Baldurs Tor 3 hat rundenbasierte Kämpfe - so funktioniert es

baldur s gate 3 has turn based combat here s how it works

Baldurs Tor III wird ein rundenbasiertes Kampfsystem verwenden. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zum vorherigen Spiel von Entwickler Larian, Divinity: Original Sin 2: Züge werden von Parteien und nicht von Charakteren gemacht.



Mit anderen Worten, alle feindlichen Charaktere und alle Spielercharaktere agieren zusammen und nicht alle Charaktere im Kampf, die nacheinander agieren. Wie bei Dungeons & Dragons gibt es zu Beginn jedes Kampfes einen Initiativwurf, der bestimmt, welche Partei zuerst handelt.



'Combat arbeitet mit einer simultanen rundenbasierten Methode, was im Grunde bedeutet, dass sie an der Reihe sind. Jetzt bin ich an der Reihe', sagte Larian-CEO und Game Director Swen Vincke in einer Pressedemo. „Dies ist eine Änderung, die wir am System vorgenommen haben und die zu einer Vielzahl von Spielmöglichkeiten führt. Wie Sie später sehen werden, können wir damit ziemlich große Schlachten führen “, fuhr Vincke fort.

Wir haben das Kampfsystem in Aktion gesehen, als Vincke gegen ein Trio von Intellektfressern antrat. Wenn Sie die Kurzversion möchten, handelt es sich in fast jeder Hinsicht um die fünfte Ausgabe von D & D. Alle Charaktere können eine Reihe universeller Aktionen verwenden, die von den D & D-Regeln inspiriert sind oder explizit darauf basieren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Waffe eintauchen- Geben Sie Ihrer Waffe bestimmte Effekte, indem Sie sie in Umweltgefahren wie Feuer oder Gift eintauchen.
  • Werfen- Wirf Gegenstände aus deinem Inventar, die später von Vincke verwendet wurden, um seine Stiefel auf einen Banditen zu werfen, den er dringend töten musste, zu großer Belustigung und mit wenig Wirkung.
  • Strich- ermöglicht es Ihnen, schneller und gut zu rennen, um Kämpfen zu entkommen;
  • Springen- ermöglicht es Ihnen, ein gutes Stück zu springen, auch nach oben auf neue Höhen. Es gab viel davon in der Demo sowohl im als auch außerhalb des Kampfes;
  • Schieben- der Höhepunkt der Demo, der oft verwendet wird, um Feinde von Klippen zu stoßen, ihren Kampfvorteil aus der Höhe zu entfernen und wirklich, wirklich lustig zu sein.
  • Hilfe- kann jemanden aus der Bauchlage zum Stehen bringen.



Es gab einige weitere universelle Aktionen, die wir nicht verwendet haben, aber Sie können sie selbst herausfinden, indem Sie die acht braunen Symbole in der Benutzeroberfläche unten vergleichen und sie mit den üblichen von D & D vergleichen Aktionen im Kampf .

Wie in D & D sind einige Aktionen Bonusaktionen (dh Sie können sie ausführenauchWie bei normalen Aktionen während Ihres Zuges gibt es freie Reaktionen und Gelegenheitsangriffe, und die Charaktere müssen sich konzentrieren, um die Zauber aufrechtzuerhalten, die dies erfordern. Wie bereits angedeutet, bietet eine höhere Ebene beim Angriff einen „Vorteil“. In D & D bedeutet dies, dass Sie Ihren Angriffswürfel zweimal würfeln müssen, in BG3 bedeutet dies einfach „eine bessere Trefferchance“, sagt Vincke.



Larian bringt eine Menge mit, die Sie an DOS2 erkennen werden - es gab viele oberflächenbasierte Spielereien. Vincke wirft eine Flasche Fett, um eine Pfütze aus schwierigem Gelände zu schaffen, in der Feinde bei jedem Schritt auf den Boden rutschen können (die Intellektfresser bleiben hartnäckig trittsicher). Fett ist auch brennbar, wie wir später sehen, wenn Vinckes Hauptfigur in einem Verlies zu Tode brennt, nachdem eine Falle alles über den Boden gepumpt hat.