Mit dem Theme Editor von Cities: Skylines könnt ihr Gott spielen, neue Patchnotes enthüllt

cities skylines editor lets you play god

Städte: Skylines Theme-Editor

Heute hat Cities: Skylines neben der Veröffentlichung seiner wetterorientierten Snowfall-Erweiterung eine Flut neuer Dinge erhalten. Colossal Order, die Entwickler des Spiels, haben jetzt sowohl Snowfall als auch die Patchnotes des Basisspiels veröffentlicht – letztere enthält den raffinierten Theme-Editor.

Chillen Sie mit Fraser In Cities: Skylines – Snowfall eine Stadt zu Tode einfrieren aufschreiben.





Wir haben den Themeneditor von Cities: Skylines erwähnt letzte Woche , jedoch a neuer Beitrag in den Paradox-Foren geht genauer darauf ein, wie das alles funktioniert. Darin werden alle Eigenschaften untersucht, die Sie jetzt ändern können. Im Bedienfeld „Wassereigenschaften“ können Sie beispielsweise die Wassertexturen und -farben Ihrer benutzerdefinierten Karte steuern. Im Bereich „Atmosphere Properties“ können Sie mit der Farbtönung des Himmels herumspielen, Rayleigh- und Mie-Streuwerte einstellen und sogar an der Größe der Sonne und des Mondes herumbasteln, die über dem Horizont erscheinen.

Das Struktureigenschaften-Bedienfeld konzentriert sich erwartungsgemäß auf die Texturen, die auf Straßen und Gebäude angewendet werden; und im Welteigenschaften-Panel können Sie die Temperaturbereiche auf Ihrer Karte einstellen, was wiederum die Wahrscheinlichkeit von Wetterschwankungen beeinflusst.

Städte: Skylines Schneefall



Für die Zukunft planen wir, die Möglichkeit hinzuzufügen, beliebige Karten zu laden oder Spiele zu speichern, indem das aktuell geladene Thema als Vorschau-Karte verwendet wird, um eine bessere Feinabstimmung zu ermöglichen und eine Vorschau einiger der Eigenschaften anzuzeigen, die derzeit nicht im Themen-Editor angezeigt werden können. wie die Gebäudebasistextur, umweltverschmutzungsbezogene Einstellungen und so weiter, lesen Sie den Beitrag. Wir planen auch, Unterstützung für weitere Werte hinzuzufügen, z. B. die Möglichkeit, die Detailnetze für Gras/Felsen anzupassen und mehr Kontrolle über Nebel- und Wettereffekte zu erhalten.

Schließlich werden wir auch die Möglichkeit verbessern, eine Theme-Überschreibung auszuwählen, wenn ein neues Spiel erstellt oder ein vorhandenes geladen wird.

Interessant! Sowohl für Snowfall als auch für die Patchnotizen des Basisspiels gibt es ein separates Paradox Blogeintrag listet sie vollständig auf. Tief durchatmen…



1.3.0-f4

Bezahlte Inhalte Snowfall-Erweiterung

  • Winterthema hinzugefügt
  • 3 Winterkarten
  • 3 neue Winterparks
  • 4 neue Wahrzeichen-Gebäude
  • Schnee (an Gebäuden erzeugt)
  • Schneefall
  • Nordlichter
  • Chirper-Variationen und neue Chirps
  • Winterbürger
  • Winterbäume
  • Winter-Requisiten
  • Autos verlangsamen bei Schnee
  • Einige funkeln!
  • Neue Klänge
  • Neue Musik
  • Winterversionen für einige After Dark Growables hinzugefügt
  • Straßenbahn hinzugefügt
  • Straßenbahnschienen, Strommasten und Modelle
  • Straßenbahnstraßen und Brücken/Tunnel
  • Straßenbahnhaltestellen
  • Tram depot
  • Miniaturansichten und Tooltips
  • Zur Infoansicht des öffentlichen Verkehrs hinzugefügt
  • Zum Wirtschaftspanel hinzugefügt
  • Schneepflüge, die den Schnee von Straßen entfernen, und Schneekippen
  • Heizung
  • Rohre
  • Geothermie-Heizwerk
  • Kesselstation
  • Straßeninstandhaltungsdienst
  • Straßenwartungs-LKW und -Depot
  • Der Straßenzustand beeinflusst die Geschwindigkeit des Autos
  • Sauna
  • Temperatur beeinflusst Strom- und Wärmeverbrauch
  • 8 neue Steam-Erfolge
  • 4 neue Richtlinien
  • Neue Ladetipps
  • Neue Ladebilder

