weibliche Nekromantin, Fähigkeiten zur Blutbildung und die Zukunft der Serie

diablo iii s female necromancer

Diablo 3 Nekromant

Blizzard hat einige weitere Details über die schwer fassbare Nekromantenklasse bekannt gegeben, die Diablo III hinzugefügt wurde. Die Veröffentlichung ist für die zweite Hälfte dieses Jahres geplant - allerdings noch ohne ein bestimmtes Datum oder einen bestimmten Preis - und es ist das erste Stück bezahlten DLC, das das Spiel erhalten hat, ohne die vollständige Erweiterung und die vollständige Überarbeitung, die Reaper of Souls war. Als Vollklasse hat es mehr zu bieten als nur das Build auf der BlizzCon gezeigt letztes Jahr.



Hier finden Sie unsere Gedanken zu Diablos Jubiläumsveranstaltung .



An erster Stelle steht die weibliche Version der Figur, die genauso wie ihr männliches Gegenstück das Rockstar-Album-Cover der 80er Jahre ist. Sie ist sarkastisch und grausam, wie man es von jemandem erwarten kann, der die meiste Zeit mit Blutgolems und hochgezogenen Skeletten rumhängt. Blizzard möchte noch einmal hervorheben, dass dies eine 'richtige' Klasse ist: Sie wird während der gesamten Hauptgeschichte ihren eigenen Dialog und ihre eigenen Interaktionen führen, und sie sagen, dass die Anhänger einige besonders punktgenaue Reaktionen auf die dunklere Natur der Nekromanten haben Einstellung.

Während die Geschichte selbst ein völlig neues Voice-Over erhält, werden die mechanischen Elemente, die für Einzelspieler-Diablo III - Anhänger - einzigartig sind, keine Arbeit erledigen, obwohl sie in dieser Phase der Fähigkeitsleistung ziemlich veraltet sind. 'Vor langer Zeit gab es eine bewusste Entscheidung, dass die Anhänger nicht der Held waren', erklärt Matthew Berger, Senior Game Designer. 'Wir wollten nicht, dass sie überwältigen, was dein Held tun würde, was dein Charakter tun würde. Wir haben uns also immer geirrt, weil es besser ist, dass sie ein bisschen unterfordert als überfordert sind, und wir werden das ausgleichen, indem wir sicherstellen, dass Sie überfordert sind. So viel wie wir können.'



D3 Nekromantenblutnova

Es gibt auch einen neuen Build zu sehen, der sich auf Blood Nova konzentriert. Dies ist ein gewaltiger AOE-Zauber, ein „Spender“, um von der Mana-Version des Nekromanten, Essence, zu profitieren. Der große Verkauf von Blood Nova ist jedoch darauf zurückzuführen, dass Sie auch HP kosten und Ihre Lebensleiste entleeren, um eine besonders tödliche Explosion auszulösen. Dies ist eine zweite Methode, mit der Blizzard versucht, den Nekromanten einzigartig zu machen, insbesondere vom Hexendoktor, zusammen mit dem Fokus auf Haustiere, die Befehle annehmen.

Es wird durch eine weitere Reihe neu aufgedeckter Fähigkeiten unterstützt. Eine Rune für das Haustier des Blutgolems ermöglicht es ihm, sich herum zu teleportieren, das Leben von Feinden in der Nähe zu saugen und es dir wiederherzustellen. In Kombination mit Leech, einem neuen Fluch, der bedeutet, dass jeder verursachte Schaden auch etwas Leben wiederherstellt, ist es ziemlich schwierig, überhaupt zu sterben, selbst wenn man Blood Nova spammt. Blutegel wirkt sich auch auf alle anwesenden Verbündeten aus, hält sie gesund und ist ein großer Segen für alle anderen, die ihre HP für Straftaten verwenden.



Endlich gibt es eine neue Verwendung für die Leichen, die Feinde fallen lassen, das letzte Stück des grausigen Arsenals des Nekromanten. Anstatt sie mit Corpse Explosion in die Luft zu jagen, was extrem schwer zu widerstehen sein wird, verwandelt Devour sie in Essenz und Gesundheit und tankt Sie für einen weiteren Angriff auf ihre ehemaligen Freunde auf.

