Beste Rainbow Six Siege-Betreiber im Jahr 2020

best rainbow six siege operators 2020

Wir führen die besten Rainbow Six Siege-Operatoren durch, damit Sie wissen, wen Sie für Angriff und Verteidigung auswählen und wie Sie sie verwenden können

Regenbogen sechs Belagerungsrauch

Rainbow Six Siege ist ein komplexer Shooter - vielleicht einer der kompliziertesten Multiplayer Spiele wird gerade gespielt. Die Tiefe kommt von zahlreichen Orten: den zerstörbaren Umgebungen, dem Design der Karten, aber vor allem von den einzigartigen Gadgets, Statistiken und Loadouts, die von jedem seiner spielbaren Operatoren angeboten werden. Aber was sind die besten Rainbow Six Siege-Betreiber? Wir haben mit den Elite-Soldaten trainiert, um das herauszufinden.



Aufgrund des asymmetrischen Multiplayer-Gameplays des Spiels gibt es zwei Arten von Rainbow Six Siege-Betreibern: Angreifer und Verteidiger. Derzeit gibt es 52 Rainbow Six Siege-Operatoren, die freigeschaltet und im Spiel verwendet werden können. Diese werden für jede Seite in 26 Operatoren unterteilt. Sie müssen auch entsperren neue Betreiber Verwenden Sie die Spielwährung, die Sie verdienen können, indem Sie Spiele abschließen und die täglichen Herausforderungen abhaken. Daher ist es gut zu wissen, welche Sie zuerst abrufen müssen, um das Sammeln der verbleibenden Operatoren noch schneller zu machen.



Wir aktualisieren diese Liste der Rainbow Six Siege-Betreiber regelmäßig, um das Live-Meta des Spiels am besten widerzuspiegeln. Seien Sie also versichert, dass dies wirklich die besten von Tom Clancy sind Erscheinungsdatum von Rainbow Six Siege Year 5 .

Hier sind die besten Rainbow Six Siege-Betreiber:



Regenbogen sechs Belagerungsoperatoren Hibana

Angreifer

Hibana

Vielseitigkeit ist der Schlüssel zu dem, was Hibana zu einem so effektiven Breaker macht. Ihr Gerät, das X-KAIROS, feuert sechs explosive Pellets ab, die ein kleines rechteckiges Loch durch verstärkte Oberflächen blasen können. Sie erhalten drei Schüsse, was bedeutet, dass Sie die Wahl haben, entweder einen großen Einstiegspunkt zu erstellen, durch den Ihre Teamkollegen gehen können, ein durchquerbares Loch, durch das Sie springen können, oder einen Briefkasten-Einstiegspunkt, durch den Sie kriechen können. Wenn es nicht erforderlich ist, einen Einstiegspunkt zu erstellen, können mit dem X-KAIROS auch Sichtlinien in verstärkten Wänden erstellt werden, die die Verteidiger dazu zwingen, sich neu zu positionieren oder gleichzeitig sowohl das Ziel als auch das neu erstellte Fenster zu beobachten.

Der X-KAIROS kann auch befestigte Fenster und dünne Wände zerstören, ähnlich wie Ashs M120 CREM. Der einzige Nachteil ist, dass das Auslösen des X-KAIROS länger dauert und durch den Störsignal-Disruptor unbrauchbar gemacht oder durch den Bandit-Schockdraht vollständig zerstört werden kann. Ebenso kann Hibana verstärkte Wände nicht so schnell und effektiv öffnen wie Thermite, aber sie muss ihr Leben nicht riskieren, indem sie sich nähert, um die Ladung zu platzieren.



Hibana hat neben ihrem Gerät viel zu bieten. Sie ist eine Drei-Gang-Fahrerin, die es ihr ermöglicht, schnell auf der Karte zu navigieren und mehrere Einstiegspunkte anzugreifen - ideal, um Verteidiger zu überwältigen und zu verwirren. Sie hat auch eines der besten Sturmgewehre im Spiel, den Typ 89F. Es mag ein sehr kleines Magazin haben, aber seine hervorragende Bremskraft und seine nahezu unübertroffene Genauigkeit machen es zu einer unvergleichlichen Angriffswaffe - insbesondere in Verbindung mit Hibanas Fähigkeit, Sichtlinien aus der Entfernung zu erzeugen. Ihr Bearing 9 PDW bietet ihr auch eine beeindruckende Alternative, falls Ihnen die Munition ausgeht.

