Konzeptkunst für unveröffentlichtes Spiel, möglicherweise ein Star Wars-Projekt, taucht auf

concept art unreleased game

Konzeptkunst

Es sind faszinierende Konzeptzeichnungen für ein paar unveröffentlichte Science-Fiction-Videospiele aufgetaucht. Es sieht ein bisschen aus, als ob es aus einem Star Wars-Projekt stammt.

Hier sind einige aufregende kommende PC-Spiele, die definitiv stattfinden und nicht abgesagt werden.





Die Bilder stammen vom Konzeptkünstler Carlos Huante Instagram , und stammen aus zwei verschiedenen Spielen. Beides sind unveröffentlichte Projekte, und Huante nennt sie auch nicht. Trotzdem, Demoncarnotaur auf NeoGAF hat die Vermutung gemacht, dass es sich bei beiden um Star Wars-Spiele handelt.

Konzeptkunst mit Soldaten und einem toten Außerirdischen

Wir können seinen Standpunkt sehen, aber trotzdem ist es ein kleiner Sprung. Die weißgepanzerten Soldaten aus dem ersten Projekt sehen eher wie Sturmtruppen aus als alles andere, aber sie ähneln nicht Soldaten aus irgendeiner mir bekannten Zeit in der Star Wars-Geschichte: Sie sind weder Klontruppen oder Sturmtruppen der New Order, noch so etwas zwischen. Vielleicht sind sie als Varianten gedacht.



Konzeptkunst aus dem wärmeren zweiten Spiel

Hier ist ein Kunstbeispiel aus dem zweiten Projekt – wie Sie sehen, ist es eine vielfältigere, farbenfrohere Aufstellung von Charakteren als die monochromen Soldaten im ersten.

Wenn diese aus einem abgebrochenen Star Wars-Projekt stammen, gibt es eine große Auswahl. Als LucasArts 2013 geschlossen wurde, stellte sich heraus, dass es im Laufe der Jahre mindestens 20 Star Wars-Titel in Dosen produzierte, darunter Jedi Knight III: Brink of Darkness und das auf Kopfgeldjäger fokussierte Star Wars: 1313.



Wozu dienen diese Konzepte Ihrer Meinung nach? Sehen sie für dich aus wie Star Wars?