D3 Leichen von Nekromanten

Es war eine Herausforderung für das Entwicklungsteam, all diese Leichen technisch zum Laufen zu bringen. 'Eines der Anliegen war die Leistung und Framerate', erklärt Rob Foote, führender Spielehersteller. „Wir möchten, dass die Spieler eine positive Erfahrung machen, wenn sie spielen. Deshalb haben wir mit unseren Ingenieuren zusammengearbeitet und darüber gesprochen, wie dies erreicht werden kann. Dies führte zu einigen Entscheidungen wie bei anderen Spielern, die die Leichen im Mehrspielermodus nicht sehen. Das führte uns auf Wege, auf denen wir sie zum Laufen bringen konnten, aber auch nicht die Leistung opferten. “



Die Probleme haben dort nicht geendet, erklärt Berger. „Es gibt auch eine visuelle Herausforderung, die sie hervorhebt, ohne sie hervorzuheben - ohne dass sie wie Monster aussehen, ohne dass sie den Bildschirm überladen, aber Sie müssen sich immer noch bewusst sein, wo sie sich befinden, insbesondere für einige der Fähigkeiten . ”

Angesichts der Geschwindigkeit, mit der Devour Ressourcen wiederherstellt, ist es durchaus möglich, dass die neue 'Builder' Grim Scythe - Sie können wahrscheinlich anhand des Bildes erraten, was sie tut - nicht benötigt wird und Skill-Builds, bei denen alle Slots für großen Schaden vorgesehen sind Zauber mit Haustieren sind möglich und machbar.

D3 Grimmige Sense des Nekromanten

Es besteht die Möglichkeit, dass auf der höchsten Ebene der größeren Risse und Qualen von Diablo jeder erlittene Schaden die meiste Zeit den Tod bedeutet, was die Selbstheilung weniger nützlich macht. Gesundheit als Ressource befindet sich jedoch eindeutig im Steuerhaus des Nekromanten, sodass Blood Nova und alle anderen Fähigkeiten, die in den Startlöchern warten, weiterhin nützlich sind.

Wie es gespielt hat: Es macht immer noch Spaß. Es ist immer noch ein grundlegendes menschliches Vergnügen, die Knöpfe zu drücken, Horden von Feinden explodieren zu sehen und Gold und Gegenstände über das Schlachtfeld zu verteilen. Diablo wird das nie verlieren, da das Team einen Motor gebaut hat - sowohl in Bezug auf die Mechanik als auch in Bezug auf die Grafik -, der Sie schnell zur nächsten Gruppe legendärer Pinatas bringt, auf eine Weise, die seit einem halben Jahrzehnt nicht mehr alt geworden ist Die Basisversion wurde gestartet.

Es wurde jedoch auch klargestellt, dass dies nichts ist, was Sie zuvor noch nicht gesehen haben. Das schwarz gekleidete Aroma und der Gestank des Todes, den der Nekromant mit sich bringt, sind eine willkommene neue Haut für Diablos Pop-the-Goblin-Gameplay, aber wenn Sie es satt haben, werden Sie wahrscheinlich bis zum Ende kein weiteres vollständiges Durchspielen mehr sehen. Andere Elemente des vollständigen Updates, von denen Blizzard bestätigt hat, dass sie vor der Veröffentlichung für einen längeren Testzeitraum bei PTR verfügbar sein werden, sind ähnlich - Stash-Tabs, Kosmetika und sogar neue Levels, die alle für langfristige, entrechtete Spieler entwickelt wurden, die etwas Würze wollen, aber keine ganz neue Mahlzeit. Ehrlich gesagt hat Diablo nicht so viele davon wie die anderen großen Titel von Blizzard.

D3 Nekromantin

Und das ist in Ordnung. Es ist ein guter Inhalt, der jeden zufriedenstellt, der ihn kauft, vorausgesetzt, der Preis ist nicht übertrieben. Es ist jedoch sicherlich nicht alles, woran das Team arbeitet. Selbst wenn sie es nicht klar sagen, ist es klar, dass ein immer noch angestelltes, volles Team von Menschen nicht nur an einem einzelnen Charakter und seinen Fähigkeiten arbeitet. Über 20 Fähigkeiten, jeweils fünf Runen, ein vollständiger Durchgang von Passiven, Sets und Legenden ist eine Menge Arbeit, aber es hält ein Team nicht groß genug, um Reaper of Souls oder Diablo III umfassend zu beschäftigen.

Wir sind weit von einem Diablo 4 entfernt, aber seine Existenz ist zu diesem Zeitpunkt so gut wie gesichert, einschließlich verschiedener Stellenausschreibungen darauf zeigen . Entwickler, die Informationen über weitere DLCs, Pläne für die Entwicklung im Jahr 2018 oder andere Informationen über die Zukunft des Spiels benötigen, schweigen unerbittlich.

'Dieser Monat wird das dreijährige Jubiläum von Reaper of Souls sein, im Mai werden es fünf Jahre Diablo sein', sagt Foote. 'Die Tatsache, dass wir immer noch in der Lage sind, an diesen Inhalten zu arbeiten und erstaunliche Dinge wie den Nekromanten zu zeigen, ist ein Beweis für Blizzard und unser Team, dass wir immer noch leidenschaftlich und engagiert sind. Für die Spieler, die noch hier sind und unser Spiel noch spielen möchten, ist es fantastisch.

'Im Moment konzentriert sich unser Team so sehr darauf, den Necromancer für die Veröffentlichung absolut solide zu machen, dass es unser Hauptaugenmerk ist.' Darüber hinaus haben wir keine wirklichen Ankündigungen. ' Ich hoffe, sie sind bald unterwegs.