Regenbogen sechs Belagerungsoperatoren Thatcher

Thatcher

Die Verweigerung der Teilnahme kann ein großes Problem für angreifende Teams sein. Es ist gut zu wissen, dass Thatcher der beste Konter gegen diese Art von Defensiv-Setup ist. Die Signalunterbrecher von Mute und der CED-1-Schockdraht von Bandit machen Geräte, Drohnen und unzählige Rainbow Six Siege-Bedienergeräte unbrauchbar. Ebenso neutralisiert Jägers aktives Verteidigungssystem alle vorbeifliegenden Projektile, was bedeutet, dass es keine Option ist, das Ziel mit Sprengstoff zu bombardieren. Die EMP-Granaten von Thatcher können all diesen Geräten auch durch Wände und Decken entgegenwirken. Dies macht Thatcher natürlich zu einem der wichtigsten Rainbow Six Siege-Operatoren im Angriff.



Thatcher sollte daher mit dem Hauptteam an vorderster Front stehen, wo er seine EMP-Granaten einsetzen und Hibana, Fuze und Twitch erlauben kann, an die Arbeit zu gehen und zu brechen und zu räumen. Die Tatsache, dass EMP-Granaten durch Wände funktionieren können, ist ihre Rettung, da sie Jägers ADS vollständig ausweichen können. Sie können eine EMP-Granate gegen eine verstärkte Wand werfen und ein wichtiges feindliches Gerät zuverlässig ausschalten.

Der beste Weg, um Thatcher zu spielen, besteht darin, Ihr Team zu unterstützen, bis Sie alle EMP-Granaten eingesetzt haben, und dann den Feind entweder aus nächster Nähe mit der verheerenden Schrotflinte M590A1 oder aus der Ferne mit dem Sturmgewehr L85A2 zu belästigen. Beide Waffen haben eine außergewöhnliche Bremskraft, aber die erstere gehört zu den besten Schrotflinten im Spiel und kann mühelos durch Wände und verbarrikadierte Fenster schlagen, was sie zu einem hervorragenden Werkzeug zum Durchbrechen macht. Thatcher verfügt auch über mittlere Rüstungs- und Geschwindigkeitsstatistiken, sodass er an die meisten Spielstile angepasst werden kann. Das Wichtigste, was Sie tun müssen, wenn Sie Thatcher spielen, ist, am Leben zu bleiben und so viel feindliche Ausrüstung wie möglich zu eliminieren - danach sind Sie nur noch ein Soldat.

Regenbogen sechs Belagerungsoperatoren Asche

Asche

Ash ist seit dem Start von Rainbow Six Siege ein Grundnahrungsmittel für erfahrene Spieler und sie ist weiterhin eine der beliebtesten, vielseitigsten und tödlichsten Rainbow Six Siege-Betreiberinnen im Spiel. Der Grund dafür ist die Geschwindigkeit - Ash ist einer der wenigen ausgewählten Angreifer mit drei Geschwindigkeiten. Dies macht sie geschickt darin, das Ziel zu beschleunigen und die verteidigende Seite unvorbereitet zu erwischen, während sie noch Geräte aufbaut und Wände verstärkt. Ihr M120 Crem, der mit zwei Durchbruchsrunden geliefert wird, erledigt kurze Arbeiten an Türen und unverstärkten Wänden, sodass Sie innerhalb weniger Sekunden nach Beginn der Runde durch die Position des Verteidigers platzen können.

Wenn Ihr Team damit beschäftigt ist, eine verstärkte Mauer zu durchbrechen oder auf dem Weg zum Ziel langsam Räume zu räumen, kann Ash mehrere Verteidiger gleichzeitig auf der gegenüberliegenden Seite der Karte belästigen und mit ihrer Geschwindigkeit und ihrer kleinen Trefferbox unversehrt zwischen Deckung sprinten.

Da Ashs Hauptaufgabe darin besteht, Kills zu erzielen, ist es besonders praktisch, dass sie eines der besten Sturmgewehre im Spiel ausrüsten kann, das R4-C. Der beeindruckende Rückstoß ist zwar mit einem starken Rückstoß verbunden, die beeindruckende Schadensbewertung des R4-C macht es jedoch schwierig, ihn in Schießereien zu schlagen.

