Battlefield 4-Kampagnenplan von EA enthüllt; Chinesische Schurken bestätigt

battlefield 4 campaign plot revealed ea

Battlefield_4_tower_chopper

EA hat heute in seinem Blog die Handlungsdetails für den Kampagnenmodus von Battlefield 4 veröffentlicht. Aber anstatt einen kleinen Klappentext im Back-of-the-Box-Stil zu posten, haben sie die ganze Geschichte geschrieben. Wir werden hier kein so schlechter Sport sein, aber im Grunde spielen Sie als Sergeant Daniel Recker, der viele chinesische Soldaten erschießt.

Wenn Sie wirklich wissen möchten, warum Recker bei den chinesischen Streitkräften abladen muss, besuchen Sie die EA-Blog und lesen Sie dort den langen, mit Spoilern gefüllten Beitrag. Ich denke, mit diesem Wissen in der Hand können Sie gerne direkt in den Multiplayer-Modus springen, wenn das Spiel im Oktober erscheint, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie viel verpassen. Der Blog enthält auch einige Renderings der Teamkollegen PAC und IRISH, die vorhersehbar erstaunlich lebensecht aussehen.





Wenn Sie ein bisschen mehr necken möchten, wissen Sie, dass Recker ein Mitglied des Elite-Trupps 'Tombstone' ist, der herumgeht, um Informationen über schlechte Leute zu sammeln. Auch das Töten von Menschen, nehme ich an. Der Tombstone-Truppe passieren einige schlimme Dinge, und es stellt sich heraus, dass diese schlimmen Dinge alle Teil eines hinterhältigen Treibens der Chinesen sind.

Klingt also nach ziemlich normaler moderner Kriegsführung. Nichts deutet darauf hin, dass Battlefield 4 die Art von Kommentar bieten könnte, die Spec Ops: The Line gemacht hat, aber zumindest wird die Kampagne absolut köstlich aussehen. Schauen Sie sich diese Flugzeuge an.

Vielen Dank, VG247