Kostenlos für alle Spieler

  • Erweiterte Benutzeroberfläche für öffentliche Verkehrsmittel
  • Liniendetail-/Sichtbarkeitssymbole
  • Panel für öffentliche Verkehrsmittel (Sortierung der Linien nach Name, Fahrzeugzahl, Fahrgastzahl oder Anzahl der Haltestellen, Farbe und Umbenennung und Einstellungen für Tag/Nacht/Tag-Nacht-Linien) in der Infoansicht für öffentliche Verkehrsmittel verfügbar
  • Themeneditor
  • Informationen darüber, welches benutzerdefinierte Kartendesign für eine Karte verwendet wird, wurden den Feldern Neues Spiel, Spiel laden, Neue Karte und Karte laden hinzugefügt, einschließlich des Namens des Autors des Themas
  • Warnung hinzugefügt, wenn versucht wird, eine Karte oder einen Speicher mit einem fehlenden benutzerdefinierten Kartendesign zu verwenden
  • Neues Kartenfenster ermöglicht benutzerdefinierte Designs beim Starten einer neuen Karte
  • Wetter
  • Regen
  • Nebel
  • Chirper-Variationen
  • 5 neue Steam-Erfolge
  • Das Thermometer zeigt die aktuelle Temperatur entweder in Celsius oder Fahrenheit an
  • Straßenbahnen/Taxi in Infoansicht jetzt skalierbare Größe
  • Tunneleingänge haben Licht
  • WORKSHOP PANEL JETZT … STATT TEXT SCHNEIDEN !!!!!
  • Ausblenden des Hintergrundbilds des Menüs basierend auf dem Besitz von DLCs
  • Hauptmenü DLC-Abzeichen
  • Gebäudekollisionshöhe beinhaltet Requisiten/Bäume
  • Kleine Korrekturen für zahlreiche Gebäude
  • Geländeklippen und Sand haben jetzt eine höhere Texeldichte.
  • Die Klippen- und Sandtexturen des Geländes wurden verbessert und in Bezug auf verschiedene Themen einheitlicher gekachelt.
  • Behoben: Erweiterung 1: 2×2 Pub wird in Tourismusbezirken und nicht in Freizeitbezirken gebaut
  • Behoben: Erweiterung 1: Design: 1x1_Souvenir-Shops werden in Freizeit-Spezialisierungsbezirken gebaut.
  • Behoben: Erweiterung 1: Drei Assets befinden sich im Asset-Editor in der falschen Kategorie
  • Behoben: Erweiterung 1: 2×2 Schönheitssalon hat falsche Namen
  • Behoben: Erweiterung 1: Polnischer Text für die Lautstärke der Benutzeroberfläche überschreitet die Grenzen
  • Behoben: Russischer Optionstext in der Bildlaufliste des Anzeigemodus geht außerhalb der Grenzen
  • Behoben: SPA/RUS: Optionen: Das Seitenverhältnis-Dropdown-Menü hat abgeschnittenen Text
  • Behoben: Der Themenpark Magicka ist nachts ungleichmäßig beleuchtet
  • Behoben: Es gibt keinen Normal-Stil für europäische Karten
  • Behoben: Animierte Parks und einzigartige Gebäude haben blinkende Menschen und Tiere, wenn sie in der Strominfo-Ansicht angezeigt werden
  • Behoben: Hochstraßen können nicht aufgewertet werden
  • Behoben: Einige Parks können unter einer Hochstraße gebaut werden, was zu Kollisionsproblemen führt
  • Behoben: Beschreibung der Solarkraftwerke stimmt nicht mit der Funktionalität überein
  • Behoben: Es ist möglich, auf gesperrte Registerkarten des Baumenüs zuzugreifen, wenn Sie von einem großen Stadtspeicher in einen kleineren Stadtspeicher laden
  • Behoben: Einige Bürger bleiben auf unbestimmte Zeit in Parks und behalten manchmal ihre Kinderkörper
  • Behoben: Grafik: Die meisten Requisiten im Magicka Theme Park verlieren beim Herauszoomen Texturen
  • Behoben: Tourismus sinkt deutlich in Städten, die eine Attraktivitätsgrenze erreicht haben
  • Behoben: Wenn zu viele 1×1-Gebäude dicht beieinander gebaut werden, verschwinden sie zusammen mit nahegelegenen Gebäuden, wenn der Benutzer das Bild herauszoomt
  • Aussicht.
  • Behoben: Beim Versuch, eine Stromleitung durch Auswahl des obersten Teils eines Mastes fortzusetzen, erscheint eine Fehlermeldung.
  • Behoben: KI: Nach dem Laden eines gespeicherten Spiels kehren mehrere Fahrzeuge in ihr Depot zurück.