Regenbogen sechs Belagerungsoperatoren bocken

Bock

Da Angriffsstrategien immer komplexer wurden, hat Buck seinen Platz in der Meta gefunden, nicht als Einstiegsfragger, wie sein Loadout andeutet, sondern als einer der besten Rainbow Six Siege-Operatoren für vertikales Spielen. Buck ist in der Lage, mit seiner untergetauchten Schrotflinte Böden und Decken mit verheerender Effizienz zu öffnen, wodurch er das Objektiv aus unerwarteten Winkeln verriegeln kann.

Der Skeleton Key wird mit genügend Munition geliefert, um große Bereiche von Wand und Boden zu öffnen, sodass Sie verschanzte Verteidiger mühelos abholen können. Wenn Sie den Boden öffnen, können Sie auch Granaten in den Zielraum werfen und Fallen abschießen. Buck wird zunehmend verwendet, um schwarze Spiegel von oben oder unten auszuwerfen. Natürlich schlägt die Skeleton Key-Schrotflinte auch gegen Feinde ein. Ihre Kombination aus hohem Schaden und halbautomatischem Feuer macht es schwer, sie um eine Ecke zu schlagen.

Buck ist auch dank seiner Auswahl an Primärwaffen sehr beliebt: dem schnell schießenden C8-SFW-Sturmgewehr mit hohem Schaden und dem schlagkräftigen CAMRS DMR. Die Tatsache, dass Sie mit einem einzigen Tastendruck zwischen Langstreckengewehr und Nahkampf-Schrotflinte wechseln können, stellt sicher, dass Buck immer als Verteidiger wahrgenommen wird.

Regenbogen sechs Belagerungsoperatoren Thermit

Thermit

Thermite ist weniger beliebt als Hibana, aber immer noch ein Teil des Metas. Es dreht sich alles um die totale Zerstörung von verstärkten Wänden - nichts weniger wird genügen. Besser noch, Sie können sowohl Hibana als auch Thermite im selben Team ausführen, um sicherzustellen, dass keine feindliche Mauer mehr steht.

In einigen Angriffsszenarien kann das Öffnen von Schlüsselwänden den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg beweisen. Hier kommen die beiden exothermen Ladungen von Thermite ins Spiel - pflanzen Sie eine davon an eine verstärkte Wand und Sie können ein riesiges Loch hineinblasen. Dies gibt Ihrem Team zusätzliche Winkel zum Ziel, um Kills zu erzielen, ermöglicht aber auch schnelle Entschärferpflanzen und einen einfachen Zugang für Rushers.

Thermite bietet auch eine einfache Kombination von Waffen und Geräten, um die Direktheit der exothermen Ladungen zu begleiten. Sie werden immer das 556xi-Sturmgewehr von Thermite über die Schrotflinte nehmen wollen - es ist ein stabiles Sturmgewehr mit hohem Schaden, das auf mittlerer bis großer Reichweite schwer zu schlagen ist. Was Geräte betrifft, kann Thermite entweder Betäubungsgranaten oder Claymores mitbringen - ersteres eignet sich hervorragend zum Betreten einer zerstörten Mauer, während letzteres dazu verwendet werden kann, aggressive Verteidiger zu neutralisieren, die gerne nach draußen sprinten, um ahnungslose Angreifer zu töten.

Alternative Angriffspicks

Mit Pick & Ban und einer Vielzahl objektiver Websites passt kein Team von Betreibern zu jeder Angriffsstrategie. Es ist daher ratsam, ein paar verschiedene Rainbow Six Siege-Operatoren zu haben, auf die Sie bei Bedarf zugreifen können.

Einzelgänger

Da Thatcher routinemäßig verboten wird, um harte Brecher zu stoppen, ist Maverick der ideale Kandidat, um das Team zu unterstützen. Sein Lötlampen-Gadget kann leise Löcher und Linien in weichen und verstärkten Wänden verbrennen, sodass Sie entweder kleine Löcher zum Durchkriechen, große neue Sichtlinien oder winzige Spicklöcher erstellen können.

Es gibt auch eine Strategie namens 'Maverick Tricking', mit der Sie ein ganzes verstärktes Paneel öffnen können, solange Sie von Zofia, Ash oder Sledge unterstützt werden. Schnitzen Sie einfach eine Linie über die Ober- und Unterseite einer verstärkten Wand und lassen Sie Ihre Unterstützung durchschlagen. Die Vielseitigkeit von Maverick macht ihn in allen Szenarien nützlich, und das Schnitzen von Löchern in verstärkten Wänden wird Verteidiger in Panik versetzen - lassen Sie sich einfach nicht durch Ihre eigenen Brüche erschießen.

