Die Chance auf ein Final Fantasy X-3 ist anscheinend nicht null

chance final fantasy x 3 isn t zero

Auron aus Final Fantasy X

Es sieht so aus, als ob wir mit Tidus und Yuna noch nicht fertig sind. Heute wurden Zungen wedeln geschickt, nachdem Zitate des Final Fantasy X-Charakterdesigners Tetsuya Nomura, des Event-Direktors Motomu Toriyama und des Drehbuchautors Kazushige Nojima online aufgetaucht waren Ryokutya 2089 aus einem aktuellen Interview mit Wöchentliche Famitsu .

Die neue Ausgabe des Magazins enthält ein 30-seitiges Feature zum 20-jährigen Jubiläum von Final Fantasy X, an dem das Trio der Square Enix-Veteranen teilnahm. Während das Stück hauptsächlich nostalgisch ist, wendet sich das Gespräch der Zukunft und der Möglichkeit eines weiteren Eintrags in die Final Fantasy X-Serie zu. Nojima hat mehr oder weniger einen Entwurf geschrieben, wie ein Final Fantasy X-3 aussehen würde, wenn es existieren würde, sagt Nomura (danke, Gematsu ). [Das Hörspiel] Final Fantasy X: Will und [Roman-Fortsetzung] Final Fantasy X-2.5 wurden auf dieser Grundlage geschrieben. Es ruht jetzt, aber das Konzept selbst existiert.





Toyama fügt hinzu: Die Möglichkeit ist nicht null. Aber ich kann nicht darüber sprechen, bis wir zuerst die Produktion des Final Fantasy VII Remake abgeschlossen haben.

Nojima mischt sich dann ein und sagt, dass ich die Gelegenheit hatte, mit Leuten zusammenzuarbeiten, die nach dem Spielen von Final Fantasy VII in die Spielebranche eingestiegen sind, aber jetzt verschiebt sich diese Phase und ich arbeite mit Leuten zusammen, die nach dem Spielen von Final Fantasy X in die Branche eingestiegen sind.

YouTube-Miniaturansicht

Kurz gesagt, es sieht so aus, als ob Square Enix nicht gegen die Idee ist, Final Fantasy X-3 zu machen. Schließlich waren sich viele Fans nicht einmal sicher, ob wir irgendwann ein Remake von Final Fantasy VII bekommen würden. Da Final Fantasy 14 boomt, Final Fantasy 16 auf dem Weg ist und mehr aus dem Remake von Final Fantasy 7 kommen wird, würden wir jedoch nicht erwarten, es in absehbarer Zeit zu sehen.