Die besten PC-Spiele 2017

best pc games 2017

Was sind die besten PC-Spiele 2017? Dies waren die Titel, die wir am meisten geliebt haben und die einige der größten Steam-Spiele enthielten

PUBG Motorrad springt einen Stein

Die besten Spiele des Jahres 2017 bilden sicherlich eine spannende Liste. Es war wirklich ein Jahr für PC-Titel. Resident Evil 7 hat uns die Nerven gerissen. Die Welle hat uns direkt in unseren bionischen Hintern getreten. Das Leben ist seltsam: Bevor der Sturm uns das Gefühl gaballesdie Gefühle. Oh, und wir haben in Wolfenstein II: The New Order einige Nazi-Robo-Hunde erschossen.



Mit einer exzellenten Auswahl an Triple-A-Steam-Spielen und aufregenden Indies war in einem Jahr für jeden etwas dabei, in dem ein ehemaliger Home Alone 2-Extra den Big Job im Weißen Haus bekam. Es tut mir leid, dass Sie daran erinnert wurden, aber 2017 war ein so großartiges Jahr für Videospiele, dass viele Titel in dieser Liste das bilden besten PC-Spiele vonallesZeit.



Aber jetzt kehren wir zu den besten Spielen des Jahres 2017 zurück: Ob Sie Call of Duty: Die überraschend zarte Kampagne des Zweiten Weltkriegs in glorreichem 4K auf einer GTX 1080 TI spielen oder sich mit The Evil Within 2 auf einem Mittelklasse-Rig dumm machen, 2017 war eines der abwechslungsreichsten Spieljahre in der jüngsten Vergangenheit. Hier ist eine Auswahl der besten PC-Spiele des Jahres 2017.

Hier sind die besten PC-Spiele des Jahres 2017:



Für die Ehre

Die Essenz des Kampfspiels, destilliert und dann auf ein völlig unerwartetes Genre und Setting angewendet. For Honor mag wie die Einstellung eines Triple-A-Entwicklers zu Mount & Blade aussehen, aber unter seiner Rüstung verbirgt sich ein komplexes und anspruchsvolles Kampfsystem, auf das Street Fighter stolz sein würde.

Es ist eine sehr moderne Spielversion: Die Beta wurde innerhalb eines Zentimeters ihres Lebens getestet und ist daher ab dem Veröffentlichungstag ziemlich stabil. Ubisoft musste einige Ungleichgewichte beseitigen und - und Sie werden schockiert sein, dies zu hören - einige Spieler verbieten, die das Multiplayer-Spiel als Schwänze verwendeten, aber im Großen und Ganzen, wie Sie in unserem For Honor-PC lesen werden Rückblick, dieser mittelalterliche Mord war vom ersten Tag an ein Anwärter auf eines der besten Spiele des Jahres 2017.



Erwarten Sie jedoch kein Solo-Erlebnis mit Fleisch und Substanz - hier geht es wirklich darum, Leute auf den Online-Servern zu treffen und sie in zwei Hälften zu teilen, bevor Ihnen der Atem ausgeht.

Resident Evil 7

Innerhalb der ersten Stunde nach Resis Comeback-Titel (die Resinaissance, wie manche es nennen) werden Sie geschlagen, getreten, mit einem Schraubenzieher erstochen, mit einer Kettensäge angegriffen und einem ausgesprochen unappetitlichen Abendessen zwangsernährt. In einem der besten PC-Spiele des Jahres 2017 wird es nur noch schlimmer.



Den Horror mit einem Perspektivenwechsel auf die erste Person näher zu bringen, erwies sich für Capcom mit Resident Evil 7 als ein Meisterwerk. Es ermöglichte den Entwicklern, einer kranken Serie Leben einzuhauchen und gleichzeitig Raum zu schaffen, um auf ihren Überlebenshorror zurückzugreifen Die Wurzeln liegen in seinem Level-Design und seiner Mechanik. Dies ist ein großer Teil des Grundes, warum dieser Neustart in unserem Resident Evil 7 PC-Test so gut abgeschnitten hat. Das heruntergekommene Haus, in dem Sie sich während Resident Evil 7 befinden, ähnelt ästhetisch nicht dem jetzt berühmten Herrenhaus des ersten Spiels, aber wenn Sie dieselben Korridore betreten und runderneuern, erkennen Sie, dass sein Architekt das Überlebens-Horror-Level-Design der 90er Jahre ist und seine Inszenierung -en-scene besteht aus den bekannten Kräutern und Schließfächern, die der Serie vor über 20 Jahren ihre Quiddität verliehen haben.

