Beste SSD für Spiele im Jahr 2021

best ssd gaming 2021

Beste SSD für Spiele

Geben Sie Ihrem Gaming-PC einen Geschwindigkeitsschub mit der besten SSD für Spiele. (Bildnachweis: Zukunft)



Bei der Speicherung geht es nicht nur um die Kapazität, die beste SSD für Spiele kann einen großen Einfluss auf das Gesamtgefühl Ihres PCs haben. Wir sprechen nicht über die traditionelle Erhöhung der Bildrate, die beste grafikkarte liefern kann, aber im Hinblick darauf, wie reaktionsschnell Ihr System ist und wie schnell Sie tatsächlich in ein Spiel von Rainbow Six Siege einsteigen können, kann eine großartige SSD den Unterschied ausmachen.



Wenn Sie sich auch für eine SSD mit hoher Kapazität entscheiden, erhalten Sie schnell genug Platz, um den unaufhörlichen Anforderungen der größten Speicherfresser des Gamings gerecht zu werden. Wir schauen auf euch, CoD: Modern Warfare und Red Dead Redemption 2.

Der Leistungsunterschied zwischen einer SSD und einer Standard-Festplatte ist Tag und Nacht, und dasselbe kann zwischen SATA-Laufwerken und den beste PCIe 4.0 SSDs auch. Plötzlich haben Sie alles direkt zur Hand – kein frustrierendes Warten darauf, dass Ihre Daten wie ein altes Dampfschiff durch Ihre Anlage tuckern. Irgendwann haben Sie es satt, dass Ihre Spiele ewig brauchen, um sie zu laden.



Wir haben alle sechs Laufwerke auf der Liste durch unsere eigene Benchmarking-Suite laufen lassen, einschließlich sowohl realer Spiele-Ladetests als auch synthetischer Speichergeschwindigkeitstests, um herauszufinden, welche die absolut beste SSD für Spiele ist. Auf jedem wird eine neue Windows 10-Installation auf dem Teststand geladen, sodass wir wissen, wie sie als primäres Laufwerk funktionieren.

Unsere Auswahl der Top-SSDs umfasst sowohl 1-TB- als auch 500-GB-Laufwerke, da kleinere SSDs, obwohl sie billiger sind, an Leistung verlieren. Und da Spiele jeweils weit über 150 GB beanspruchen, benötigen Sie heutzutage viel Speicherplatz, um eine Menge Inventarverwaltung zu vermeiden.

Beste SSD für Spiele

Addlink S70 SSD auf grauem Hintergrund



(Bildnachweis: Addlink)

Die beste SSD für Spiele

Spezifikationen
Kapazität:256 GB, 512 GB, 1 TB, 2 TB Regler:Phison PS5012-E12 Speicher:Toshiba 3D-TLC Schnittstelle:M.2 PCIe 3.0 x4 lfd. lesen:3.400 MB/s (512 GB-Version) lfd. schreiben:2.000 MB/s (512 GB-Version)DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime 76,99 $ Bei Amazon ansehen Prime 119,99 $ Bei Amazon ansehen
Gründe für den Kauf
+Großer Wert+PCIe 3.0-Leistung der Spitzenklasse+Ausgezeichnete Ausdauer
Gründe zu vermeiden
-Unterdurchschnittliche Leistung bei niedriger Warteschlangentiefe

Unsere Lieblings-Addlink S70-Konfiguration:



Addlink S70 1TB | 3.400 MB/s lesen | 3.000 MB/s schreiben
Die 1-TB-Version der Addlink SSD ist der perfekte Sweet Spot in Bezug auf Preis und Leistung für ein PCIe-3.0-Laufwerk. Es hat zwar keinen besonders erkennbaren Markennamen, aber der Phison-Controller und der Toshiba-Speicher sind absolut zuverlässig. Angebot anzeigen

Addlink kam aus dem Nichts, um die Preise jeder konkurrierenden NVMe-basierten SSD zu senken. Und es scheint der Katalysator gewesen zu sein, um im gesamten PCIe- und SATA-SSD-Ökosystem nahezu gleiche Preisparität zu erreichen. Addlink wer? Also ja, es ist vielleicht kein bekannter Name im Speicher, aber da das S70 immer noch einen vollständig erkennbaren Phison E12-Controller und den 3D-TLC-Speicher von Toshiba verwendet, kann nicht viel schief gehen.

