Die seltenen Kopfgelder von Destiny 2 werden bald 'weniger schmerzhaft' sein.

destiny 2 s rare bounties will soon be less pain

Schicksal 2 schwarze Waffenkammer

In Destiny 2 dreht sich alles um die Tropfen, aber einige dieser Tropfen sind seltener als andere - und wenn Sie jemals nach Exoten gesucht haben, die auf seltene Kopfgelder angewiesen sind, wissen Sie, wie schmerzhaft das Wartespiel sein kann. Exoten wie Izanagis Bürde - immer noch eine mächtige Wahl in der aktuellen Meta - waren seit ihrer Einführung ein problematisches Ziel, aber Bungie hat Pläne, die Belastung zu verringern.



'Wir haben an einer Änderung gearbeitet, um die seltenen Kopfgelder weniger schmerzhaft zu machen', so Bungies Cozmo weiter Reddit . ''Derzeit geplantfür ein bevorstehendes Update später in diesem Monat. “ Der Kommentar kommt als Antwort auf einen Spieler, der fast drei Monate lang gemahlen hat, um das entsprechende seltene Kopfgeld zu erhalten und Izanagis Bürde freizuschalten.



Diese seltenen Kopfgelder der Schwarzen Waffenkammer können nur erworben werden, wenn Sie die täglichen und wöchentlichen Kopfgelder von Ada-1 abgeschlossen haben. Es kann Wochen dauern, bis ein seltenes Kopfgeld fällt, und dieser Prozess kann sich über endlose Strecken hinziehen, wenn Sie wirklich Pech haben.

Eine kleine Erleichterung wird schön sein, auch wenn es ein Jahr nach dem Start von Black Armory gedauert hat, bis das Update gelandet ist.



Destiny 2 zählt immer noch zu den Besten Multiplayer Spiele da draußen, aber Sie können diesem Link für eine ganze Reihe weiterer Optionen folgen, wenn Sie Ihre Grind-Sessions ausräumen müssen.