Qual: Gezeiten von Numenera

Die Neugier hat die Katze getötet, sagen uns die weniger ausgefallenen Sprichwörter unserer eigenen Dimension. Aber was soll Sie davon abhalten, Neugierde und die seltsamen und gefährlichen Geräte, die die Neunte Welt zu bieten hat, anzunehmen, wenn der Tod nur noch ein Hindernis auf der Straße ist?

Das liebevoll in Erinnerung gebliebene Planescape: Torment, Torment: Tides of Numenera nimmt den unsterblichen Shtick von seinem Namensvetter und dreht sich um die Numenera selbst - mächtige Objekte, die von weit fortgeschritteneren Zivilisationen zurückgelassen wurden. Sie sind das, was Sie finden und verstehen wollen, in einer ungewöhnlich gesprächigen Version von RPG-Quests. Und sie sind die Werkzeuge, auf die Sie sich verlassen können, um aus einer schwierigen Situation herauszukommen: entweder eine chemische Seltsamkeit zur Explosion zu bringen oder Ihre Zähne mit einer seltsamen Paste zu überziehen, um ein überzeugendes Rictus-Grinsen zu erzielen, das Sie durch einen diplomatischen Albtraum führt, ohne einen galvanischen Hammer zu heben .

Genau wie diese Numenera handelt Torments Geschichte vom Erbe - den acht Welten, die zuvor kamen, dem Guten und Schlechten, das von einem mysteriösen und schwer fassbaren sich verändernden Gott angerichtet wurde, und dem Schaden, den Sie mit Ihren eigenen Worten und Handlungen anrichten könnten. Viele Spiele versprechen Auswahl und Konsequenz; Qual bedeutet wirklich, wirklich, es wird eines der besten Spiele des Jahres 2017, wie Sie in unserem PC-Test „Torment: Tides of Numenera“ lesen können.

Sniper Elite 4

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es wäre, wenn es einen Oscar für Videospiele gäbe? Zum einen würden Sie wahrscheinlich im Februar jedes Jahres viele sozial-realistische Spiele über Ungerechtigkeit und historische Tragödien spielen. Zum anderen würde Sniper Elite 4 niemals in die Nähe eines Gongs kommen.

Und in vielerlei Hinsicht ist es diese grundlegende Albernheit, die dem Langstreckenschützen von Rebellion seine größte Stärke verleiht. Es ist ein unverschämter B-Film eines Spiels, voll von üppigen, animierten, zerschmetterten Schädeln und Kulleraugen in Röntgensicht, die Zeitlupengeschosse beobachten, die in sie eindringen wollen.

Developers Rebellion wird immer besser im Open-World-Design und verschleiert die Tatsache, dass dies tatsächlich ein Indie-Spiel ist, das einen sehr guten Eindruck von Triple-A, Politur und allem vermittelt. Slapstick aus dem Zweiten Weltkrieg in seiner sympathischsten Form. Wenn Sie virtuelle Genitalien zerreißen möchten, sollten Sie unseren Sniper Elite 4 PC-Test lesen. Neue Bälle bitte.

Nacht im Wald

Die Besetzung mit Doe-Eyed-Tieren und der leicht fröhliche Cartoon-Kunststil werden Sie nur vom Geruch abbringen - Night in the Woods ist ein düsteres und ausgereiftes Stück Geschichtenerzählen und Charakterstudium. Wenn Sie Ihre Tritte mit Always Manchmal Monsters, Life is Strange ua haben, werden Sie den sozial-realistischen Ton erkennen und schätzen - das ist natürlich ein relativer Begriff in der Welt der Videospiele.