Ohne Aufkleber ist das Addlink-Laufwerk fast identisch mit dem teureren Seagate Firecuda. Es leistet auch praktisch dasselbe wie das WD Black SN750, das später seinen Preis senken musste, um zu konkurrieren. Bei der 512 GB-Level, der Addlink S70 ist wohl die beste SSD, um Ihr System aufzubauen, und die 1-TB-Version hat noch bessere Schreibvorgänge ... und wir haben auch schon einmal 120 US-Dollar gesehen.

Auch die Zuverlässigkeit macht uns trotz des relativ unbekannten Namens keine Sorgen, da wir sowohl die 512-GB- als auch die 1-TB-Variante regelmäßig fehlerfrei im Rahmen unserer Teststände eingesetzt haben. Wenn SATA-Laufwerke das gleiche kosten und Samsung SSDs mehr kosten, aber nicht viel zusätzliche Leistung bieten, dann ist das Addlink S70 unsere Wahl.

WD Black SN850 1TB SSD auf grauem Hintergrund

(Bildnachweis: Western Digital)

2. WD Schwarz SN850

Die beste PCIe-4.0-SSD

Spezifikationen
Kapazität:1 TB Regler:WD_Schwarz G2 Speicher:BiCS4 96-Schicht-TLC Schnittstelle:PCIe Gen4 x4 lfd. lesen:7.000 MB/s Seq schreiben:5.300 MB/sDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime $ 129,99 Bei Amazon ansehen $ 129,99Bei Best Buy ansehen $ 147.64 Blick auf Walmart Alle Preise ansehen (13 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Blisterender PCIe 4.0-Durchsatz+Hervorragende Leistung in der realen Welt+Solide 5 Jahre Garantie
Gründe zu vermeiden
-Läuft heiß-Keine AES 256-Bit-Verschlüsselung

Unsere Lieblingskonfiguration von WD Black SN850:

WD_Black SN850 1TB | 7.000 MB/s lesen | 5.300 MB/s schreiben
Auch hier ist die 1-TB-Version unsere Wahl aus der SN850-Reihe. Dem 500-GB-Laufwerk fehlt das volle Tempo, das die Signatur von PCIe 4.0-SSDs ist, und ist teurer als die meisten 1-TB-PCIe-3.0-Laufwerke, während das 1-TB-SN850 einen anständigen Aufkleberpreis und eine herausragende Geschwindigkeit hat. Angebot anzeigen

Das Western Digital Black SN850 macht einen modisch späten Einstieg in die PCIe-4.0-Party. Es ist in der Lage, bei sequentiellen Übertragungen 7.000 MB/s beim Lesen und 5.300 MB/s beim Schreiben zu erreichen, was weit über den Fähigkeiten der meisten Laufwerke liegt. Das liegt daran, dass es die neueste PCIe 4.0-Schnittstelle verwendet, die das doppelte theoretische Bandbreitenlimit anderer PCIe 3.0-Laufwerke hat.

Leistung definiert letztendlich jede SSD; der WD SN850 hebt sich wirklich von der Masse ab. Die synthetischen Benchmarks, angeführt von ATTO und AS SSD, zeigen, dass es sich um ein PCIe-4.0-Laufwerk der zweiten Generation handelt, wobei die sequentiellen Spitzenlesegeschwindigkeiten bei 6.750 MB/s bzw. 5.920 MB/s liegen. Schreibvorgänge sind niedriger als beim Sabrent Rocket 4 Plus , aber immer noch fehlerfrei, auf beiden Seiten von 5 GB/s. Die 4K-Schreibleistung in AS SSD schafft es, dies umzudrehen, und der WD SN850 übertrifft das Sabrent-Laufwerk.

Von den neuen PCIe 4.0-Laufwerken auf dem Markt ist das SN850 mit seiner beeindruckenden realen Leistung zweifellos das beeindruckendste, obwohl es ein wenig heiß läuft. Wenn Sie das schnellste Laufwerk der nächsten Generation wünschen, ist dies das Richtige für Sie.

Lesen Sie den vollständigen WD Black SN850 1TB Test.

