Die besten Kerbal Space Program Mods

best kerbal space program mods

Beste Mods des Kerbal Space Programms

Das Kerbal Space Program wird schnell zu einem expansiveren und komplexeren Raketensimulator, und das wird durch Kerbal-Mods sehr unterstützt. Mit dem Start von Kerbal Space Program 1.1 Das Spiel hat einen Sprung nach vorne gemacht, aber neben der herausragenden Arbeit von Squad gibt es auch eine begeisterte Community von Moddern, die ständig ihre eigenen Funktionen und Verbesserungen herauspumpen.



Neue Wolken, bessere Physik, Kataloge neuer Raketenteile. Sie nennen es, und im Rahmen der Vernunft existiert es wahrscheinlich irgendwo in der Kerbal SpacePort Add-On-Repository. Aber ohne eine führende Hand ist es schwierig zu wissen, wo ich anfangen soll. Also biete ich dir meine an. Das ist meine führende Hand. Nimm es, halte es fest und lass uns wie ein kosmischer Peter Pan durch die magische Welt der Mods des Kerbal Space Program fliegen.



Bessere Atmosphären

Kerbals Standardatmosphäre ist ziemlich langweilig, eine flache Schicht Wolkendecke, die beim Aufsteigen hilfreich verschwindet, bevor sie sich aus dem Weltraum wieder in eine niedrig aufgelöste Schicht aus meliertem Grau verwandelt. Better Atmospheres macht genau das, was es auf der akribisch detaillierten Dose sagt, und fügt nicht nur Kerbin, sondern jedem anderen Planeten, der das Glück hat, ein Stück Gas zu haben, eine detailliertere Wolkendecke hinzu.

Fernobjektverbesserung



Die meisten Planeten sind ohne Teleskop von der Erde aus sichtbar und erscheinen als sternförmige Punkte am Himmel. Tatsächlich kommt das Wort 'Planet' vom griechischen Wort für 'was zum Teufel, dieser Stern bewegt sich'. Der Mod zur Verbesserung entfernter Objekte zieht diesen Aspekt der Realität in Kerbal und macht entfernte Planeten und Monde zu winzigen Punkten, deren Fackeln intakt sind. Andere Objekte wie Schiffe und alles andere, was Sie in den Weltraum schleudern, sind ebenfalls aus größerer Entfernung sichtbar. Dies scheint keine große Sache zu sein, verbessert jedoch das Spektakel der frühen Phasen des Andockens an Satelliten.

KSP Interstellar

Als KSP Interstellar ankam, bevor das Kerbal Space Program kürzlich sein umfangreiches Update für den ersten Vertrag erhielt, stellte es einen riesigen Technologiebaum mit neuen Motoren und Kraftstoffen sowie anderen kundenspezifischen Teilen vor, die Sie freischalten würden, indem Sie das Sonnensystem erkunden und permanente Stützpunkte im Orbit um und weiter errichten die Oberflächen anderer Planeten. Die Technologie, die Sie entdecken, ist grob in der Wissenschaft der realen Welt verwurzelt. Spieler wie Anti-Materie-Motoren stehen Spielern zur Verfügung, die weit genug vorankommen können.

Tödlicher Wiedereintritt



In der realen Welt oder außerhalb davon ist einer der schwierigeren Aspekte der Raumfahrt, von einer schönen kalten Umlaufbahn zurück in die Atmosphäre zu gelangen, ohne zu explodieren. Wenn Sie mit einer Geschwindigkeit von 24.000 km / h auf den Himmel treffen, wird die Luft in der Regel ziemlich heiß. Daher müssen die Winkel und Geschwindigkeiten berücksichtigt werden, mit denen Sie in das große Blau schleusen. Deadly Reentry ist ein weiterer Mod mit dem guten Titel, der dieses Konzept der sorgfältigen Rückkehr zu Terra Firma in das Kerbal Space Program einführt. Unsachgemäß abgeschirmte oder überbelichtete Teile werden durch die intensive Hitze eines bloßen Wiedereintritts zerstört, während Planeten mit schwererer Atmosphäre noch schwieriger aufzusetzen sind.

MechJeb

kerbalspaceprogrammechjeb92934



Mechanical Jeb wurde nach dem bahnbrechenden Kerbonauten des Weltraumprogramms, Jebediah Kerman, benannt und ist ein Autopilotsystem, das fast alle gängigen Weltraummanöver verwalten kann. Angenommen, Sie schrauben das MechJeb-Panel an einem geeigneten Fahrzeug fest (es ist eine physische Befestigung), kann es in die Umlaufbahn abheben, diese Umlaufbahn kreisen, mit lächerlicher Präzision zu und von Monden und Planeten gelangen und sogar ohne Sie sicher an Ihrem gewählten Landeplatz landen jemals einen Finger auf die Tastatur legen müssen. Ob dieses leistungsstarke Autopilot-Tool als Betrug angesehen werden kann oder nicht, liegt bei Ihnen. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass Ihre CPU den ganzen Spaß hat, können Sie manuell steuern, während Sie weiterhin die hilfreichen automatisch positionierten Manövrierknoten von MechJeb verwenden Geben Sie an, wann und wo Sie Ihre Triebwerke abfeuern sollten. So machen es wahrscheinlich echte Astronauten.