Sophia

Zofia ist immer eine starke Wahl und kann je nach persönlicher Präferenz gegen Ash ausgetauscht werden. Sie bietet einen ähnlichen Nutzen: zwei Aufprallgranaten, die Schilde, Stacheldraht, weiche Wände und mehr zerstören können. Darüber hinaus verfügt sie über zwei Gehirnerschütterungsgranaten, die sehr nützlich sind, um entweder Jäger- und Wamai-Geräte zu entfernen, auf die Baustelle zu drängen oder zu identifizieren, wo sich Feinde befinden. Wenn Sie dies mit einer sehr guten Primärwaffe kombinieren, ist es nicht schwer zu erkennen, warum sie in der aktuellen Meta beliebt ist, in der das Löschen von Gadgets der Schlüssel zum Erfolg ist.

Zucken

Twitchs Anziehungskraft ist ziemlich einfach: Sie hat die beste Waffe im Spiel. Das F2-Sturmgewehr vereint hohen Schaden, kontrollierbaren Rückstoß (auch nach einem kürzlichen Nerf) und eine erschreckend schnelle Feuerrate - und es verfügt über ein ACOG-Zielfernrohr. Darüber hinaus ist Twitch's Shock Drone praktisch, um Miras Black Mirrors und andere böse Verteidiger-Gadgets wie Bandits Batterien, Mute Jammers und ADS zu entfernen.

Berg

Montagne ist nicht für jede Bombenstelle geeignet, aber manchmal gibt es keine bessere Möglichkeit, als einen Kugelschwamm in einer Tür zu parken, den Entschärfer zu pflanzen und die Verteidiger versuchen zu lassen, die Stelle mit diesem französischen Monolithen zurückzuerobern, der ihnen im Weg steht. Monty zu spielen erfordert viel Geduld und Sie sollten Ihren Schild fast nie senken. Sie möchten auch einige solide Fragger, die Sie unterstützen, da Sie nicht viel tun können, um sich selbst zu töten.

Kapitän

Capitãos Tempo, seine solide Auswahl an Waffen und sein vielseitiges Kit machen ihn zu einem immergrünen Angreifer. Seine Armbrust kann zwei AoE-Feuerbolzen abfeuern, mit denen Verteidiger aus der Deckung gedrängt oder Rotationen vorübergehend blockiert werden können, während seine beiden Rauchbolzen sehr stark sind, wenn es darum geht, den Entschärfer einzuschalten und zu pflanzen.

Finka

Sie mag für nichts wichtig sein, aber Finka ist eine ausgezeichnete Wahl für unterstützende Bediener, die wirklich den Unterschied für Ihr Team ausmachen kann, wenn es um das Zerbrechen von Einträgen geht. Für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, im Angriff enge Schießereien zu gewinnen, gibt Finkas Ziel- und Gesundheitsschub den Teamkollegen ein wenig mehr Selbstvertrauen, wenn sie versuchen, das Ziel zu erreichen, und die Möglichkeit, niedergeschlagene Verbündete aus der Ferne wiederzubeleben, bietet viel Kupplungspotential. Mit zwei Splittergranaten und dem 100-Schuss-6G41-LMG in ihrem Arsenal ist Finka auch ziemlich geschickt in einem Brute-Force-Einsatz. Sie kann nicht in die Pro League einsteigen, aber ihre Buffs wirken im Durchschnitt Wunder Rainbow Six Siege rangiert Spiel.

Regenbogen sechs Belagerungsbetreiber rauchen

Verteidiger

Rauch

Wenn es um defensive Rainbow Six Siege-Operatoren geht, gibt es zwei unterschiedliche Rollen: Roamer und Anker. Rauch ist der ideale Anker, ein Bediener, der mit seinen Remote-Gasgranaten, die Korridore für jeweils zehn Sekunden mit schädlichen Dämpfen blockieren können, den Objektivraum niederhält und Entschärferanlagen verweigert.