Samsung 970 EVO 500GB SSD auf grauem Hintergrund

(Bildnachweis: Samsung)

3. Samsung 970 EVO Plus

Die günstigste PCIe 3.0 SSD von Samsung.

Spezifikationen
Kapazität:250GB, 500GB, 1TB, 2TB Regler:Samsung Phoenix Speicher:Samsung 3-Bit-MLC Schnittstelle:M.2 PCIe 3.0 x4 lfd. lesen:3.500 MB/s lfd. schreiben:3.200 MB/sDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE $ 64,99 Bei Dell ansehen Prime $ 64,99 Bei Amazon ansehen $ 64,99 Blick auf Walmart Alle Preise ansehen (20 gefunden) 25 Amazon-Kundenrezensionen
Gründe für den Kauf
+Samsung SSD-Technologie+Herausragende Real-World-Performance
Gründe zu vermeiden
-Könnte besser auf Effizienz optimiert werden

Unsere Lieblingskonfiguration des Samsung 970 EVO Plus:

Samsung 970 EVO Plus 500GB | 3.500 MB/s lesen | 3.200 MB/s schreiben
Auf Samsung kann man sich immer verlassen, wenn es um großartige SSDs geht, und die 970 EVO Plus ist die beste SSD mit einem halben Terabyte, die es gibt. Es bietet Geschwindigkeiten auf dem Niveau von Laufwerken mit höherer Kapazität und bietet immer noch eine beträchtliche Menge Speicherplatz zusammen mit dem Samsung-Qualitätssiegel. Angebot anzeigen

Die Samsung 970 EVO Plus bietet eine leichte Verbesserung der Schreibleistung gegenüber der 970 EVO, und das alles zum gleichen Preis. Es gab eine Zeit, in der Sie die Nicht-Plus-Version für etwas weniger bekommen konnten, aber diese Laufwerke scheinen jetzt verschwunden zu sein. wenn dukannfinde eine gerade 970 EVO für weniger, dann mach es, aber sie sind eine Seltenheit.

Beide Laufwerke verwenden immer noch den gleichen Samsung Phoenix-Controller, was bedeutet, dass sie die Konkurrenz im realen Einsatz übertreffen können. Wenn Sie PCIe 3.0-Spitzenleistung wünschen, sind die Samsung-Laufwerke schwer zu schlagen, aber Sie müssen für diese kleine Geschwindigkeitserhöhung bezahlen. Im Vergleich zum 512 GB Addlink ist das Samsung im Praxistest etwas schneller, kostet aber weitere 20 US-Dollar.

Das ist bei diesem halben Terabyte-Level kein großes Problem, aber wenn die 1-TB-Version fast 170 US-Dollar kostet, werden die 970 EVO-Laufwerke mit höherer Kapazität etwas schwieriger zu empfehlen. Das 500 GB 970 EVO ist immer noch ein großartiges Laufwerk, intelligent ausgestattet, gut verarbeitet und zu einem wettbewerbsfähigeren Preis.

WD Black SN750 1TB SSD auf grauem Hintergrund

(Bildnachweis: WD)

4. WD Schwarz SN750

Eine der besten PCIe-3.0-SSDs.

Spezifikationen
Kapazität :250GB, 500GB, 1TB, 2TB Regler:Western Digital Speicher:SanDisk/Toshiba 3D-TLC Schnittstelle:M.2 PCIe 3.0 x4 lfd. lesen:3.470 MB/s lfd. schreiben:3.000 MB/sDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime 119,99 $ Bei Amazon ansehen 119,99 $Bei Best Buy ansehen $ 139,99 Blick auf Walmart Alle Preise ansehen (8 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Wettbewerbsfähige Preise+Ernsthafte SSD-Leistung+Hauseigene Technik
Gründe zu vermeiden
-Hoher Stromverbrauch im Leerlauf

Unsere Lieblingskonfiguration des WD Black SN750:

WD_Black SN750 500GB | 3.430 MB/s lesen | 2.600 MB/s
Sie müssen kein Vermögen ausgeben, um eine ernsthafte SSD-Leistung zu erzielen. Das halbe Terabyte SN750 ist immer noch ein mächtig schnelles Laufwerk, das mit 500 GB Speicherkapazität Ihre Windows-Installation sowie Ihre am häufigsten gespielten Spiele gerne enthält. Angebot anzeigen

Wie der Schritt zu PCIe 4.0-Laufwerken ließ auch der Einstieg von Western Digital in die SSD-Arena insgesamt lange auf sich warten, insbesondere am schnelleren Ende des Marktes. Aber das Warten auf die WD Black SN750 hat sich gelohnt. Es erreicht eine Solid-State-Leistung auf Augenhöhe mit den besten Samsung EVO SSDs für Verbraucher und unterbietet sie auch beim Preis.

