Assassin’s Creed: The Americas Collection PC-Version erscheint nicht in den USA

assassin s creed americas collection pc version isn t coming out us

Assassins Creed The Americas Collection PC Ubisoft

Ubisoft hat seinen klaren Standpunkt klargestellt und erklärt, dass Assasin’s Creed: The Americas Collection auf den PC kommt, aber nicht in den USA. Nachdem das Bundle am Montag angekündigt wurde, gab es einige Verwirrung, da eine spätere Erklärung von Ubisoft besagte, dass es nicht auf den PC kommen würde. Wir haben mit Ubisoft gesprochen und sie haben die PC-Veröffentlichung für uns in Großbritannien, aber nicht in den Staaten bestätigt.

Die Americas Collection enthält Assassin’s Creed III, Assassin’s Creed IV: Black Flag und Assassin’s Creed III: Liberation HD.



Die Verwirrung kam, weil die europäische Presse zwar nur für Konsolen in Nordamerika angekündigt wurde, eine Veröffentlichung gesendet wurde, in der eine PC-Version des Bundles erwähnt wurde. Die amerikanische Presse stellte dies in Frage und wurde von ihrer PR gesagt, dass es nicht auf den PC kommen würde (weil es nicht in den USA ist), aber als sie Nachrichten schrieben, die besagten, dass es nicht auf den PC kommen würde, dachten Nicht-US-Nachrichtenseiten das bedeutete global… Ja, es ist alles ein Haufen Round-Robin, sagte er, sagte sie.

Das Veröffentlichungsdatum von Assasin’s Creed: The Americas Collection in Großbritannien ist der 3. Oktober. In den USA ist es der 28. Oktober. Ein letztes Detail, um alle weiter zu verwirren, das Bundle wird Assassin’s Creed Birth of a New World – The American Saga in Großbritannien heißen.

Das wird jetzt kaum jemanden verwirren, oder?