Dennoch ist ein Spiel, in dem Comic-Katzen, Vögel und Bären gegen geringes Selbstwertgefühl, psychische Gesundheitsprobleme, Außenseiter und die Bewältigung schwieriger Beziehungen kämpfen, zumindest ein erfrischendes Experiment in Formkonventionen, wenn nicht sogar ein Ken Loach-Drehbuch. Die preisgekrönte Nacht im Wald ist ebenfalls ein überraschend fleischiges Abenteuer, das viel länger dauert, als es die Indie-Referenzen zunächst vermuten lassen.

Nier: Automaten

Die Zusammenarbeit von Taro Yoko und Platinum Games im Open-World-Action-Bereich ist trotz aller Widrigkeiten ein voller Erfolg. Nier: Automata meidet Genrekonventionen und Grenzen und erzählt über zwei Cyborg-Ninjas eine Geschichte über Tod und Freundschaft.

Es ist nicht viel wie die offenen Welten von Ubisoft mit Schmuckstücken und aufrüstbaren Geldbörsen, an die wir uns in letzter Zeit gewöhnt haben. Wie Sie in unserem Nier: Automata PC-Test lesen können, ist es mehr Inspiration von Zelda als alles andere, und das ist eine schöne Belohnung für uns auf dem PC. Oh, und es ist absolut verrückt. Haben wir das schon erwähnt? Nein? Oh, na ja - das ist es. Unvorhersehbar auf die unterhaltsamste Art und Weise, die Sie sich vorstellen können, und die drei Durchspiele wert, die die meisten für ein Minimum halten würden, um das Spiel richtig zu genießen. Es gibt insgesamt 26 Endungen & hellip;

Die Welle

Dark Souls III hat 2016 vielleicht das Hardcore-Action-RPG-Quartier regiert, aber mit dieser Serie am offiziellen Ende ist es Zeit für einen neuen Anwärter auf den Thron. Schritt vorwärts, The Surge. Entwickelt von demselben Team, das diesen anderen bemerkenswerten Dark Souls-Klon - Lords of the Fallen - gemacht hat - The Surge nimmt den brutal herausfordernden Kampf des Souls-Franchise auf und versetzt ihn in eine Apokalypse der nahen Zukunft, die voller schlurfender, in Exosuits gekleideter Zombies und empfindungsfähiger Schmelzen ist Roboter.

Alle wichtigen Mechaniken und Funktionen von FromSoftware sind vorhanden: grundlegende Mobs, die Sie mit einem einzigen Treffer töten können, rücksichtslose Bosskämpfe, Geschichtenerzählen aus der Umwelt, Verlust Ihrer gesamten Währung, wenn Sie sterben, und dauerhafter Verlust, wenn Sie sie nicht zurückfordern, bevor Sie sterben nochmal. Wie wir in unserem The Surge PC-Test ausführlich beschreiben, werden viele eigene Ideen über diese etablierte Formel gelegt. Zu den wichtigsten zählt das störend überzeugende Handwerkssystem, mit dem Sie neue Ausrüstung erwerben, bauen und aufrüsten können, indem Sie die Feinde zerstückeln. Es hat auch eine richtige Geschichte außerhalb der Hinweise auf seine Umgebung (legen Sie Ihre Mistgabeln ab, Dark Souls-Fans), die durch Filmsequenzen, Audioprotokolle und NPCs erzählt wird.

Sie werden erwarten, dass es sich um ein Science-Fiction-Souls-ähnliches handelt, und obwohl dies in gewisser Weise zur Beschreibung von The Surge beiträgt, ist es nicht ganz die ganze Geschichte. Es ist allerdings verdammt schwer, wie Sie in diesem The Surge-Bosskampf sehen können. Vielleicht sind wir nur Müll bei Spielen.

Beute

Arkane hat sich kürzlich mit seiner Dishonored-Serie als Meister der immersiven Sims erwiesen, und die Entwickler zeigen keine Anzeichen einer Verlangsamung mit Prey. Als dichte, detaillierte und liebevolle Hommage an System Shock 2 und Deus Ex werden Sie aufgefordert, die dunklen Geheimnisse der Talos-1-Raumstation zu untersuchen.