Die Kombination aus internem Speichercontroller und Toshiba-Speicher (nach der Übernahme der Speichersparte von SanDisk/Toshiba ebenfalls im Wesentlichen intern) bedeutet, dass wir hier ein Laufwerk haben, das auch in seiner Baumethodik mit Samsung mithalten kann. Und das alles bedeutet, dass WD sehr aggressiv sein kann, wenn es darum geht, wie viel es den Leuten in Rechnung stellt, eine schnelle PCIe-SSD in ihrem Gaming-PC zu haben.

Es gibt eine teurere Version mit einem daran befestigten Kühlkörper. Solange Sie Ihr Laufwerk jedoch nicht in einem M.2-Steckplatz unter Ihrer GPU vergraben, sollten Sie goldrichtig sein, und der SN750 behält seine Spitzenleistung bei, ohne auszubrennen.

Bild 1 von 3

Crucial MX500 1TB

Crucial MX500 1TB(Bildnachweis: Crucial)

Bild 2 von 3

Crucial MX500 1TB

Crucial MX500 1TB(Bildnachweis: Crucial)

Bild 3 von 3

Crucial MX500 1TB

Crucial MX500 1TB(Bildnachweis: Crucial)

5. Crucial MX500

Die beste SATA-SSD für sekundären Speicher

Spezifikationen
Kapazität:1 TB Regler:Silicon Motion SM2258 Speicher:Mikron DC Schnittstelle:SATA 6 Gbit/s lfd. lesen:560 MB/s lfd. schreiben:510 MB/sDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE $ 50.97 Blick auf Walmart Prime $ 55.99 Bei Amazon ansehen 80,99 $ Bei Dell ansehen Alle Preise ansehen (7 gefunden) 93 Amazon-Kundenrezensionen
Gründe für den Kauf
+Eines der schnellsten SATA-Laufwerke+Wettbewerbsfähiger Preis pro GB
Gründe zu vermeiden
-Niedrige Ausdauerbewertung für schwere Datenschreibvorgänge-Langsam im Vergleich zu jeder NMVe-SSD

Unsere bevorzugte Crucial MX500-Konfiguration:

Crucial MX500 1TB | 560 MB/s lesen | 510 MB/s schreiben
Es ist nicht immer möglich, eine NVMe-SSD in Ihren PC oder Laptop einzuklemmen, und wenn dies der Fall ist, benötigen Sie ein großartiges SATA-Laufwerk. Und das ist die Crucial MX500 definitiv. Mit einem vollen Terabyte Speicher und einer Leistung an der Grenze der SATA-Schnittstelle ist es ein Qualitätslaufwerk. Angebot anzeigen

Es erscheint seltsam, dass die Crucial MX500 das einzige verbleibende SATA-Laufwerk auf unserer Liste der besten SSDs für Spiele ist, aber wenn das Preisdelta zwischen PCIe und SATA so klein ist, ist es schwierig, ein Argument für die weitaus langsamere Technologie vorzubringen. Da die Anzahl der M.2-Steckplätze auf Ihrem Motherboard jedoch fest begrenzt ist, gibt es immer noch einen Platz für SATA-SSDs als sekundären Speicher.

Und die Crucial MX500 ist eine der besten. Mit SATAs maximaler theoretischer Bandbreitenbegrenzung von 600 MB/s ist es fast so schnell, wie Sie es bekommen, und die Laufwerke von Crucial gehören seit langem auch zu den preisgünstigsten verfügbaren Optionen. Dies ist das günstigste 1-TB-SATA-Laufwerk, das Sie kaufen können und ein großartiges zweites Zuhause für Ihre Steam- und Epic-Bibliotheken machen.