Nitro-Zellen sind zwar auch nützlich, um eine Entschärferpflanze zu leugnen, aber die Reichweite ihrer Explosion, ihre kurze Wurfweite und die Tatsache, dass Sie nur eine erhalten, machen sie viel zu riskant, um eine Verteidigungsstrategie festzulegen. Ferngasgranaten verursachen auch Schaden durch Schilde, was sie zum perfekten Gegenmittel gegen Belästigungen wie Blitz und Montagne macht. Smoke passt perfekt zu Mira, da er die Vision ihres Gadgets nutzen kann, um zu sehen, wann Angreifer pflanzen werden.

Smoke hat auch ein außergewöhnliches Arsenal, das ihm hilft, die Betreiber von Rainbow Six Siege weiterhin in Schach zu halten. Sie werden seine leistungsstarke M590A1-Schrotflinte als Hauptwaffe wählen wollen, dank ihrer beispiellosen Bremskraft aus nächster Nähe und ihrer Fähigkeit, Softcover zu zerkleinern, wodurch Sie Rotationslöcher erstellen können, falls der Feind Sie überwältigen kann. Das Auswählen der Schrotflinte bedeutet nicht, dass Smoke auch keine Reichweite hat, da er das tödliche SMG-11 als Sekundärwaffe tragen kann. Die SMG-11 ist dank ihres wilden Rückstoßes und der hohen Feuerrate eine Headshot-Maschine - Sie können ein ganzes Magazin in wenigen Sekunden abklappern, aber das Ziel erfordert viel Übung.

beste Regenbogen sechs Belagerungsverteidiger Echo

Rauswerfen

Es hat lange gedauert, bis die Spieler herausgefunden hatten, in welcher Rolle der japanische Verteidiger am besten ist, aber nach einem Jahr ausgleichender Optimierungen gehört Echo zu den besten Rainbow Six Siege-Verteidigern im Spiel. Es kommt alles auf seine Yokai-Drohne und ihre Fähigkeit an, Angreifer auf halbem Weg nach dem Einpflanzen des Entschärfers zu stören. Eine gut getimte Explosion von einem Yokai kann eine ganze Angriffsstrategie in Unordnung bringen, da Rauchgranaten nachlassen und durchstreifende Verteidiger Zeit haben, sich zu drehen und auf ihre Beute zu stürzen.

Ein großer Vorteil für Echo in Jahr 3 bedeutet, dass den Spielern jetzt zwei Yokai-Drohnen zur Verfügung stehen. Dank ihrer integrierten Tarntechnologie ist es unglaublich schwierig, sie aufzuspüren und zu zerstören. Wenn das angreifende Team bis zu den letzten Sekunden einer Runde wartet, um zu pflanzen, kann eine einzelne Yokai-Drohne die Runde gewinnen, ohne dass ein Tropfen Blut vergossen wird.

Was den Rest des Echo-Kits betrifft, wie Doc und Rook, können Sie einen MP5 mit einem ACOG tragen, obwohl die SAT-Variante über einen obligatorischen Schalldämpfer verfügt, der die Schadensstatistik ein wenig verringert. Ihre andere Hauptwaffe ist die glanzlose SuperNova-Pump-Action-Schrotflinte, die nur genommen werden sollte, wenn Ihre Strategie darauf beruht, dass Sie ein oder zwei Wände öffnen. Bei Secondaries ist Echo's Bearing 9 PDW eine beeindruckende Maschinenpistole, die dank ihrer Neigung zu Kopfschüssen auf engstem Raum dominieren kann. Übernehmen Sie dies immer über den P229. Schließlich ist Echo ein Verteidiger mit drei Rüstungen, was perfekt zu seiner Rolle als Anker passt.

Regenbogen sechs Belagerungsoperatoren Bandit

Bandit

Während Mute ein außergewöhnlich fähiger Konter gegen Thermite und Hibana ist, macht ihn Bandits Fähigkeit, die Geräte feindlicher Rainbow Six Siege-Operatoren tatsächlich zu zerstören, zum effektiveren der beiden Operatoren, wenn es darum geht, Verstöße zu leugnen. Dank Taktiken wie Banditentricking - Warten auf Thermite, um seine Ladung zu platzieren, und Verwenden des Sound-Cues, um herauszufinden, wo sich die exotherme Ladung befindet, bevor der Schockdraht platziert und zerstört wird - kann ein erfahrener Bandit einen Angriff von Thermite und Thatcher vollständig ablehnen.