Wenn Sie die Geschichte des Senders entdecken, werden Sie von Sektor zu Sektor geführt. ein Labyrinth aus Labors, Wohnräumen, Reaktoren und sogar Gärten. Die Art und Weise, wie sie miteinander verbunden sind, ist einer der größten Triumphe von Arkane. Verdrehte Lüftungsschlitze und eine Vielzahl von Korridoren ermöglichen verschiedene Annäherungen an die einzelnen Zonen der Station. Sie werden jeden Zentimeter von ihnen erkunden wollen, da in jedem Raum nicht nur neue Gegenstände und Audioprotokolle gespeichert sind, die das Leben der kürzlich verstorbenen Besatzung beschreiben, sondern Sie auch Ihre Herangehensweise an die Feinde im Inneren variieren müssen.

Sie sehen, Talos-1 wurde infiziert. Der Typhon, eine Rasse schattenhafter Aliens, ist überall. Und das Schlimmste? Meistens werden Sie nicht einmal wissen, dass sie da sind. Der Mimic Typhon kann die Form von so ziemlich jedem Objekt im Spiel annehmen. Kaffeetassen, Stühle und sogar das Gesundheitspaket, von dem Sie dachten, es würde Ihr Leben retten, könnten tatsächlich ein verkleideter Typhon sein. Es macht das Erkunden jedes Bereichs zu einer Übung, um Ihre eigene Paranoia zu kontrollieren, und das ist etwas, das diesen Science-Fiction-Shooter wirklich von seiner Sammlung von Inspirationen und Rivalen unterscheidet, wie Sie in unserem Prey PC-Test lesen werden.

Arkane hat auch mit dem Hafen sehr gute Arbeit geleistet. Wie wir Ihnen in unserem Prey Tech-Test mitteilen, handelt es sich um eine der liebevollsten PC-Konvertierungen des Jahres 2017.

Was bleibt von Edith Finch

Wir haben einen Punkt erreicht, an dem wir alle zuversichtlich sind, dass wir wissen, was ein „Laufsimulator“ ist, und das macht What Remains of Edith Finch zu einem solchen Triumph: Es beweist, dass wir es nicht tun. Das Setup könnte nicht vertrauter sein: Als Edith sind Sie buchstäblich nach Hause gegangen, um die tragische Geschichte Ihrer Familie zu untersuchen. Aber anstatt Sie durch Schränke stöbern zu lassen und Tagebucheinträge zu lesen, öffnen die Entwickler von Giant Sparrow stattdessen eine Ader purer Kreativität.

Die Geschichten werden über eine Reihe fantastischer Vignetten erzählt, die sich in Konzept, Ton und Ausführung völlig voneinander unterscheiden. Sie werden ein Kleinkind bewohnen, das in einem Bad planscht, ein fleischfressendes Seemonster kontrollieren, das unter einem Bett lebt, als geliebter Monarch durch fremde Länder segeln und vieles mehr.

In der knappen zweistündigen Laufzeit des Spiels werden mehrere Generationen der Finch-Familie erkundet. Am Ende werden Sie emotional erschöpft sein, fühlen sich aber erfrischt, wenn Sie einen wirklich fortschrittlichen Sprungbrett in Videospiel-Erzählungen gesehen haben. Was von Edith Finch übrig bleibt, ist wirklich eines der besten PC-Spiele des Jahres 2017.

Das Leben ist seltsam: Vor dem Sturm

Moderne Spiele können wirklich Emotionen vermitteln. Schauen Sie sich nur das Leben ist seltsam: Vor dem Sturm. Es ist nicht nur eines der besten PC-Spiele des Jahres 2017, sondern auch eine Fortsetzung von Dontnods ursprünglichem episodischen Abenteuer. Während des größten Teils seiner Reise mit drei Folgen fühlt es sich jedoch nicht wie eine einfache Geschichte an, die zuvor auf & hellip; war. Diese Liebesarbeit erforscht die Beziehung der punkigen Schurke Chloe und das rätselhafte Ziel ihrer Zuneigung, Rachel Amber. Gemeinsam navigieren sie durch Gedanken, Gefühle und Themen, die so wenige Videospiele zuvor angesprochen haben, und dies mit sicherem Vertrauen.