Es wird gerne als Boot-Laufwerk auf Systemen ohne M.2-Sockel oder zumindest ohne bootfähige M.2-Sockel funktionieren. Sie werden immer noch die schnelle Antwort Ihres Betriebssystems verpassen, das auf dem SSD-spezifischen NVMe-Protokoll ausgeführt wird, aber wenn dies sowieso keine Option ist, wird dieses Laufwerk Sie richtig sehen.

Sabrent Rocket 4 Plus 2TB SSD auf grauem Hintergrund

(Bildnachweis: Sabrent)

6. Sabrent Rocket 4 Plus

Ein blitzschnelles PCIe 4.0-Paket zu einem vernünftigen Preis.

Spezifikationen
Kapazität:1TB, 2TB, 4TB Regler:Phison PS5018-E18 Blinken:Micron B27 DC ab 96 Schnittstelle:M.2 PCIe 4.0 x4 lfd. lesen:7.100 MB/s lfd. schreiben:6.600 MB/sDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime $ 179.98 Bei Amazon ansehen Prime $ 179.98 Bei Amazon ansehen 299,99 $ Bei BHPhoto ansehen Alle Preise ansehen (8 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Großartige Leistung der ersten Generation+Solides Preis-Leistungs-Verhältnis+Nützliches Softwarepaket
Gründe zu vermeiden
-Hohe Anfangsinvestition

Unsere Lieblingskonfiguration von Sabrent Rocket 4 Plus:

Sabrent Rocket 4 Plus 2 TB | 7.100 MB/s lesen | 6.600 MB/s schreiben
SSDs mit hoher Kapazität sind teuer, insbesondere die neuesten PCIe 4.0-Laufwerke. Aber die Sabrent Rocket 4 Plus ist eine der schnellsten auf dem Markt und trotzdem nicht viel teurer als eine gleichwertige PCIe 3.0 2TB SSD. Angebot anzeigen

Die Sabrent Rocket 4 Plus war eine der ersten Festplatten, die den neuen Phison E18-Controller verwendet; der Nachfolger des äußerst beliebten Phison E16-Controllers, der in praktisch jedem PCIe 4.0-Laufwerk der ersten Generation zu finden ist. Nein, im Ernst, das ist der Controller, den Sie in allem finden, vom Corsair MP600 über das Gigabyte Aorus bis zum Addlink S90 sowie vielen eigenen Laufwerken von Sabrent.

Es erreichte knapp über 5.000 MB/s beim Lesen und 4.400 MB/s beim Schreiben, während die besten PCIe 3.0-Laufwerke Lese- und Schreibvorgänge von etwa 3.000 MB/s schafften.

Dieser neue Phison E18-Controller erhöht den Einsatz erheblich und bietet einen sequentiellen Durchsatz von bis zu 7.100 MB/s beim Lesen und 6.600 MB/s beim Schreiben. Die theoretischen Grenzen der Schnittstelle liegen für beide bei 8 GB/s, also sind diese Zahlen nicht weit davon entfernt, wie schnell Sie PCIe 4.0 erwarten können. Es ist im Grunde genommen unglaublich schnell und zumindest auf dem Papier das schnellste Laufwerk, das bisher veröffentlicht wurde.

Ihr nächstes Upgrade

(Bildnachweis: Zukunft)

Beste CPU für Spiele : die Top-Chips von Intel und AMD
Beste Grafikkarte : Dein perfekter Pixel-Pusher wartet

Auf zur Performance, und hier überzeugt Sabrents neuestes Laufwerk fast mühelos, vor allem, wenn es um den synthetischen Durchsatz geht. Die sequentiellen Lese- und Schreibwerte in beiden Benchmarks sind beeindruckend, aber vor allem die Schreibleistung sticht heraus und lässt die Konkurrenz Staub fressen. Vor allem das Samsung 980 Pro hat wirklich Mühe, mit dem Sabrent Rocket 4 Plus mitzuhalten.

Die PCMark 10-Speichertests sind jedoch etwas abseits, wobei sowohl der Full- als auch der Quick-Benchmark zeigen, dass der Sabrent hinter dem Samsung 980 Pro und dem WD Black SN850 zurückbleibt. Der Final Fantasy XIV: Shadowbringers-Benchmark lud die Level in etwas mehr als siebeneinhalb Sekunden, was deutlich schneller ist als die Laufwerke der ersten Generation, wenn auch hinter dem WD Black SN850.

