Das Darkening of Tristram-Event von Diablo 3 ist ein kurzes, enttäuschendes Abenteuer

diablo 3 s darkening tristram event is brief

Diablo Verdunkelung des Tristram-Ereignisses

Um den 20. Jahrestag des ersten Diablo zu feiern, hat Blizzard das Spiel in Diablo III neu erstellt und die Spieler damit beauftragt, durch 16 von Monstern befallene Gebiete abzusteigen, bis sie schließlich selbst gegen das große Übel antreten können. Genau das wurde auf der BlizzCon im letzten Jahr angekündigt. Die Realität entspricht nicht ganz dem, was ursprünglich nach einem unglaublich ehrgeizigen Projekt für eine kostenlose und vorübergehende Veranstaltung klang.



Auf der Suche nach mehr Dungeon-Crawlen? Versuchen Die besten Rollenspiele des PCs .



Die Verdunkelung von Tristram ist im Wesentlichen eine größere Kluft. Gehen Sie im Abenteuermodus zu den alten Ruinen, springen Sie durch ein Portal und kämpfen Sie sich durch bekannte Höhlen und Nephalem-Ruinen, die Sie unzählige Male zuvor gesehen haben.

Wie die Kachelsets stammen die meisten Feinde aus Diablo III, ebenso wie die meisten der weitgehend enttäuschenden Gegenstände, die wie schimmernde Piñata-Süßigkeiten aus ihren Leichen explodieren. Ich habe die meisten verschrottet oder verkauft. Sogar die Spezialwaffen, von denen einige mit einer Haut für Transmog geliefert werden, sind ziemlich schrecklich. In der Tat sind sie normalerweise blau und haben sich letztendlich sogar für meinen neuen Barbaren als nutzlos erwiesen.



Diablo Verdunkelung des Tristram-Ereignisses

Auch mechanisch bleiben die Dinge unverändert. Heilkugeln, unbegrenzte Tränke, die leichte, luftige Schwierigkeit - alle wurden von regulären Diablo III beibehalten. Blizzard empfiehlt, einen neuen Charakter zu erstellen, was verständlich ist, da das Spielen von The Darkening of Tristram mit Ihren Helden der höchsten Stufe nur ein kurzes Gefühl der Nostalgie bietet - äußerst kurz, da Sie es in etwa 20 Minuten durchspielen können.

Leider gibt es auch keine enorme Notwendigkeit, einen neuen Charakter zu schaffen. Die meisten Gegenstände, die Sie erhalten, werden beim nächsten Aufnehmen eines normalen größeren Risses weggeworfen, und Sie werden eine Stunde oder länger damit verbringen, sich durch Dinge zu stapfen, die Sie bereits erlebt haben. Es ist jedoch eher eine Herausforderung und es gibt zusätzliche Belohnungen dafür, es mit einem frischen Helden zu beenden, einschließlich einer abscheulichen, aber entzückenden Haustierversion von The Butcher.



Es gibt auch gelegentliche Überraschungen. Wenn Sie beispielsweise jedes Level richtig erkunden, werden Sie auf Bosse und Bereiche stoßen, die aus dem ursprünglichen Spiel stammen. Sie könnten über die Hallen der Blinden stolpern, wo unsichtbare Feinde Sie im pechschwarzen Raum angreifen. Und du wirst unter anderem gegen Bosse aus dem oben genannten Spiel kämpfen, einschließlich seines Diablo I-Modells. Es ist jedoch eine Schande, dass die meisten dieser Begegnungen ohne lustige Belohnungen enden.

Diablo Verdunkelung des Tristram-Ereignisses

Anstatt Diablo in Diablo III neu zu erstellen, ist es ein ziemlich einfaches Verlies mit einem nostalgischen Filter. Ein buchstäblicher nostalgischer Filter. Sobald Sie durch das Portal springen, wird ein Pixeleffekt über das Spiel geschlagen, sodass es vage wie das erste Spiel aussieht. Ich sage vage, denn abgesehen von einigen der Bosse sind die Modelle alle Diablo III-Modelle, und der Dungeon selbst sieht nicht wie das zufällig erzeugte Labyrinth des Originals aus. Dieser Filter der alten Schule fühlt sich zusammen mit der 8-Wege-Richtungsbewegung Ihres Charakters wie ein halbherziger Versuch an, die alte Magie von Diablo I zu beschwören.



Jedoch! Ich habe es geschafft, ein bisschen Freude zu haben. Nicht für den gesamten Dungeon, der nach 30 Minuten nicht mehr willkommen war, sondern gelegentlich für das erste Spiel, das daran erinnert, wie aufregend oder unterhaltsam es war, vor zwei Jahrzehnten zu spielen. Als ich auf Zhar den Verrückten stieß, der immer noch über seine mystischen Bücher nachdachte, erinnerte ich mich daran, wie schlecht ich mich fühlte, ihn getötet zu haben, als er nur in Ruhe gelassen werden wollte und ich aufhören sollte, in seiner Bibliothek herumzuspielen. Es ist überraschend wenig Aufwand von Blizzard, diese Erinnerungen zu beschwören.

Nostalgie ist eine mächtige Kraft, und das ist sich Blizzard sehr bewusst. Die Verdunkelung von Tristram ist jedoch kein gutes Beispiel dafür, dass der Entwickler die Leistung seines Back-Katalogs nutzt. Seien wir ehrlich, das Original macht jetzt nicht so viel Spaß - aber es hätte trotzdem eine Freude sein können, es noch einmal zu besuchen, wenn es genug von dem alten Spiel gegeben hätte, um einen echten Nostalgie-Hit zu liefern. Leider nicht.

Diablo Verdunkelung des Tristram-Ereignisses

Erkunde den Kerker, kämpfe gegen diese Feinde & hellip; es kam mir nicht bekannt vor, weil ich mich daran erinnere, es vor 20 Jahren getan zu haben. Es kam mir bekannt vor, weil ich es letzte Nacht getan habe. In einem anderen größeren Riss. Und ich habe auch bessere Beute. Es ist keine sehr gute Annäherung an das erste Spiel und kein besonders gutes Beispiel für einen Dungeon aus dem dritten. Es ist also für niemanden wirklich geeignet.

Es hilft nicht, dass die ursprüngliche Ankündigung von Blizzard monatelange Aufregung ausgelöst hat. Wenn es eine Überraschung gewesen wäre, wie zum Beispiel ein Aprilscherz, dann hätte es mich wahrscheinlich nicht annähernd so sehr enttäuscht. In der Tat wäre ich ziemlich zufrieden gewesen.

Zumindest ist es kostenlos, das ist also schön. Und ich kann nicht leugnen, dass es ein Roman ist, wenn mein Held mit einem strengen Gang 'Ich weigere mich, irgendwohin zu rennen' die Hallen der Kathedrale verfolgt. Aber es gibt so wenig von Diablo in dieser Veranstaltung. Ich erinnere mich nicht, dass vor 20 Jahren jemand gesagt hat: 'Meine Lieblingssache an Diablo ist die Grafik.' Andererseits erinnere ich mich nicht viel daran, 11 zu sein.

Die Verdunkelung von Tristram steht allen mit der Erweiterung 'Reaper of Souls' zur Verfügung, jedoch erst, wenn Sie die Kampagne abgeschlossen haben.