Das Crew-Update verhindert, dass Autos rückwärts schneller fahren als vorwärts

crew update stops cars from driving faster reverse than forwards

The Crew Speed ​​Live Update Patch Ubisoft Bentley GT

Ich weiß nicht viel über Autos, aber als ich ein Video von einem Bentley sah, der im Rückwärtsgang über 550 km/h fuhr, war mein Interesse geweckt. Nachdem ich den Dummies Guide to Cars gelesen, meinen Mann bei der NSA interviewt und einen Nachmittag auf einer Bank gesessen hatte, um die Leute durch die Löcher zu beobachten, die ich in meine Zeitung geschnitten hatte, hatte ich meine Antwort: Das Video war von Ubisofts The Crew, kein echtes Wagen.

Was? Es soll im Spiel auch nicht so schnell gehen? Oh, gut, dass Ubisoft diesen kleinen Fehler in seinem neuesten Update behoben hat.



Sie haben auch einen neuen PvP-Modus und vier neue Fraktionsmissionen hinzugefügt? Huzza.

Das Update kommt sogar mit einem eigenen Trailer:

Das Live-Update von Crew’s Speed ​​fügt einen neuen Eliminierungsmodus für PvP-Spieler hinzu und lässt dich auf zehn verschiedenen Strecken spielen. Außerdem gibt es vier neue Fraktionsmissionen zum Durchspielen.

Weniger Spaß als der schnellere Rückwärtsfehler, aber nicht weniger wichtig zu beheben ist ein Problem, bei dem Spieler alle ihre Statistiken zurückgesetzt haben. Leider kann Ubisoft die verlorenen Daten nicht wiederherstellen, sondern den Spielern nur versichern, dass dies nicht wieder passiert.

Hier ist das knifflige Bentley-Video:

Das sollte leider nicht mehr passieren.

Sie können die vollständigen Patchnotes auf der nächsten Seite lesen.

Neuer Inhalt

  • Neuer PvP-Modus

  • Der neue PvP-Modus ist ein Eliminierungsrennen mit 10 neuen verfügbaren Strecken.

  • Neue Fraktionsmissionen

  • Mit dem Patch am Donnerstag, 12. Februar, werden vier neue Fraktionsmissionen veröffentlicht.

Korrekturen und Updates

Online

  • Die schnelle Koop-Funktion wurde verbessert und mehrere Fehler im Zusammenhang mit dem Beitritt zu Sitzungen wurden behoben.

  • Verbesserungen der PvP-Lobby

    • Durchsuchen von Spielern nach der Auswahl von Autos aktiviert.

  • Verbesserungen bei PvP-Sitzungen

    • Die Spielersuche sollte es Spielern jetzt ermöglichen, schneller mehr Spieler zu finden.

Statistiken

  • Das Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Statistiken falsche Daten anzeigten und/oder die Daten einfach zurücksetzten.

  • Vorherige Daten werden nicht wiederhergestellt, aber neue Statistiken sollten nicht mehr verloren gehen.

Auszeichnungen

  • Ein Problem im Zusammenhang mit dem Freischalten und Verfolgen des Fortschritts bestimmter Auszeichnungen wurde behoben.

Herausforderungen

  • Ein Problem im Zusammenhang mit dem Fortschritt bei Herausforderungen wurde behoben.

Bildrate

  • Verbesserte Bildrate in der Cockpitansicht.

ZWIEBEL

  • Ein Problem beim Anwenden bestimmter Teile wurde behoben.

Freunde

  • Ein Problem im Zusammenhang mit der Anwesenheit eines Freundes im Spiel wurde behoben – sein Status wird auf Offline gesetzt, wenn er das Spiel beendet.

Autos

  • Verbesserungen und Optimierungen des Handlings und der Geschwindigkeit mehrerer Autos.

    • Der Grip des Buggys wurde verbessert, damit er wie andere Raid-Autos Hügel erklimmen kann.

    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Autos im Rückwärtsgang eine extreme Höchstgeschwindigkeit im Gelände erreichen konnten für:

      • Bentley Continental GT

      • Abarth 500

      • Alfa Romeo 4C

      • Hummer H1 Alpha

    • MINI Cooper S in Schaltungsspezifikation:

      • Nitro und Grip für MINI Cooper S abgeschwächt.

    • Lamborghini Murcielago in der Streckenspezifikation:

      • Grip leicht verbessert bei Verwendung von Nitro.

Missionen

  • KI-Verhalten in einigen Missionen verbessert.

  • Das Verhalten von KI und Polizeifahrzeugen in Verfolgungsmissionen wurde verbessert:

    • Gegnerische Autos sind jetzt weniger aggressiv und versuchen mehr, den Spielern zu folgen, anstatt sie zu besiegen.

Spielweise

  • Modifikationen an der Reibung an den Seitenbarrieren, um Wall-Riding-Exploits zu vermeiden.