Wenn Sie die allerbeste Leistung wünschen, dann hat das WD Black SN850 diesem Laufwerk einfach die Nase vorn. Diese SSD läuft jedoch heißer als die Sabrent Rocket 4 Plus, gut 12°C heißer, was uns in einem beengten Gehäuse dazu veranlassen würde, stattdessen die Sabrent zu empfehlen. Dieses Laufwerk ist auch oft 50 US-Dollar billiger als das 2 TB WD Black SN850, was dieses zu einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis macht.

Lesen Sie den vollständigen Sabrent Rocket 4 Plus 2 TB-Test.

Häufig gestellte Fragen zur besten SSD für Spiele

F: Was ist der Unterschied zwischen SATA- und NVMe-PCIe-basierten SSDs?

Da die Preise für NVMe-SSDs täglich fallen, sehen wir keinen großen Kostenunterschied zwischen den beste NVMe-SSDs und ihre SATA-basierten Äquivalente. Wenn die billigste 2,5-Zoll-SATA-SSD mit 1 TB nur 24 US-Dollar weniger kostet als ein NVMe-PCIe-Laufwerk mit gleicher Kapazität (und viermal langsamer), warum sollten Sie sich dann mit älterer SATA-Technologie herumschlagen, wenn Sie so günstig in die Zukunft wechseln können?

Viele der besten SSDs für Spiele verwenden immer noch die PCIe 3.0-Schnittstelle, aber wir sehen, dass immer mehr PCIe 4.0-Laufwerke auf den Markt rutschen. Corsair war hier ein früher Schrittmacher, und die neu eingeführte 500-GB-SSD-980-Pro-SSD hat sich im Test gut bewährt, aber das Wertversprechen ist leider nicht das größte.

Während die theoretische Leistungsgrenze von SATA 600 MB/s und PCIe 3.0 4.000 MB/s beträgt, können die neueren PCIe 4.0-SSDs diese Zahl auf maximal 8.000 MB/s verdoppeln. Die aktuelle Höchstgeschwindigkeit der verfügbaren Gen4-Laufwerke liegt bei etwa 7.000 MB/s, was doppelt so hoch ist wie bei der vorherigen Generation, in der realen Welt bei 3.500 MB/s.

Wie groß sollte ich eine SSD kaufen?

Die einfache, etwas dumme Antwort lautet: So groß, wie Sie es sich leisten können. Bei SSDs gilt: Je höher die Kapazität, desto schneller sind sie. Das liegt daran, dass am Ende mehr Speicherchips in einem Mehrkanal-Speichercontroller installiert sind und diese zusätzliche Parallelität zu einer höheren Leistung führt.

Wir würden traditionell sagen, dass eine SSD der Einstiegsklasse mindestens 512 GB groß sein sollte, um Ihr Betriebssystem zu integrieren, für eine glatte allgemeine Systemgeschwindigkeit und Ihre am häufigsten gespielten Spiele. Aber die zunehmende Größe moderner Spiele ist so groß, dass eine 1-TB-SSD immer mehr nach der Mindestempfehlung aussieht. Hier beginnt auch die Leistung zu steigen.

Lohnt sich PCIe 4.0 für SSDs?

Wenn Sie die absolut schnellsten verfügbaren Laufwerke suchen, sind PCIe 4.0-SSDs der richtige Weg. Sie sind schneller als jedes PCIe 3.0-Laufwerk und machen große Dateiübertragungen für Dinge wie Videobearbeitung blitzschnell. Sie werden auch für die Zukunft des Gamings in Windows 11 gerüstet, indem die DirectStorage-Funktion verwendet wird, um die CPU zu entlasten und Daten direkt auf die Grafikkarte zu feuern, um die Leistung zu verbessern und Ladezeiten in der offenen Welt von morgen zu verkürzen oder sogar zu beseitigen Spiele.

Kann man eine PCIe 4.0 SSD in einen 3.0 Slot stecken?

Ja, du kannst. Der M.2-Sockel ist bei beiden Schnittstellengenerationen identisch, so dass eine PCIe-4.0-SSD bequem in einen PCIe-3.0-Steckplatz passt. Sie werden auch einwandfrei funktionieren, außer dass das Gen4-Laufwerk durch die Geschwindigkeit der älteren Schnittstelle eingeschränkt wird.