Schockdraht kann auch für Stacheldraht verwendet werden, um einen elektrifizierten Draht zu erzeugen, der Drohnen bei Kontakt zerstört, oder Sie können ihn hinter einem einsetzbaren Schild platzieren, um ihn für Ashs Durchbruchsrunden unverwundbar zu machen. Bei Bandits Shock Wire dreht sich alles um Vielseitigkeit: Er kann eine Entlüftung blockieren, um Twitchs Shock Drones zu verweigern, Thermite daran zu hindern, ein paar Stellen zu durchbrechen, und immer noch einen Ersatz Shock Wire haben, falls die Angreifer einen Thatcher mitbringen.

Bandit hat auch eine starke Auswahl an Waffen, um die Dinge abzurunden, ganz zu schweigen von seiner Geschwindigkeitsbewertung von drei, die für schnelle Rotationen und sogar die Fähigkeit zum Durchstreifen sorgt. Sein MP7 ist eine robuste Maschinenpistole, die zwar nicht so bemerkenswert ist wie Elas Skorpion, aber für jede Situation geeignet ist, der ein defensiver Rainbow Six Siege-Bediener aufgrund seines hohen Schadens und der sengenden 900 Schuss pro Minute ausgesetzt sein dürfte. Die Pump-Action-Schrotflinte M870 von Bandit ist zwar beeindruckend, aber aufgrund ihrer mangelnden Reichweite viel zu situativ.

Regenbogen sechs Belagerungsoperatoren Jäger

Jäger

Granaten sind in Siege besonders tödlich, da das Spiel in einer Reihe miteinander verbundener Räume spielt. Es ist schwer, in Eile engen, schrapnellfreundlichen Bereichen zu entkommen. Hier bietet sich Jäger an. Sein Gadget für das aktive Verteidigungssystem kann erkennen, verfolgen und entwaffnen. Und da das System automatisiert ist, kann Jäger Angreifer aus dem Weg räumen und töten - ohne dass sie babysitten müssen.

Jäger führt drei aktive Verteidigungssysteme, die an Wänden und Böden angebracht werden können. Jedes kann zwei Projektile vor dem Herunterfahren entschärfen. Daher ist es wichtig zu überlegen, wo sie platziert sind. Wenn Sie beispielsweise alle drei in einem Raum platzieren, können sie die durch die Clusterladung von Fuze abgefeuerten Pellets fast vollständig neutralisieren. Man schafft es unweigerlich, durchzukommen, sodass das Tauchen in Deckung weiterhin empfohlen wird. Wenn Sie sie alternativ an den Einstiegspunkten des Hauptangreifers platzieren, sollten Sie sich vor Frags, Flashbangs und Rauchgranaten schützen und den Angreifern weniger Werkzeuge für den letzten Stoß zur Verfügung stellen.

Für Waffen kann Jäger entweder den 416-C-Karabiner oder die M870-Schrotflinte einpacken. Während die Schrotflinte ihre Verwendung hat, ist die 416-C diejenige, die Sie nehmen möchten. Abgesehen von Jäger verwendet jeder Verteidiger eine Maschinenpistole, was dieses kompakte Sturmgewehr einzigartig macht - perfekt, um lange Korridore zu spähen und abzusperren. Wenn Sie dies mit Jägers beeindruckender Geschwindigkeitsbewertung kombinieren, haben Sie einen hervorragenden Roamer, dessen Geräte kein wachsames Auge erfordern.

Mozzie - einer der besten Rainbow Six Siege-Betreiber

Mozzie

Mozzie hat sich schnell zu einem der am meisten unterschätzten Verteidiger in Rainbow Six Siege entwickelt. Beide seiner Primärwaffen gehören zu den besten Waffen im Spiel, er bietet Nutzen in Form einer Nitrozelle und einer sekundären Schrotflinte und er begrenzt nicht nur das Sammeln von Informationen des angreifenden Teams, sondern kontert sie direkt, indem er feindliche Drohnen hinzufügt Überwachungsnetz des Verteidigers.

Mozzie ist zwar kein Drei-Gang-Fahrer, aber ein außergewöhnlicher Roamer, da seine erbeuteten Drohnen verwendet werden können, um Angreiferstandorte an ihn zurückzusenden. Die sekundäre Super Shorty-Schrotflinte ermöglicht schnelle Rotationen durch Luken und weiche Wände, während die Nitrozelle großartig ist, um Pflanzgefäße zu verweigern, wenn sie spät in einer Runde zur Baustelle zurückfallen. Selbst wenn Sie die Drohnen nicht verwenden, kann die einfache Erfassung von drei Drohnen dem angreifenden Team eine große Menge an Informationen verweigern.

