Captain Price hat einen neuen Synchronsprecher in Call of Duty: Modern Warfare

captain price has new voice actor call duty

Call of Duty Modern Warfare

Call of Duty: Die Enthüllung von Modern Warfare gestern Abend gab uns viel von dem legendären Captain Price der Serie, aber aufmerksame Fans haben vielleicht etwas anderes an dem klassischen Charakter erkannt: In Modern Warfare hat Captain Price einen neuen Synchronsprecher.

In einem Interview vor der Enthüllung bestätigte Joel Emslie, Studio Art Director von Infinity Ward, dass Captain Price in dem neuen Spiel vom britischen Schauspieler Barry Sloane porträtiert wird. Sloane ist auf dieser Seite des Atlantiks am bekanntesten für seine Rolle als Hollyoaks Serienmörder Niall Rafferty. Er hat auch in Shameless und Six des History-Kanals mitgespielt, basierend auf den Operationen der US-amerikanischen Anti-Terror-Einheit SEAL Team Six.



Seine Zeit bei Six sollte bedeuten, dass Sloane gut auf die verdeckten Operationen vorbereitet ist, die in Call of Duty: Modern Warfare zu finden sind. Ein Trailer, der während der Enthüllung von gestern Abend veröffentlicht wurde (den Sie weiter unten in diesem Artikel lesen können), deutet darauf hin, dass es viele hinterhältige Missionen geben wird, sowie den explosiven Bombast, für den Call of Duty im Laufe der Jahre bekannt geworden ist .

Price trat in allen drei Modern Warfare-Spielen auf, in denen er vom Schauspieler Billy Murray porträtiert wurde, der vor allem für seine Rollen in Eastenders und The Bill bekannt ist. Der Grund für seine Abkehr von der Rolle ist nicht klar, aber Emslie schlägt vor, dass Sloane ein fähiger Ersatz sein wird - 'Es besteht kein Zweifel, dass er der Charakter ist, wenn ich ihn sehe oder höre, wie er Sprachaufnahmen macht oder Mo-Capping macht.'

Weiterlesen: Call of Duty: Modern Warfare ist der bislang ehrgeizigste Titel der Serie

Im folgenden Trailer können Sie sich Sloanes Preisvorstellung genauer ansehen:

YouTube-Miniaturansicht

Call of Duty: Modern Warfare erscheint im Oktober mit einem neuer Motor , Pläne für Cross-Play-Unterstützung , keine Saisonkarte , und ein Koop-Modus, der ein wenig nach Spec Ops klingt . Es hört sich so an, als würden Price und Co später in diesem Jahr eine ziemlich arbeitsreiche Zeit haben.