Die besten Hearthstone-Decks für Anfänger

best hearthstone decks

Sie haben Probleme, die besten Hearthstone-Decks zu finden? Hier sind die besten Decks für Anfänger

Hearthstone-Decks

Guten Morgen, guten Nachmittag, guten Abend und willkommen auf den besten Hearthstone-Decks für Anfänger. Das erste Ausprobieren eines neuen Spiels kann verwirrend sein, insbesondere wenn Sie aufgefordert werden, aus Karten, die Sie noch nicht besitzen, ein Deck zu erstellen. Nehmen Sie sich etwas Zeit und üben Sie, und Sie werden mit den Besten Deckbuilding betreiben.



Im Moment ist es vielleicht an der Zeit, uns bei LunatixOnline einen kleinen Rat zu geben. Wenn Sie in Hearthstone mit seltsamen Gewinnbedingungen beginnen oder teure Decks, die Sie nicht nutzen können, werden Sie nicht weit kommen - es gibt einige Kartengrundlagen, die Sie zuerst lernen sollten, studieren Sie diese (wie in der Scholomance Academy). und es sollte dir gut gehen.



Wir zeigen Ihnen einige der billigsten, einfachsten und besten Anfängerdecks, die Sie in Hearthstone meistern können. Sie kommen aus verschiedenen Klassen und machen hoffentlich den Job, den Sie von ihnen erwarten. Sieg. Wenn Sie Glück haben, gibt es einige Tipps, worauf Sie auch in den Decks anderer Spieler achten sollten.

Beste Hearthstone Decks für Anfänger

Die besten Hearthstone-Decks für Anfänger sind:

  • Aggro Rogue
  • Geheime Gesichtsjäger
  • Murloc Paladin
  • Token Demon Hunter



Aggro Schurke

Wie der Name schon sagt, geht es bei Aggro Rogue darum, in der Offensive zu sein. Rogue ist als Klasse schnell und agil, mit der Fähigkeit, ihre Waffen zu polieren und viel zusätzlichen Schaden zu verursachen. Das Ziel eines Aggro Rogue-Decks ist es, deinen Gegner zu übertreffen und in frühen Runden genug Schaden zu verursachen, bevor er sich verteidigen kann, oder die billigen Schergen zu beseitigen, die du polierst.

Dieses Deck aus Hearthstone Top Decks macht genau das. Es ist ein großartiges Budget-Deck, das einige der Hearthstone-Basiskarten mit neueren Ergänzungen enthält und sehr schnell eine wahnsinnige Menge an Schaden auf das Brett und in das Gesicht deiner Feinde bringt.



Ashtongue Slayer zusammen mit Worgen Infiltrators, Spymistress und Burrowing Scorpids fügt dir so viel Schaden auf dem Brett zu, mit sehr geringen Manakosten. Es gewährt dir auch eine Waffe und poliert sie mit Deadly Poison oder Vulpera Toxinblade, was dich noch tödlicher macht.

Der Schlüssel zu diesem Deck besteht darin, das Tempo aufrechtzuerhalten und so viel wie möglich auf das Gesicht Ihres Feindes zu zielen. Nehmen Sie sich aber auch einen Moment Zeit, um über die beste Reihenfolge Ihrer Karten nachzudenken, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Schaden maximieren. Wenn dir der Dampf ausgeht, wird dich dieses Deck einfach nicht durch ein langes Match führen, daher sind Krieger ein besonderes Problem. Wenn Sie auf dem besten Weg sind, bis zur siebten Runde zu gewinnen, könnten Sie sehr schnell in Schwierigkeiten geraten.

Best-Hearthstone-Decks-Jäger

Geheime Gesichtsjäger



Ähnlich wie bei Aggro Rogue geht es bei Face Hunter darum, in kurzer Zeit entschuldigungslos aggressiv zu sein. Im Gegensatz zu Rogue kombiniert dieses Hunter-Deck jedoch direkten Schaden mit Secrets, einem kniffligen Teil der Hearthstone-Spiele. Geheimnisse sind wie Fallenkarten. Wenn eine Bedingung einmal im Spiel erfüllt ist, passiert Ihrem Gegner etwas Schlimmes. Wenn Sie diese Bedingungen verwenden, während Sie Ihren Gegner aggressiv angreifen, bedeutet dies, auch wenn dieserkönnenwehren Sie sich, manchmal scheitern ihre Bemühungen oder schlagen wegen versteckter Fallen fehl.

Diese Variation von Hearthstone Top Decks nutzt auch diese Fallen sowie Jägers Freunde - d. h. seine Bestien. Animal Companion und Unleash the Hounds bieten Ihnen eine gute Basis für Bestien, die Sie mit Kill Command verwenden können, während Ihr Eaglehorn-Bogen durch ständige geheime Enthüllungen aufrechterhalten wird. Sogar Wolpertinger, eine scheinbar schwache Karte, profitiert von Scavengers Einfallsreichtum. Wenn Sie Scavenger spielen, während Wolpertinger noch in Ihrem Deck ist, erhalten Sie zwei kräftige Schergen für nur ein Mana.

Der Trick mit diesem Deck besteht darin, die Geheimnisse im Spiel zu bewahren, einen Adlerhornbogen zu aktivieren und zu hoffen, dass das Glück auf Ihrer Seite ist. Im besten Fall kann Ihr Gegner kein gesundes Schergenbrett aufrechterhalten, um Sie anzugreifen, während Sie seine Gesundheit beeinträchtigen. Im schlimmsten Fall werden Sie nicht untergehen, ohne dabei wirklich nervig zu sein.

