Die Konzeptkunst von Cyberpunk 2077 enthüllt verborgene Details seiner Welt

cyberpunk 2077 s concept art reveals hidden details about its world

In der Konzeptgrafik von Cyberpunk 2077 sind viele Informationen versteckt, aber was sagt uns das über das bevorstehende Spiel?

kommende PC-Spiele Cyberpunk 2077

Auf der diesjährigen Gamescom zeigte die Cyberpunk 2077-Entwickler-CD Projekt Red vier Konzeptzeichnungen für das Science-Fiction-Rollenspiel. Anscheinend harmlos, hatten diese Kunstwerke in sich die URL versteckt, die das öffentliche Gameplay enthüllen würde. Während CD Projekt Red uns einen Blick auf die Bilder gab, die den E3-Trailer des Spiels inspiriert haben, stellt sich heraus, dass sie viele weitere Informationen über die Welt des Spiels enthalten. Alles, was Sie brauchen, ist ein sorgfältiges Auge.



Die gezeigten Konzepte sind eine brillante Verwirklichung der futuristischen Dystopie, in der Cyberpunk 2077 aufgebaut ist. Zwischen den wenigen Jahren, in denen diese Kunstwerke auf Bildschirme im Spiel übertragen wurden, gab es jedoch einige wichtige Änderungen. Was wir auf der E3 gesehen haben, war in einigen Fällen ganz anders als die Ideen, die die Konzeptkunst ursprünglich präsentierte - wie Sie unten sehen können, wenn wir jedes Konzeptkunstwerk mit der dazugehörigen Aufnahme im Trailer kombinieren.



In vielen Fällen ist das, was nicht mehr da ist, interessanter als das, was noch gezeigt wird. Vor diesem Hintergrund ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie diese kleinen Informationsnuggets übersehen haben, die in den feineren Details versteckt sind. Lassen Sie uns sehen, was sie uns über Night City erzählen können.

Rauch und Spiegel

Das erste Konzept entwickelte sich zu einer Szene im Trailer, in der eine Cyborg-Frau den unteren Teil ihres Gesichts vermisst. Das ist eindeutig der Fokus der Aufnahme: zu zeigen, wie banal Augmentationen in der Welt von Cyberpunk 2077 geworden sind. Wenn Sie sich im Rest ihres Zimmers umschauen, gibt es jedoch noch viel mehr zu sehen, insbesondere wenn Sie sich mit der Konzeptkunst beschäftigen .



In der oberen linken Ecke des Bildes befinden sich zahlreiche Zeitungsausschnitte und Fotos einer blauhaarigen Frau - ähnlich wie die Frau im Spiegel, nur diesmal mit vollständig intaktem Gesicht. Die Überschrift des Schnitts lautet: 'Arasaka [ein Cyberpunk-Megakonzern] CEO, der mit einer berühmten Schauspielerin zusammen ist.'

Konzeptkunst

Trailer Screenshot< >



Es gibt ein paar Dinge, die ein wenig anders aussehen. Das erste ist, dass dies nicht wie das Zimmer einer glamourösen Schauspielerin aussieht, die mit einem mächtigen CEO ausgehen würde. Das zweite ist, dass ich mir vorstelle, dass die meisten Sternchen keine Artikel und Paparazzi-Aufnahmen von sich haben, die ungeschickt über die Wände ihrer schmuddeligen Schlafzimmer verstreut sind. Wenn Sie den Rest des Bildes im Auge behalten, sehen Sie eine Pistole auf der Kommode und das Kleid, das die Schauspielerin rechts im Bild trägt. Es ist ein bekannter Aspekt der Überlieferung des Spiels, dass Megakonzerne fast ständig miteinander Krieg führen, und es würde mich nicht wundern, wenn diese Kunst zeigen soll, wie oft Körpertransformation und -vergrößerung aggressiv und nicht nur kosmetisch eingesetzt werden können . Ändert die Frau in der Umkleidekabine ihr Aussehen, um sich im Rahmen einer verdeckten Operation als sie auszugeben?

Wenn Sie sich die Aufnahme aus dem Trailer ansehen (die ich mir zum Aufhellen erlaubt habe), sind die Fotos der Schauspielerin verschwunden und werden durch Zeitungsausschnitte mit der Aufschrift 'Lizzy Wizzy in Awards Show Scandal' ersetzt. Lizzy Wizzy ist die verchromte Frontfrau einer In-Game-Band, Lizzy Wizzy und die Metadwarves, und sie taucht in einer weiteren Einstellung im Trailer auf. Die Frau in dieser Einstellung ist jedoch nicht verchromt, aber auf der rechten Seite des Bildes sehen Sie ein anderes Kleid, das zufällig das ist, das Lizzy in ihrem Moment im Rampenlicht trägt. Ich kann in dieser Einstellung auch keine Hinweise auf eine Waffe sehen, daher kann ich mir vorstellen, dass diese Einstellung versucht, uns mehr über die Natur der Berühmtheit und der aug-basierten Replikation in Night City zu erzählen.

