Ark: Survival of the Fittest wurde konserviert und in das Hauptspiel integriert

ark survival fittest has been canned

ARK: Überleben des Stärkeren

Das kostenlose Ark-Spinoff Ark: Survival of the Fittest wurde entfernt und stattdessen als Modus im Hauptspiel platziert. Der Free-to-Play-Battler begann ursprünglich als Mod, aber das Studio Wildcard entschied sich, ihn in ein vollständiges Projekt zu verwandeln. Die Entwickler sagen jedoch, dass sie einfach nicht für Free-to-Play-Mechaniken geeignet sind.

Glücklicherweise platzt unsere Liste der besten kostenlosen PC-Spiele aus allen Nähten.





Alle wichtigen Updates zum Spielmodus liegen nun auf Eis, zumindest bis die Größe des Entwicklerteams erhöht wird. Wenn jedoch Optimierungsarbeiten am Hauptspiel den Weg für Leistungsupdates für den Modus ebnen, werden diese passieren.

Es ist sehr wichtig für uns zu sehen, wie sich SotF entwickelt, und wir möchten sicherstellen, dass wir die richtigen Entscheidungen treffen, erklärt Studio Wildcard in a Steam-Post .

Wir wissen, dass diese Änderungen ziemlich groß sind und sich auf die Zukunft des Spiels auswirken werden, aber wir hoffen, dass Sie unsere Gründe dafür verstehen und den Spielmodus, den Sie lieben, weiterhin unterstützen.



In seiner vorherigen Form war SotF ein kostenloses Spiel ohne Mikrotransaktionen, aber die Wartung kostete das Studio immer noch, daher die Absage.

Wenn ein Spiel wie SotF kostenlos spielbar gemacht wird, fallen immer noch Kosten an, erklärt der Entwickler. Dies kann von Entwicklungsarbeit, Serverkosten, Durchführung von Turnieren, Preisen und natürlich den Opportunitätskosten reichen.

Um sicherzustellen, dass SotF ein Erfolg und eine solide Wahl bleibt, hätte Wildcard viele Ressourcen und Zeit investieren müssen, um zu lernen, wie man ein „Free-to-Play“-Entwickler wird. Wir hätten lernen müssen, wie man ein kostenloses Spiel monetarisiert, notorisch durch In-App-Käufe wie Skins und andere Kosmetika.



Letztendlich ist es klar, dass wir nicht das sind, was wir sind, wir machen gerne Spiele und machen das Gameplay zum Spaß. Wir wissen nicht viel über Monetarisierung und offen gesagt sind wir nicht daran interessiert, ein Wirtschaftsteam einzustellen, das diesen Prozess übernimmt. Es ist viel mehr in unserem und Ihrem Interesse, dass Wildcard sich ausschließlich auf die Entwicklung eines Spiels konzentriert.

Wir sind einfach nicht dafür geschaffen, Mechaniken zu spielen. Da SotF Teil von Ark: Survival Evolved ist, kann es direkt aus dem Ressourcenpool von Survival Evolved schöpfen und es uns ermöglichen, den Titel weiter zu betreiben.

Während einige enttäuscht sein mögen, ist es leicht zu verstehen, warum Studio Wildcard diesen Weg eingeschlagen hat. Es war immer nur als experimentelles Ding gedacht, aber es geriet irgendwie außer Kontrolle. Jetzt ist es ein netter zusätzlicher Modus für Ark-Spieler, in dem sie stecken bleiben können.