Das Löschen oder Deaktivieren deines Facebooks hat dasselbe mit deinem Oculus-Konto

deleting deactivating your facebook does same your oculus account

Ein Bild eines Oculus Quest 2 VR-Headsets.

(Bildnachweis: Facebook)



Facebook möchte anscheinend nicht, dass du aufhörst Facebook zu benutzen, denn wenn du deinen Account für eine kleine Pause deaktivierst, verlierst du auch den Zugriff auf dein Oculus-Profil. Schlimmer noch, wenn Sie Ihr Facebook-Konto löschen, werden auch Ihre App-Käufe und Erfolge gelöscht. 'Sie können keine Apps mehr zurückgeben', sagt Facebook, 'und verlieren alle vorhandenen Store-Guthaben.' Käufer aufgepasst: Beim Kauf eines Augenquest 2 Du benötigst ein Facebook-Konto, und dieses Konto muss jederzeit aktiv und vermutlich in gutem Zustand sein, wenn du deinen Quest 2 verwenden möchtest.



Es ist eine nützliche Information, die von Twitter-Benutzern bekannt gemacht wurde CixLiv in dieser Woche.

Mehr sehen



Erstmals gemeldet und bestätigt von UploadVR , dies ist nur die neueste Kontroverse um die Entscheidung von Facebook, die zukünftige Verwendung von Oculus VR-Headsets an ein ansonsten nicht verwandtes Facebook-Konto zu binden. Benutzer früherer Headsets, die ihr Oculus-Konto nicht an Facebook gebunden haben, können diese Konten bis 2023 weiter verwenden.

Die Änderung wurde Anfang des Jahres angekündigt und ist seitdem nur noch umstrittener und unbeliebter geworden. Mit der Einführung des Oculus Quest 2-Headsets spitzte sich die Sache zu: Einige Benutzer, die Probleme hatten, lange ruhende Facebook-Konten zu aktivieren, blieben mit einem frustrierend unbrauchbares Headset.

Trotz dieser Kontroversen verkauft sich die Oculus Quest 2 besser als erwartet.