Alles bereit zu gehen

Das zweite Bild zeigt ein „Combat Cab“, ein Night City-Taxi, das speziell angefertigt wurde, um gewalttätigen Kriminellen dabei zu helfen, sich in der Stadt zu bewegen. Hier hat sich zwischen Konzept und Realisierung nicht viel geändert, aber es gibt ein paar Dinge zu beachten.



Konzeptkunst

Trailer Screenshot< >

Das erste ist, dass die erweiterten Leute in der Konzeptkunst durch den Trailer noch roboterhafter geworden sind. Sie scheinen auch viel mehr Waffen im zweiten Ausflug zu haben.

Das zweite ist, dass sich die Utensilien an der Seite der Fahrerkabine entwickelt haben und den Namen eines anderen Charakters enthüllen - Narayan Isamu. Es ist sogar ein Uber-artiges 'Bitte bewerten Sie Ihre Fahrt mit Combat Cab' -System integriert.

In der Konzeptgrafik gibt es nicht viel zu diesen Beobachtungen hinzuzufügen, außer einem Aufkleber mit der Aufschrift „Kein Motor im Leerlauf“, der darauf hinweist, dass die Bewohner von Night City mit ihren CO2-Fußabdrücken befasst sind und dass Combat Cabs Sie möglicherweise dorthin bringen, wo Sie es brauchen geh, aber sie werden nicht warten, bis die Kämpfe beginnen.

Ich mache meine eigenen Regeln

Im Trailer zeigt das dritte Bild eine Hauptfigur, Jackie, die auf einer belebten Straße sitzt. Im Trailer gibt es nicht viel zu sehen, außer der Tatsache, dass er eine Waffe in der Hand hält und einen fragwürdigen Mann hat. Von diesem Schuss gibt es wenig zu ändern.

Konzept ARt

Trailer Screenshot< >

Aber wenn wir zur Konzeptkunst gehen, gibt es noch viel mehr zu sehen. Von links schwenkend scheint die zweite weibliche Figur eine moderne Nachtsichtbrille zu haben, die eine physische Erweiterung sein kann oder nicht. Direkt neben 'Jackie' scheint ein Boxerhund zu sein, was darauf hindeutet, dass frühe Konzepte dem Helden des Spiels ein Haustier boten. In der oberen rechten Ecke befindet sich ein rosa Schild mit einem bit.ly-Link. Dieser Link war der erste Hinweis in einem langwierigen ARG, der die erste öffentliche Vorstellung des Cyberpunk 2077 Gameplay-Demo .

Es gibt auch einen Mann mit einem vergrößerten rechten Arm, der mit einer Bohrmaschine ausgestattet zu sein scheint. Dies, zusammen mit der Frau auf dem Bild, würde darauf hindeuten, dass Augs nicht nur für Gewalt gedacht sind - sie können als nützliche Werkzeuge für Menschen im Laufe ihres täglichen Lebens eingebaut werden. Schließlich können Sie zwei Personen sehen, die ähnliche Hüte tragen - eine links von der zentralen Figur und eine direkt rechts von dem Mann mit dem Bohrer für einen Arm. Diese Hüte sind ziemlich auffällig und sprechen wahrscheinlich für den Vorschlag von CDPR, dass Sie erkennen können, welche Zugehörigkeit verschiedene Charaktere aufgrund ihrer Kleidung und Bewegungen haben.

Eingehockt

Das endgültige Bild zeigt eine Darstellung einer Technologie, die von einem anderen Cyberpunk 2077-Megakonzern entwickelt wurde. Die Technologie ermöglicht es Menschen, über das Internet auf die Gedanken einer anderen Person zuzugreifen und diese zu stehlen. Sie wurde von einem Charakter namens Alt Cunningham entwickelt, bevor sie von einem Megacorps namens Militech gestohlen wurde.

Mit der Technologie in seiner Kontrolle bewaffnete Militech sie und tötete Cunningham. Es gibt zwei Momente im Trailer, in denen wir glauben, dass Sie das sehen können - gegen 1:07 Uhr um 1:11 Uhr. Letzteres ist in der letzten Konzeptkunst zu sehen, es wurden jedoch einige wesentliche Änderungen vorgenommen.

Konzept ARt

Trailer Screenshot< >

Die Konzeptgrafik zeigt einen Mann, der an eine Maschine in einem schmuddeligen Raum mit Fernsehbildschirmen angeschlossen ist. Auf diesen Bildschirmen können Sie sehen, wie eine Besprechung im Sitzungssaal aussieht. Ein Problem ist jedoch, dass Sie sehen können, dass die zentrale Figur im Kopf dieses Meetings explodiert ist. Im Hintergrund sehen Sie das Arasaka-Logo, was darauf hindeutet, dass es sich um einen Akt von Unternehmensgewalt handelt.

Gehen Sie zum Trailer und ein Großteil der Umgebung ist sehr ähnlich, abgesehen von der Tatsache, dass die männliche Figur durch eine kahle Frau ersetzt wurde - deren Identität ein Rätsel ist, und die Bildschirme zeigen nun eine Live-Berichterstattung über das Ereignis .