ISA MapSat

kerbalspaceprogram634

Dieses Satelliten-Mapping-Tool verleiht Ihren Expeditionen einen gewissen Zweck, indem es Ihnen ermöglicht, topografische Karten von Planeten und Monden zu erstellen. Befestigen Sie die Schale an einer Sonde (fügen Sie unbedingt ein Solarpanel hinzu, da der Scanner einen kleinen Stromverbrauch erzeugt, und eine Batterie, damit sie im Dunkeln weiter tickt) und starten Sie sie in die Umlaufbahn um Ihren bevorzugten Felsen. Solange Sie sich nicht weiter als 500.000 km von der Oberfläche des Planeten entfernt befinden, werden Sie Rohdaten über die unten stehende Geografie sammeln. ISA MapSat hebt auch alle auf der Oberfläche erkannten Objekte hervor, sei es die schwelenden Trümmer Ihrer fehlgeschlagenen Landeversuche oder etwas Älteres.

Update: ISA MapSat wird anscheinend nicht mehr unterstützt. Hilfreicher KommentatorMächtiger Gazschlägt vor, auf das sehr ähnliche zu schauen SCANsat Mod stattdessen.

Verfahrensverkleidungen

kerbalspaceprogramprocedural92934

Die Aerodynamik des Kerbal Space Program ist standardmäßig nicht allzu strafbar. Das bedeutet, dass Sie Rover und komplexe Objekte auf Raketenoberseiten in die Umlaufbahn bringen können, ohne eine schützende, stromlinienförmige Hülle zu benötigen. Obwohl nackte Maschinen die Aufwärtsreise überleben werden, ist dies sicherlich kein schöner Anblick. Lassen Sie alle Ihre Raketen mit dem Procedural Fairing-Mod wie schlanke Dildos aussehen, der im Handumdrehen eine benutzerdefinierte Abschirmung erstellt, um Ihre auf Raketen montierten Sonden und anderen sortierten Mist zu umgeben, den Sie in den Weltraum abfeuern möchten. Als Bonus ist die Animation, wenn die Verkleidungen abbrechen, um die bisher abgeschirmten Innereien Ihrer Rakete zu enthüllen, spektakulär melodramatisch.

Kethane Pack

Das rätselhaft beworbene Kethane Pack verwandelt das Kerbal Space Program von einem Sandkasten in etwas, das einem tatsächlichen Spiel ähnelt, indem es zufällig Ablagerungen von wertvollem Kethan über das gesamte System verteilt. Um es zu finden, müssen Sie zuerst Expeditionssonden mit Kethan-Prospektion starten, um die Oberfläche des Planeten auf Nähte zu untersuchen, bevor Sie ehrgeizige Bergbauprojekte starten und ein Schiff mit den erforderlichen Werkzeugen zur Gewinnung des kostbaren, fiktiven Gases senden. Sie können das Material in Kraftstoff umwandeln, um entfernte Tankstellen zu versorgen und eine bequemere Erkundung der entferntesten Bereiche des Kerbol-Systems zu ermöglichen. Im Ernst, schau dir den Trailer an.

B9 Luft- und Raumfahrtpaket

kerbalspaceprogramb9aero934

Diese umfangreiche Sammlung neuer Teile für das Kerbal Space Program umfasst eine Auswahl wunderschöner neuer Cockpits mit vollständiger Innenmodellierung, eine Vielzahl neuer Düsentriebwerke, die eine bessere Konstruktion von Raumflugzeugen ermöglichen, Teile, die Dinge wie vertikales Starten und Landen ermöglichen, sowie eine Vielzahl von vorgefertigten Beispielschiffen. Mit Flügeln und Einlässen mit variabler Geometrie können Sie vorgefertigte Teile so anpassen, dass sie genau zu Ihren Schiffsdesigns passen. Dies ist ideal für Spieler, die nicht nur versucht haben, ihr Fahrzeug intakt und in der Luft zu halten, sondern auch etwas bauen möchten, das aussieht, als wäre es gerade gefallen aus der Handtasche des Requisitendesigners von Babylon 5.

Modifikationen! Mooooods. Weitere finden Sie im Kerbal SpacePort oder im Forum , ja?