Murloc Paladin

Paladine durchlaufen Phasen, in denen sie einige der mächtigsten Decks zu einigen der schwächsten haben, aber zum Glück stehen sie gerade in Flammen. Obwohl Libram Paladin derzeit das beliebteste Paladin-Deck ist, ist Murloc Paladin weitaus günstiger und fast genauso effektiv. Dies HSReplay Deck hat eine wirklich starke Gewinnrate und wir können sehen warum.

Murlocs als Kartenstamm sollen ziemlich wegwerfbar sein. Überwältige deinen Gegner, indem du deine Seite des Bretts mit den nervigen Frosch-Dingen füllst und sie polierst, während du gehst. Fast alle Murlocs in diesem speziellen Deck haben Effekte, die anderen Murlocs auf dem Brett mit Buffs oder göttlichen Schilden zugute kommen. Dadurch ist es unglaublich ärgerlich, mit Ihren Schergen für einen Gegner umzugehen, während sie an Stärke zunehmen.

Dieses Deck ist kein großer Trick. Es ist wirklich einfach, Murlocs auszuschalten und sich Zeit zu nehmen, um die Gesundheit Ihres Feindes zu verbessern, bis Sie gewinnen. Genießen.

Herdstein

Token Demon Hunter

Ein weiteres teureres Deck, auf das man hinarbeiten kann, aber ein wirklich guter Anfang, wenn man über Combos nachdenkt. Dies Token Demon Hunter Deck Sie haben viele kostengünstige Karten auf der Hand, die Sie schnell und einfach spielen können, während Sie nach Nethrandamus und Altruis the Outcast suchen.

Sie haben viele Einwegkarten, die aufgrund von Nethrandamus zusammen ziemlich gut sind. Diese Karte wird jedes Mal aktualisiert, wenn ein Diener von Ihnen getötet wird. Opfern Sie also so viele kostengünstige Karten wie möglich. Wenn Sie Altruis auf das Brett bringen können, während Sie alle diese Karten aus Ihrer Hand spielen, fügen Sie Ihrem Feind und all seinen Schergen zusätzlichen Schaden zu.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie nach Nethrandamus und Altruis suchen, während Sie kleine Schergen und Schergen erzeugende Karten spielen. Schließlich sollte alles so ausgerichtet sein, dass Ihr Brett beim Spielen von Nethrandamus nicht mehr aufzuhalten ist.

ERSTELLEN EINER HEARTHSTONE CARD COLLECTION

Die andere Diskussion, die mit Hearthstone-Anfängerdecks einhergeht, ist, wie Sie mit Ihrer Kartensammlung beginnen können. Obwohl Hearthstone kostenlos gespielt werden kann, ist es nicht ganz einfach, kostenlos zu gewinnen. Sie können Kartenpakete kaufen, wenn Sie müssen, aber es gibt auch andere Möglichkeiten, eine Sammlung aufzubauen, indem Sie kleine und Decks mit Basiskarten bauen und eine Sammlung aus täglichen Quests und erfolgreichen Arenaläufen und Tavernenschlägereien erweitern.

Wenn Sie zusätzliche Kopien einer Karte erhalten, von der Sie bereits zwei besitzen, entzaubern Sie die Extras gegen Staub. Der Staub kann dann verwendet werden, um Karten zu erstellen, die Sie nicht besitzen. Sie können maximal zwei Karten derselben Karte in einem Deck haben (für Legenden ist es eine), damit Sie nichts verlieren, wenn Sie sie entzaubern. In der Tat ist das Ausgeben von Staub der einzig zuverlässige Weg, um genau die Karten zu erhalten, die Sie möchten. Denken Sie daran, dass Karten für die Hälfte ihrer Kosten enttäuscht sind.

Ein weiterer Tipp wäre, auf die Quests zu achten, die Sie jeden Tag erhalten. Sie gewähren oft Packs mit Karten oder zumindest etwas Gold, mit dem man Packs kaufen kann. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie die Quest abschließen können, können Sie einen kleinen Wiederherstellungsknopf drücken. Sie sollten stattdessen eine neue Option zum Ausprobieren erhalten.

Blizzard weiß, dass es anstrengend werden kann, zu versuchen, die Karten zu verdienen, ohne etwas Geld auszugeben, und im Laufe der Zeit hat es ein wenig einfacher gemacht, die gewünschten Karten zu erhalten, und gelegentlich erhalten Sie zwischendurch ein oder zwei kostenlose Karten Erweiterungen. Achten Sie auf diese, spielen Sie aber auch den Inhalt im Einzelspielermodus ab, um mehr Karten und Zugriff auf die Demon Hunter-Klasse zu erhalten.

Der letzte Weg ist, einfach das Spiel zu spielen. Wenn du eine der Klassen nivellierst, erhältst du Karten aus ihrem klassischen Satz, was positiv ist. Wenn Sie drei Spiele im Spielmodus gewinnen, erhalten Sie zehn Goldstücke, die Sie für Kartenpakete ausgeben können.

Dies sind die besten Hearthstone-Anfängerdecks, wenn Sie mit dem Spiel beginnen. Schließlich werden Sie in kürzester Zeit Feinde zerstören, keine Sorge! Wenn Sie jedoch feststellen, dass Hearthstone nicht Ihr Ding ist, finden Sie hier einige der anderen beste Kartenspiele auf dem PC , oder vielleicht können Sie lernen, wie man spielt Hearthstone-Schlachtfelder stattdessen.