Wie bei vielen der besten Rainbow Six Siege-Operatoren gibt es keine wesentliche Zeit, um Mozzie zu spielen, aber er ist immer dann effektiv, wenn Sie ihn einsetzen.

Alternative Verteidigungspicks

Jede Bombenstelle in Rainbow Six Siege erfordert ein anderes Verteidigungssetup. Sie sollten sich daher mit einigen zusätzlichen Verteidigern vertraut machen, um sicherzustellen, dass Sie sich in allen Rollen wohl fühlen.

Aussehen

Mira ist ein Operator, der bei der Verteidigung einiger Bombenstandorte grenzwertig nicht spielbar ist, der jedoch nutzlos und sogar schädlich für das Team sein kann, wenn er auf dem falschen Standort gespielt wird. Ihr schwarzer Spiegel ermöglicht es Teams, außerhalb des Zielraums zu spielen, indem sie die Vision nutzen, um Nitrozellen zu werfen und Spieler daran zu hindern, den Entschärfer zu pflanzen, oder einen Schuss aufzustellen und zu strafen, um einen Kill zu erzielen.

Lehrer

Maestro ist nie wesentlich, aber seine Hauptwaffe, ein LMG mit einem ACOG, ist unter Verteidigern absolut einzigartig, was ihn unglaublich nützlich macht, wenn es darum geht, Standorte zu halten. Das Spielen in engen Winkeln mit dem LMG ist tödlich. Wenn Sie bei Ihrem ersten Ausbruch einen Fehler machen, sollten Sie 90 freie Runden haben, damit etwas passiert, bevor Sie nachladen müssen. Seine beiden Evil Eye-Kameras bieten nicht viel, um Angreifer zu zerbrechen oder davon abzubringen, aber da sie durch Rauch hindurchsehen können und kugelsicher sind, eignen sie sich hervorragend, um Informationen darüber zu erhalten, wann die Angreifer schieben und pflanzen.

Goyo

Goyo findet bereits seine Füße in der wettbewerbsorientierten Belagerung, nicht weil seine explodierenden Schilde großartig sind, um Angreifer zu töten, sondern weil sie drei weitere Hindernisse hinzufügen, die Angreifer zusätzlich zu allen anderen einsetzbaren Schilden und Stacheldraht umgehen können. Es tut nicht weh, dass er zwischen zwei der besten Verteidigerwaffen als seine Hauptwaffe wählen kann.

Zusammenstoß

Clash ist die einzige Verteidigerin mit einem Schild und hat sicherlich ihre Verwendung. Die Taser ihres Schildes verlangsamen sich und beschädigen alle Feinde in Reichweite, was es schwierig macht, sie zu schieben. In der Zwischenzeit können Sie Ihrem Team viele Informationen übermitteln. Sie kann auch Fenster und Türen bis zu einem gewissen Grad blockieren, was sie ideal macht, um Binsen zu verzögern und Sichtlinien zu sperren.

Kaid

Kaid kann Luken durch Stromschlag töten, was ihn für einige wichtige Ziele einzigartig und sehr wertvoll macht. Wenn Sie Kaid einnehmen, sollten Sie Thatcher verbieten, damit das angreifende Team besonders hart arbeiten muss, um vertikalen Druck auszuüben. Kaid kann auch eine Nitro-Zelle tragen, die immer noch eines der wertvollsten sekundären Geräte im Spiel ist.

Wamai

Jäger wird selten verboten, aber Wamais Mag-NET-Geräte bieten eine alternative Möglichkeit, Granaten zu stoppen. Der Grund, Wamai in Betracht zu ziehen, ist, dass Sie seine Geräte an cleveren Stellen verstecken können, was bedeutet, dass sie weniger wahrscheinlich zerstört werden. Während das Mag-NET Granaten aufsaugt und trotzdem den Startschuss gibt, können Sie sogar Angreifer töten, indem Sie diese an schlauen Stellen platzieren. Wir haben Capitao mit seinen eigenen Bolzen in Brand gesetzt und Buck mit Splittergranaten explodiert.