Ostereier und Fan-Service existieren friedlich neben einer fantastischen neuen Erzählung voller Charaktere, mit denen Sie sich noch mehr Zeit wünschen würden. Seine Geschichte füllt alle Lücken, die es braucht, ohne das Gefühl zu haben, auf die Zehen dessen zu treten, was noch kommen wird, und schafft es dennoch, seinen eigenen Raum herauszuarbeiten. Wie Sie in unserem Life is Strange lesen können: Vor dem Storm PC-Test ist es ein freudiges Abenteuer für sich.

Ode

Ubisoft Reflections 'Ode ist ein Musikspiel, aber eine Welt fern von Plastikgitarren und gummierten Spielzeugtrommeln. Jedes Level ist im Wesentlichen ein ruhendes Lied, das darauf wartet, geweckt zu werden. Als Joy, Odes köstlicher Squidge eines Protagonisten, hüpfen Sie über dieses Niveau, das sich gegen die Flora wischt - Sukkulenten mit dünnem Stiel, bunte Pilze und hohe Blumen, gekrönt von Glocken, die Quallen ähneln, die groß genug sind, um Sie zu ersticken. Diese Pflanzen sind die Instrumente des Songs: Schlagzeug, Becken, Bass, Synthesizer, Gitarre und - im Falle eines explosiven Blobs, der mit dem bedürftigen Verzicht auf „nur einen Kuss“ auf Sie zu rollt - Gesang.

Ode fühlt sich wie die logische Weiterentwicklung der sorglosen Plattform von Grow Home und Grow Up an - einer taktilen Welt, die Sie direkt in eine Klanglandschaft versetzt. In Ode versuchst du nicht so sehr, nach Hause zu kommen. du bist schon da & hellip; Es braucht nur ein paar zusätzliche Notizen, um es dahin zu bringen, wo das Herz ist. Es ist mit Sicherheit eines der interessantesten und besten Spiele des Jahres 2017. Wer braucht Guitar Hero?

Göttlichkeit: Erbsünde 2

Es ist ziemlich sicher zu sagen, dass Divinity: Original Sin 2 trotz seiner kleinen Kickstarter-Ursprünge nicht nur eines der besten PC-Spiele des Jahres 2017 ist, sondern auch das ehrgeizigste Rollenspiel des Jahrzehnts. Die seltsame, ungewöhnliche Welt von Rivellon fungiert weniger als Container für eine Reihe von Story-Threads, sondern als weitläufiger Sandkasten voller Pfade und Möglichkeiten. Sie können an Schlachten teilnehmen, in denen ganze Kartenzonen in verfluchtem Feuer dem Erdboden gleichgemacht werden, und an Graffiti-Gebäuden mit von Menschen gesponnenen Spinnennetzen. Möglicherweise müssen Sie sogar ein untotes Skelett zwingen, einen Eimer auf dem Kopf zu tragen, damit er nicht von verängstigten Bürgern angegriffen wird. Es ist sogar durchaus möglich, den ersten großen Boss zu besiegen, indem man ihn wiederholt mit seinem eigenen Porträt schlägt.

Und das ist nur in der Story-Kampagne. Jenseits der expansiven epischen Geschichte von Original Sin 2 gibt es eine PvP-Arena im XCOM-Stil, die so tief ist, wie es das unglaubliche Kampfsystem des Spiels zulässt, und einen Spiel-Master-Modus, der die vollständige Freiheit von Tabletop-Dungeons & Dragons mit dem zusätzlichen Bonus an ausgefallenen Grafiken und Grafiken ermöglicht Klang. Wie Sie in unserem PC-Test zu Divinity: Original Sin 2 nachlesen können, handelt es sich um ein erstaunliches Paket, das noch viele Jahre im Gedächtnis und auf der Festplatte bleiben wird.