Das sind theoretisch 4 GB/s, aber aufgrund verschiedener Overheads liegt es tatsächlich eher bei 3.500 MB/s. PCIe 4.0-SSDs kosten jedoch mehr als ihre PCIe 3.0-Pendants. Wenn Sie also nicht planen, bald auf eine unterstützende Plattform aufzurüsten, lohnt es sich wahrscheinlich, bei einem günstigeren PCIe 3.0-Laufwerk zu bleiben.

F: Wie testen wir SSDs?

A: SSDs machen Ihr gesamtes System schneller und angenehmer zu bedienen. Aber auch für Spiele sind sie wichtig. Eine schnell ladende SSD kann die Ladezeiten großer Spiele wie Red Dead Redemption 2, Call of Duty: Modern Warfare oder MMOs wie Final Fantasy XIV um Dutzende von Sekunden verkürzen. Eine SSD hat keine Auswirkungen auf die Frameraten wie Ihre GPU oder CPU, aber sie macht das Installieren, Booten, Sterben und Neuladen in Spielen zu einem schnelleren und reibungsloseren Prozess.

Beim Kauf einer guten SSD für Spiele ist einer der wichtigsten Faktoren der Preis pro Gigabyte. Wie viel müssen Sie ausgeben, um eine solide Bibliothek mit Steam-Spielen installiert zu halten, die jederzeit spielbereit ist? Bei vielen neuen Spielen, die die 50-GB- und sogar 150-GB-Marke überschreiten, wird dies noch kritischer.

Um die besten Gaming-SSDs zu finden, haben wir den SSD-Markt recherchiert, die stärksten Konkurrenten herausgesucht und mit verschiedenen Benchmarking-Tools auf Herz und Nieren geprüft. Wir haben auch untersucht, was eine großartige SSD über die Zahlen hinaus großartig macht – technische Dinge wie Arten von Flash-Speicher und Controllern.

PCIe 4.0 SSDs werden von AMD Ryzen CPUs der 2. und 3. Generation und X570- und B550-Mainboards sowie von Intels aktueller Rocket Lake-Plattform unterstützt. Sicher, sie sind mächtig für die Bandbreite, aber wenn es im Spiel zur Crunch-Time ist, kann es nicht viel mehr liefern als ein PCIe 3.0-Laufwerk, zumindest nicht bis Microsoft DirectStorage liefert, das exklusiv für Windows 11 verfügbar sein wird.

Lohnt sich PCIe 4.0 für SSDs?

Wenn Sie die absolut schnellsten verfügbaren Laufwerke suchen, sind PCIe 4.0-SSDs der richtige Weg. Sie sind schneller als jedes PCIe 3.0-Laufwerk und machen große Dateiübertragungen für Dinge wie Videobearbeitung blitzschnell. Sie werden auch für die Zukunft des Gamings in Windows 11 gerüstet, indem die DirectStorage-Funktion verwendet wird, um die CPU zu entlasten und Daten direkt auf die Grafikkarte zu feuern, um die Leistung zu verbessern und Ladezeiten in der offenen Welt von morgen zu verkürzen oder sogar zu beseitigen Spiele.

Zusammenfassung der besten Angebote von heute addlink 512GB SSD NVMe PCIe... Addlink S70 512 GB Amazonas 76,99 $ Sicht Alle Preise ansehenReduzierter Preis WD_BLACK 500GB SN850 NVMe... WD SCHWARZ SN850 Amazonas 149,99 $ $ 129,99 Sicht Alle Preise ansehenReduzierter Preis Samsung - Geek Squad... Samsung 970 Evo Plus Best Buy$ 64,99 49,99 $SichtAlle Preise ansehenReduzierter Preis WD_BLACK 1TB SN750 NVMe... WD Schwarz SN750 (1TB) Amazonas 249,99 $ 119,99 $ Sicht Alle Preise ansehenReduzierter Preis Crucial MX500 500GB 3D NAND... Crucial MX500 SSD Amazonas 69,99 $ $ 55.99 Sicht Alle Preise ansehenReduzierter Preis Sabrent 1TB Rocket 4 Plus... Sabrent Rocket 2 TB PCIe 4.0 NVMe SSD Amazonas $ 199.98 $ 179.98 Sicht Alle Preise ansehenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise powered by