Curse wurde als All-in-One-Kommunikationsplattform für Gaming-Communities neu gestartet

curse relaunched all one communication platform

Fluch-Relaunch

Sie haben vielleicht schon von Curse gehört - es handelt sich um die Site, von der Sie in den letzten zehn Jahren WoW-Mods heruntergeladen haben, und jetzt um ein riesiges Netzwerk von Fanseiten, Info-Hubs und anderen Elementen. Sie haben auch ihre eigenen Apps, einschließlich des Curse-Clients für die oben erwähnte WoW- (und andere Spiel-) Mod-Unterstützung sowie Curse Voice, die sie gerade als 'Curse' neu gestartet haben - ein speziell entwickeltes Sprach- und Textkommunikationsprogramm für Gamer. Ähnlich wie Discord bietet es Skype-ähnliche Einzelgespräche, TeamSpeak-ähnliche Gruppenchats und IRC-ähnliche Räume. Es ist auch in Twitch, YouTube und andere Content-Plattformen integriert, um die Verwaltung von Communitys durch diese Personen zu vereinfachen.



Vielleicht versuchen Sie es mit einem der bestes MMORPG ?



Hier ist ihr lächerlich schicker Trailer, in dem alle neuen Funktionen vorgestellt werden:

Am nützlichsten ist vielleicht die Anzahl der verschiedenen Spiele, die vom Overlay unterstützt werden. Sie versprechen, dass die Framerate nicht verringert wird, unabhängig davon, wie viel Action auf dem Bildschirm angezeigt wird und was Sie damit machen. Die direkte Integration mit Twitch und YouTube ist sowohl für die Leute, die diese Kanäle betreiben, als auch für ihre Fans großartig.



Meistens bin ich nur froh, dass Discord eine Konkurrenz im All-in-One-Bereich hat. Ich denke, es ist ein großartiges Programm, aber mehr Unternehmen, die verschiedene Dinge ausprobieren, werden auf lange Sicht immer zu besseren Dingen für uns Verbraucher führen. Curse ist mit einer absoluten Menge an Funktionen und einigen sehr raffinierten Produktionswerten sowie genügend Geld hinter ihnen herausgekommen, um sicherzustellen, dass sie es für eine lange Zeit weiter aktualisieren können.

Lädt mehr drauf bei der offizielle Seite . Um es zu testen, können Sie es entweder herunterladen oder die Weboberfläche verwenden. Es ist auch auf verschiedenen mobilen Plattformen verfügbar.