Gute Arbeit

Für jedes Puzzle des Opus Magnum müssen Sie eine Maschine aus ineinandergreifenden Teilen bauen. Während des größten Teils des Spiels fallen Sie und Ihr Gerät in einem Zustand der Fehlfunktion zusammen, und es ist alles Ihre Schuld. Die Arme, die Reagenzien aufnehmen, sind nicht mehr synchron, überlappen sich und die Maschine bricht. Anstatt zwei Arme sauber an einem Element vorbeizuführen, versuchen beide, dasselbe zu ergreifen und es gleichzeitig in verschiedene Richtungen zu ziehen, und die Maschine bricht. Ein Revolver-Aktionszahnrad nimmt Elemente schneller auf, als sie abgeben können, wird überlastet und die Maschine bricht ab.

Geht kaputt. Geht kaputt. Geht kaputt. Aber dann kommt ein Moment, in dem die Maschine nicht kaputt geht. Wo das Uhrwerk für den Bruchteil einer Sekunde reibungslos einrastet. Durch kleine Anpassungen kann die Maschine etwas weiter bis zu Ihrem endgültigen Ziel vordringen und vor der nächsten Pause länger arbeiten. Und wie wir in diesem Opus Magnum-Feature besprechen, werden Sie weitermachen, selbst wenn Sie den Eureka-Moment erreichen. Dies ist ein Spiel, das Sie ermutigt, auch nach einer Lösung bei einem Rätsel zu bleiben, und das Sie dazu verleitet, es zu verfeinern. Opus Magnum ist von Natur aus ein Spiel, das Sie in die Denkweise versetzt, Ihr eigenes Opus Magnum zu bauen.

Call of Duty: Zweiter Weltkrieg

Für diejenigen, die sich an die frühesten Tage der Serie erinnern, wird es keine große Überraschung sein, dass Call of Duty sich durch die Rückkehr in die Ära, in der sie gegründet wurde, neu beleben konnte. Nachnahme: Die Kampagne des Zweiten Weltkriegs dient als Zusammenstellung der größten Hits des Vormarsches der Alliierten nach Berlin: Stürmen Sie die Strände der Normandie, befreien Sie Paris, frieren Sie Ihren Arsch in den Ardennen ein und überqueren Sie den Rhein. Sie verzichtet darauf, berühmte Gesichter auf Sie zu werfen, um Sie für die Kampagne zu interessieren, und dreht stattdessen das Zifferblatt von 11 zurück, um den Spielern eine eingeschränkte Perspektive auf den Krieg unter einer Gruppe von fünf hartnäckigen, geerdeten Männern zu bieten.

Die kühnsten Änderungen wurden für den Mehrspielermodus gespeichert. Call of Duty WWII War Mode ist ohne Zweifel eine der besten Ergänzungen, die die Serie seit Jahren gesehen hat. Zum ersten Mal in einem Nachnahme-Spiel spielen die Teams tatsächlich das Ziel und stürzen sich in verdammte Last-Ditch-Angriffe, ohne sich Gedanken über ihr K / D-Verhältnis zu machen. Das unverkennbare Summen des MG42-Feuers, das die Klanglandschaft dominiert, schiebt die Strände der Normandie nach oben, knallt hektisch Rauchgranaten, um Sie zu bedecken, während Sie zwischen Panzerabwehrbefestigungen hin und her rennen war im Mehrspielermodus der Serie immer abwesend. Wie wir Ihnen in unserem PC-Test zu Call of Duty WWII mitteilen, vereinen sich Krieg und eine effektive Kampagne zu einem Paket, das letztendlich zu einem der besten PC-Spiele des Jahres 2017 wird.

Schlachtfelder von PlayerUnknown

Es mag an den Rändern etwas rau aussehen, aber die wahre Schönheit der Schlachtfelder von PlayerUnknown liegt in ihrer Einfachheit. Egal, ob Sie das Konzept von The Hunger Games, dem japanischen Kino der Neunzigerjahre oder einem bescheidenen Versteckspiel auf dem Schulspielplatz kennen, jeder weiß, was zu tun ist, sobald Sie aus dem Flugzeug fallen: Seien Sie der letzte Spieler, der steht.

Diese einfache Prämisse hält zusammen, was eine überraschend tiefe militärische Simulation des Typs ist, den einige seiner Spieler normalerweise ignorieren. Wie wir in unserem PUBG PC-Test näher erläutern, erfordert ein Standard-Match unabhängig von Ihrer Strategie, dass Sie Dutzende von Risiko- / Ertragsentscheidungen treffen, die alle von existenzieller Bedeutung sind. Es sind 30 Minuten heimtückischen Stresses und Paranoia. PUBG ist eines der besten PC-Spiele des Jahres 2017, da Sie damit einen Multiplayer-Shooter spielen können, wie Sie möchten - allein oder mit einem Trupp, wobei alle Waffen in einer Scheune lodern oder kauern - und jede Wahl eine klare, entscheidende Konsequenz hat.

Wolfenstein II: Der neue Koloss

Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass das beste PC-Spiel des Jahres 2017 beim Schreiben von einem Mann mit einer Crew handelt, die ein Kriegsbeil in die Gesichter von Nazisoldaten schlägt? Ein Typ, der herumläuft wie auf Schlittschuhen und Helme, Rüstungen, Mediziner und Munition wie ein fleischiger Dyson ansaugt. Ein Kerl, der es mit einem ganzen U-Boot aufnehmen kann, das voller Feinde ist, während er sich im Rollstuhl herumdreht und durch eine Röhre pisst. Ja, wir sprechen über Wolfenstein II: Der neue Koloss und seine seltsam beeinflussenden Charaktere und Geschichten.

Es ist unglaublich, dass Wolfenstein II trotz dieser Gung-Ho-Prämisse eine der menschlichsten Geschichten liefert, die jemals in einem Videospiel präsentiert wurden. Es liefert eine Handvoll unvergesslicher Sequenzen - manche bringen dich zum Lachen über ihre Absurdität, andere bringen dich zum Nachdenken und manche bringen mir sogar eine Träne ins Auge. Es ist ein Spiel, das in jeder Runde den Erwartungen trotzt.

Oh, und es hat tolle Waffen. Haben wir die Waffen erwähnt? Warum suchen Sie nicht unseren Waffenführer Wolfenstein II auf? Oh, und vergiss das Blut nicht. Und wie springt man während der gesamten Kampagne von einem gewalttätigen Versatzstück zum nächsten? Wie Sie in unserem Wolfenstein II: The New Colossus PC-Test sehen können, ist es damit auch eines der besten PC-Spiele des Jahres 2017.

Das Böse in 2

Dieser erschreckende Titel ist ganz und gar eine eigene Horror-Erfahrung - teils ein offenes Überlebensspiel, teils psychologischer Horror. The Evil Within 2 ist eine mutige, blutige Weiterentwicklung des Survival-Horror-Genres. Darüber hinaus ist dies, wie seine Tausendfüßler-Monstrositäten, ein Spiel, das sich den Erwartungen widersetzt. Szenerie, Gameplay und Schrittmacher schalten ständig, sodass Sie fast jede Minute der 20 Stunden erraten können, die erforderlich sind, um das Ende der Geschichte zu erreichen.

Es ist auch ein Spiel, das im Widerspruch zu seinem Vorgänger steht und den Großteil seiner Schrecken impliziert, anstatt sie Ihnen zu zeigen, und sich häufiger für offenes Design über enge Korridorjagden entscheidet. Aber im Kern und wie wir Ihnen in unserem PC-Test 'The Evil Within 2' sagen, ist es immer noch ein Survival-Horror-Erlebnis. Eine moderne Version der alten Spannung, nur eine Runde, aber zwei gestörte Feinde auf Sie zukommen zu lassen. Das heißt, zwei der besten PC-Spiele des Jahres 2017 sind Horrorspiele, die sich neu erfunden haben. Es war ein ziemlich gutes Jahr für Gespenster mit großem Budget.

Das waren also die besten Spiele für 2017. Nachdem Sie gebeten wurden, auf diese Funktion zurückzublicken, können Sie sich auf die besten Spiele freuen kommende PC-Spiele . Und wenn der PUBG-Eintrag oben Lust auf Überlebensschießen macht, schauen Sie sich das an beste Battle Royale-Spiele auf dem PC . Lassen Sie uns jetzt einen Blick auf den Hafen bis 2017 werfen. Es war wirklich ein Jahrgang für Schrecken, Schocks und virtuelle Kopfschüsse.